Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 498.

  • Benutzer-Avatarbild

    So ist es. Es fängt mit Kleinbeträgen an und die werden immer grösser. Die Begründungen dafür auch immer einleuchtender. Wo soll das denn enden, wenn schon für sowas wie Reisedokumente 200$ fällig werden. Also solche Probleme würde ich mir überhaupt nicht an den Hals hängen. Wenn Sie 150$ verdient. dann reicht das ja für gar nichts. Also wirst Du in Zukunft alles finanzieren und das bereits bevor es überhaupt sowas wie eine Beziehung gibt. Die Frage stellt sich natürlich wie die vor der Bekannts…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aber davon abgesehen ist das doch nicht dein Problem wo Sie ihren Pass oder das Geld dafür herkriegt. Wenn Sie wirklich will kriegt sie das auchalleine fertig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also für 100 Dollar beschickt die Agentur beim Migrationsdienst nicht viel. Ausser vielleicht moralische Unterstützung bei der Antragstellung wenn Sie sich da nicht alleine hintraut....:)))

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von rolsch: „Zitat von DerWiener: „doch keine EUR 2.000,- bis EUR 4.000,- pro Monat zur freien Verfügung für die Dame bereitstehen“ Also wer dazu bereit ist und das auch kann, hat eine unendliche Auswahl. Versiggert die Geldquelle, steht der Märchenprinz schnell wieder alleine da :).“ Ist eben wie im richtigen Leben. Ohne moos nix los. Und von Döner ohne alles überzeugt man auch keine Ukrainer....:))) Nicht viel anders als in Deutschland auch. Die Erkenntnis dauert bei manchen nur etwas lä…

  • Benutzer-Avatarbild

    Da ist nicht viel zu zu sagen. Den Pass gibts beim örtlichen Migrationsdienst. Wie lange das realistisch dauert ist je nach Region unterschiedlich. Auf Internetangaben ist kein Verlass. Kann ein Paar Wochen bis zu 3 Monaten oder länger dauern. Die Situation scheint sich derzeit aber wieder etwas zu entspannen oder zu normalisieren. Am besten noch etwas abwarten, dann hast Du Geld gesparrt. Den Pass kann sie ja Regulär, bzw. mit normalem Expressverfahren beim Migrationsdienst bestellen. Ich habs …

  • Benutzer-Avatarbild

    Also wenn man hier überflüssiges Geld loswerden will muss man dazu keine "Agentur" einschalten. Das geht auch vollkommen ohne Umwege über das "Spenden"-Button hier links...:))) Der Name des Spenders erscheint sogar mit Betragsnennung in der Liste.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von DerWiener: „Zitat von Armin: „Hallo @Svetlyi Ich werde jetzt meine Suche auf die Provinz ausweiten. Allerdings immer in der Nähe von Kiew (wg. Flugverbindung, auch evtl. für spätere Familienbesuche).“ Ich würde das nicht so reduzieren auf Kiev/Umgebung. Treffen wird sich jede mit Dir auch in Kiev, wenn sie es ernst meint. Das Bahnticket dahin kostet EUR 10,- bis EUR 15,-. Wizzair fliegt z.B. auch nach Kharkiv und Lemberg. Auch nach Dnipro, Sapo, Odessa, Kherson gibt es vernünftige Flug…

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ehrlich gesagt sollte jeder Ukrainer in der Lage sein sich einen Reisepass zu beschaffen. Jedenfalls besser als Leute im Ausland. Im übrigen kann einen Reisepass oder andere Dokumente nur die zuständige Behörde ausstellen. Ausserdem kann ich nur davor warnen Leuten Geld zu schicken, die man nicht kennt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich komme wie gesagt auch vom Dorf und meine jeweiligen Bekanntschaften oder Partnerinnen meistens aus Kiew. Bislang ist das immer auf positive Resonanz gestossen im Grünen -aber mit allem Komfort zu wohnen. Und dazu noch auf 250 m2. Ausserhalb von Kiew würd ich für sowas 2000.- Euro oder mehr, Miete zahlen. Im Monat natürlich. Wie gesagt, hat mal eine gemeint, dass wär kein Dorf sondern ein Kottedschni Gorodok. Das sind geschlossene Territorien für Millionäre. Sogar die Feldwege sind gemäh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Na, wenn da mal nicht wieder der Wunsch der Vater des Gedankens ist.....:))) Also mit diesen schematischen Vorstellungen wär ich vorsichtig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ganz einfach. Wenn wir bis zum Monatsende absehbar nicht mehr über die Runden kommen, gehn wir mit den letzten 500.- Mark in die Spielbank und setzen alles auf Rot. Entweder sind wir danach bis zum Monatsende flüssig oder eben sofort Pleite.....:))) Auch wenn das heute alles neumodische Namen hat sind wirklich neue Sachen extrem selten. Jedenfalls was Methoden der kurzfristigen Geldbeschaffung angeht....:)))

  • Benutzer-Avatarbild

    KNZS Grand Admiral Resort & SPA Главная Загородный комплекс Sobi Club Соби клуб Ñàéò lepotaspa.com.ua íå íàñòðîåí íà ñåðâåðå Парковая страница Imena.UA Общая информация | Загородный клуб "Aventurie" Устали от городской суеты и хотите провести незабываемый отдых вблизи от Киева? Дачный отель «Глебовка» - это правильный выбор. Бабушкин сад - Загородный отдых под Киевомglebovka.kiev.ua/ Queen Country Club - Загородный комплекс с бассейном под Киевом Голубое озеро с пляжем для отдыха в селе Подгорцы…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, poste ich etwas später.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von DerWiener: „Zitat von Armin: „Gibt es eine Möglichkeit außerhalb von Kiew Urlaub zu machen? Auf dem Land mit Badesee oder so? Die Stadtbewohner fahren das Wochenende doch sicher auch raus?“ Ja, sicher, Odessa ist der Hotspot im Sommer. Dort lässt sich sicher jede Frau gerne einladen. Oder: Suche südlicher: Dnipro, Saporishja, Kherson, Berdjansk, Nikolaev. Dort kannst Du auch baden.“ Odessa ist viel zu weit und zu umständlich. Ausserdem viel zu überlaufen, wenn man seine Ruhe haben will…

  • Benutzer-Avatarbild

    Von mir aus auch so. Ich verliere hier langsam den Überblick....:))) Das Thema ist hier jetzt soweit durchgekaut, dass jeder Leser nach einem Blick in den Reisepass seiner Verlobten selbsttätig feststellen kann ob er jetzt ein Visum braucht oder nicht....:)))

  • Benutzer-Avatarbild

    Tja, und das ist zweifelsohne richtig....:))) Wenn Sie 2009 immer noch den Aufenthaltstitel für Studenten hatte, als ihr der neue Auffenthaltstitel vor deinen Augen in den Reisepass geklebt wurde ist dass das einzig rationale Vorgehen von Dir und der Behörde. Und sogar vollkommen vorschriftsmässig. Wenn du dich richtig erinnerst, dann düfttest Du also mit eigenen Augen auch noch mehr als nur den neuen Auffenthaltstitel zum Ehegattennachzug im Pass gesehen haben....:))) Nämlich den zum Studienauf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Morgen. Ja.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist ja auch ganz richtig. Aber auch zu diesem Studium hat Sie vorher bei der Botschaft ein Visum beantragt und dann den Dauerauffenthaltstitel bekommen. Naja und in dem Fall braucht man natürlich kein Visum mehr. Wenn man schon eine Aufenthaltsgenehmigung hat braucht man auch kein Einreisevisum mehr.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Mitarbeiter der Ausländerbehörden bestehen auf das Visum weil es ganz einfach Vorschrift ist. § 39 AufenthV Verlängerung eines Aufenthalts im Bundesgebiet... - dejure.org (Wie von Mabo schon gepostet) Selbst wenn hier auch 3-4 Leute schreiben, dass es bei Ihnen auch ohne Visum funktioniert hat, heisst das nicht, dass das immer klappt. Im Gegenteil. 99% oder mehr werden ein Visum haben, weil das der gesetzlichen Regelung entspricht. Ansonsten kann man die Vorschrift auch streichen. Das muss m…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Dicker: „Also Ihr 2 kommt mir vor wie Kontrollfreaks ! Alles kontollieren wollen an den Frauen.Sie dürfen das nicht und das nicht , für alles rechenschaft ablegen usw usw. Ich denke sucht euch ne Therapie aber mit solchen Freaks wird sich keine Frau in der Welt einlassen. Und Zander der Nama ludmila hat wohl auch Abkürzungen wie Luda oder Maria das sind Spitznamen oder Kosenamen so einfach ist das.“ Morgen. Dass Maria die Kurzform von Lumilla ist, höre ich zum ersten Mal. Eine Ludmila …