Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 713.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von OBM100: „Man müsste erst einmal die armen Menschen versorgen, bevor man Hunde aus der ganzen Welt einsammelt. Aber wer keine andere Arbeit/Hobbys hat.... Egal, ich möchte niemand beleidigen. Macht was ihr für richtig haltet. Es war nur meine Meinung.“ Das darf man selbstverständlich so sehen. Es geht aber vielleicht auch etwas differenzierter. Meiner Meinung nach sind die Menschen am Schicksal und der Existenz der der Streuner schuld, die sich aus eigener Kraft in keiner Weise aus schl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das heisst nicht mehr Schwarzarbeit. Es handelt sich um farbige Arbeit. Heisst ja auch nicht mehr Neger, wie wir weiter oben erfahren haben bzw. belehrt wurden. Ich frage mich inzwischen, wie es der Sarotti-Mohr bis in unsere krude Zeit geschafft hat...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von rolsch: „Zitat von Alabaimom: „Also bitte, wer sowas vorhat....der Ukrainische Veterinär soll gucken, ob das Tier in der Datenbank steht, bevor die Fahrt los geht....“ Nichts für ungut, aber es gibt auch in D genügend Tiere im Tierheim, die gerne abgeholt werden würden!“ Wir haben auch schon an ein Tierheim nördlich von Kiew (Sirius Foundation) gespendet, indem wir hingefahren sind und das Geld der Leiterin persönlich in die Hand gedrückt haben. Insofern haben wir einen Eindruck gewinn…

  • Benutzer-Avatarbild

    Trabbi hatte ich auch, rund 10 Jahre. War auch robust und für schlechte Wegstrecke optimal.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir fahren immer mit Ladas nach UA. Am Freitag zum ersten Mal mit unserem fast neuen Vesta. Die letzten Jahre hatten wir einen Priora Kombi, der hat so einiges weggesteckt. Man muss halt nur mit dem Mitleid der Ukrainer leben können, wenn diese einen WAS mit deutschem Kennzeichen sehen, dies aber eigentlich nicht glauben wollen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von DerWiener: „Kennt jemand eine Person, die bei der Einreise mittels Flugzeug seit der Visumfreiheit dahingehend kontrolliert wurde? Ich nicht. Hatte doch schon einige Personen hier. Bei jeder die Aussage gleich: Kurze Passkontrolle, keine Fragen nach Geld. Wahrscheinlich nehmen sie an: Wenn das Flugticket bezahlt wurde, dann gibt es auch Geld für den Aufenthalt.“ Ja, das kann ich so voll bestätigen. Deckt sich mit unseren Erfahrungen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Alejandro: „Ich kann nun aus eigener Erfahrung berichten. Selbst bin ich Blutsukrainer, in UA aufgewachsen.“ Hallo Alejandro, herzlich willkommen. Mich freut es sehr, dass Du als Ukrainer über Deine Erfahrungen berichtest. Wir haben hier ein fast reines Männerforum. Das liegt wohl hauptsächlich darin begründet, dass zumeist ukrainische Frauen zu deutschen Männern nach D ziehen. Den umgekehrten Fall gibt es eher selten. Die Ukrainerinnen pflegen im Netz dann verständlicherweise lieber K…

  • Benutzer-Avatarbild

    ein Neuer

    Solocha - - Neuzugänge

    Beitrag

    Zitat von Magnitka: „Weißrussland ist das europäische Nord-Korea. Überschuldet, verarmt, totalitär seit Ü20 Jahren von einem Mann regiert“ Frag doch mal zufällig ausgewählte ukrainische Bürger, ob sie mit den Belarussen tauschen möchten. Ich wette, die Zustimmungsquote dürfte einigermassen hoch ausfallen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo miteinander! Beim Lesen dieses Themas fällt mir eine Frage ein, die ich schon länger stellen wollte. Hat jemand Erfahrung mit einer Immobilienfinanzierung in UA und kann man als Deutscher bzw. als in Deutschland lebender Ukrainer eine solche durchführen?

  • Benutzer-Avatarbild

    @Cinderella_Search Ein interessanter Beitrag. Nahezu alles kann ich im Bezug auf meine Frau (gebürtig aus Kiew) bestätigen. Sie ist vor 19 Jahren allerdings recht kurzentschlossen zu mir nach Deutschland umgezogen, hat hier auch schnell und zielstrebig eine gewisse berufliche Karriere hingelegt, doch ihre Bindung an die Heimat ist ungebrochen. Zu ihrem (und meinem) Glück interessiert mich das Land und seine Gechichte und ich reise gerne dorthin.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wartezeit Grenze "Korczowa"

    Solocha - - Reisewege

    Beitrag

    Zitat von RumboReload: „In D müssen auf 5Km Straße mindestens 3 Kurven eingebaut sein. Anders geht nicht.“ Wir waren die letzten zwei Wochen in GB unterwegs, die schaffen da locker auch 50 Kurven auf 5 km (sorry, 3 Meilen), horizontal und vertikal!

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir sind bisher immer mit nem Lada gefahren. Nach rund 150 tkm waren zwar die Stoßdämpfer hinüber, aber ansonsten hatten wir nie Probleme.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erne: „Solocha schrieb: dass es der bessere Weg für die SchwiMu ist, wenn sie wieder ein Multivisum für 4 oder 5 Jahre beantragt. wenn sie einen biometrischen Pass hat, kann sie mit diesem soviele Anträge auf ein Besuchsvisum stellen, wie sie will. Meines Wissens wird ihr keiner ausgestellt, da nicht notwendig. Das sieht wieder anders aus, wenn sie einen alten Reisepass hat, dann wird der Antrag aufs Visum richtig bearbeitet“ Da ich zwischenzeitlich verreist war, komme ich erst heute w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vor ca. einem Jahr war die Verfügung bei der ukrainischen Niederlassung Crédit Agricole ohne zusätzliche hauseigene Bankgebühren möglich. Ich weiss allerdings nicht, ob das nach wie vor so ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Anzahl Blumen...

    Solocha - - Die Menschen / Люди

    Beitrag

    Zitat von romeomustdie11: „und besser keine gelben Blumen kaufen“ Das gilt aber strenggenommen nur für gelbe Nelken, weil man mit diesen signalisieren würde, dass einem der Empfänger der Blumen nicht sympathisch ist. Gelbe Rosen oder z.B. Sonnenblumen sind kein Problem.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ron81: „Wer jemand so nett, ne Übersetzung bereit zustellen. Kasten..Sklaven..???“ Ich fürchte die Rechtschreibung/Grammatik des ukrainischen Textes entspricht in etwa der Deiner Frage.

  • Benutzer-Avatarbild

    Anzahl Blumen...

    Solocha - - Die Menschen / Люди

    Beitrag

    Auf jeden Fall geht es immer um die Gesamtzahl im Strauß. Dazu komt es auf den Anlass an. Man schenkt einen Strauss mit einer geraden Anzahl zum Gedenken an einen Toten oder zur Beerdigung, ansonsten immer eine ungerade Anzahl. Das ist aber in vielen Ländern so üblich, nicht nur in UA, teilweise ist das auch in Deutschland so.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ahrens: „Also logisch ist das nicht. Sie kann mit Visum genauso zurückgewiesen werden wie ohne.... Wobei ich sogar glaube, dass die Zurückweisung mit Visum wahrscheinlicher ist als ohne.“ Warum sollte sie mit gültigem Visum, dem eine VE zugrundeliegt, zurückgewiesen werden, als Rentnerin, die seit rund 15 Jahren stets mit deutschen Visa zwischen D und UA hin- und herreist? Das ist jetzt für mich unlogisch!?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ahrens: „Man kann die klarste Regelung immer interpretieren. Und es liegt in der Natur der Sache, dass man sich dabei natürlich auch ziemlich verennen kann... Tja und manche haben dass mit der Verpflichtungserklärung wohl über die Jahre so verinnerlicht, dass ein Besuch von Ukrainern ohne Verpflichtungserklärung, Stress und Behördenlauferei ja kein richtiger Besuch ist. So ähnlich wie Ukraine ohne Samagon oder Borschtsch...:))) Also weiter zum Amt wie immer.“ Es kommt ja immer auf den …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo miteinander, ich komme gerade vom Termin in unserer Ausländerbehörde. Die haben mich und unsere ganze ukrainische Verwandtschaft im Computer, da ich in den letzten 20 Jahren insgesamt bestimmt schon 50 Mal da war (da darf ich gar nicht nachrechnen, wieviel Gebühren ich schon berappt habe). Alles lief genau wie immer. Der Sachbearbeiter, den ich auch bereits kannte, wusste auch genau über die Visafreiheit Bescheid und war mit mir einig, dass es der bessere Weg für die SchwiMu ist, wenn sie …