Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von christianskas: „Grund dafür ist wohl ein Vertragsproblem mit dem Airport Borispol.“ ...dessen Mehrheitseigner m. W. n. Kolomoiski ist Zitat von christianskas: „Der Staat war den Forderungen von Ryanair nachgekommen, allgemein die Flughafengebühren für neue Flüge zu neuen Zielen drastisch zu reduzieren. Davon hat auch vor allen Dingen Ukraine International Airlines profitiert.“ .....ist ja nur zu verständlich, sinnvoll und überfällig (auch im Vergleich mit übrigen europ. Destinationen, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Toll, Berlin bleibt wieder Mal aussen vor. Jedes Provinzkaff ist besser angebunden. Hier kosten die Tickets konstant ca. 360 € und UIA ist Monopolist (nervt langsam).

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von christianskas: „Zitat von egonolsen: „Toll, Berlin bleibt wieder Mal aussen vor. Jedes Provinzkaff ist besser angebunden. Hier kosten die Tickets konstant ca. 360 € und UIA ist Monopolist (nervt langsam).“ Berlin-Lviv mit Wizz Air. Und dann im Notfall weiter mit dem Zug. Oder von Berlin nach Posen mit dem Zug und dann weiter mit Wizz Air nach Kiew. Viele Leute nehmen auch in anderen Regionen weite Anreisen in Kauf um einen günstigen Flug zu erwischen.“ Ja, danke...ich kenne die möglich…

  • Benutzer-Avatarbild

    zu Istanbul: - weil "mögliche Baumängel/Verstoß gegen dt. Sicherheitsvorschriften"... und deshalb wird den Aiport dort keiner nutzen ? - so gesehen fallen gut 50 % der int. Airports für die Nutzung aus. zu UIA: flyuia.com/de/de/flights/berlin-to-kiev - Berlin - Kiew - Berlin € 364 "eine glatte Lüge" - Danke für die Blumen ! "Buchst Du jetzt z.B. für Februar 2019 ein Ticket Berlin-Kiew (one-way), so kostet dies 39 Euro" ...weltfremd, - für wieviele % Nutzer trifft das zu ?