Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 896.

  • Benutzer-Avatarbild

    So wie ich es kenne, wird in der EU jeder Cent gespart, den man sich hart erarbeitet hat. Man fährt mit dem Bus. Wie viele Ukrainer im Schengen Raum geblieben sind, sollte sich anhand des SIS besser abschätzen lassen. Dort sollte man jeden Ukrainer sehen, der die 90 Tage überzogen hat. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von DerWiener: „Landestypisch und nicht nachteilig ausgelegt habe ich aber die Angewohnheit, den Tisch mit regionale (oder georgische) Spezialitäten vollzumacheb, wovon aber nur ein Viertel gegessen werden kann.“ Interessant wäre dann die Reaktion, wenn man sich den Rest einpacken lässt. Gruß Siggi, dessen Frau immer Plastikboxen mit ins Restaurant nimmt

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine erster Besuch in UA im Jahr 2000. Ich: Ich habe noch ein paar UAH übrig. Lass uns die jetzt auf den Kopf hauen. Sie: Es wäre wohl vernünftiger, das Geld für Dinge wie einen Pass zu verwenden! Gibt es so etwas heute noch? Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Über die Krim in die Ukraine einreisen

    Siggi - - Reisewege

    Beitrag

    Ich habe diese Genehmigung erhalten und die Immobilie gehört meiner Frau, was ausreichend war. Die Genehmigung gilt aber nur 1 Jahr und hat ich habe eine gute Woche benötigt, bis sie ausgestellt wurde, was nervig ist. Kleines Detail am Rande: In diesem Zusammenhang wollte man von mir den Nachweis eines Bankguthabens bei einer ukrainischen Bank, aber die üblichen Banken weigerten sich, ein Konto für mich als Krim Residenten zu eröffnen. Erst durch persönliche Kontakte gelang dann die Kontoeröffnu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von nighty: „Insbesondere wenn sich noch weitere Treffen anschließen, wird jede Frau gerne mit Mann shoppen gehen“ Viele Jahrzehnte hätte ich gern einen Ferrari geschenkt bekommen. Meine Erwartungen wurden leider nie erfüllt! Sind das alles Weihnachtsmänner, die in die Ukraine fahren oder warum fühlen sich die UA Reisenden beim Thema Shopping/Geschenke so unendlich in die Verantwortung genommen? Ein Mitbringsel ist ein Muss! Aber da sind im Wert ganz klare Grenzen gesetzt. Gruß Siggi, dem …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von MrMogilev: „Die Flugbegleiterinnen, Passkontrolleure, selbst die weißrussischen Zöllnerinnen“ Die wollten alle nur Deine Blumen! Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    ... und selbst für den Besuch benötigt man i.a. die Zustimmung des Vaters/das alleinige Sorgerecht oder ähnliches. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von OBM100: „Nachts in der Ukraine auf unbekannten Straßen zu fahren ist nahezu Selbstmord“ So scharf würde ich es nun nicht formulieren. Es ist sicher kein empfehlenswerter Einstieg in das Fahren in UA und man sollte deutlich höhere Vorsicht walten lassen, selbst wenn man mit den besonderen Bedingungen in UA vertraut ist. Bist Du noch nie Nachts auf unbekannten Straßen in UA gefahren? Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Dicker: „Siehst und deshalb nie mit dem PKW dorthin.“ Keine Sorge, das wird so bleiben. Mit dem PKW wirst Du nie fahren müssen. Findest Du aber eine Frau, die genauso schlimm wie meine ist, wirst Du nicht mehr fliegen, sondern mit dem LKW hinfahren, denn man kann in das große Auto so vieeeeel einladen, was man unbedingt mitnehmen muss. (Das ist ganz ernst gemeint. Ich kenne einige Männer, die nur aus dem Grunde mit dem Auto fahren und einige, die noch viel größere Autos fahren, als sie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Stimmt ja auch nicht ganz. Meine Frau zwingt mich immer zu Frondiensten - auch Sonntags! Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zum Nein-Sagen bin ich zu korrupt. Außerdem war das vieeeeel bequemer, als diese elenden Ferienjobs in irgendeiner metallverarbeitenden Fabrik. Mich zwingt heute niemand dazu, am Sonntag zu arbeiten. Wenn das Wetter nett, bin ich auch gern für einen Ausflug zu haben. Aber wenn nicht oder meine Frau nicht rausgehen mag, dann setze ich mich vor die Kiste. Immer noch besser als Fernsehen (was wir gar nicht haben) oder ähnliches. Für Haus und/oder Gartenarbeit bin ich zu faul. Das habe ich schon als…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nehmen wir an, jemand baut gern Modelle in seiner Freizeit. Auf einmal kommen Leute zu ihm, die geben ihm Geld dafür, das er für sie Modelle baut. Alles gut, aber was soll der arme Mann in seiner Freizeit nun tun? Genauso bin ich auch zu meinem Beruf gekommen, ich habe das noch niemals in irgendeiner Ausbildung gelernt. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ahrens: „Das ist nur noch die reine Gier“ Noch schlimmer: Der weiß sonst nichts mit seiner Zeit anzufangen. (Geld kann man natürlich immer brauchen, das will ich gar nicht bestreiten, aber andererseits ist es nicht wichtig, ob man nun eine Wohnung mehr oder weniger hat. Ich denke, das macht den größten Unterschied nur dann, wenn man eine oder keine Wohnung hat.) Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Armin: „Die war aus der Region Donezk. optisch ein Hammer. Aber Verzweiflung pur. Die wollte unbedingt da raus. War auch mit einer aus Lugansk in Kontakt. Da war es dasselbe.“ Armes Mädchen aus armen Land muss gerettet werden. Ritterliche Männer werden sicher zur Hilfe eilen. Früher haben sich die Ritter noch höchst persönlich mit dem Drachentöter auf den Weg gemacht. Heute schicken sie Geld mit einem unaussprechlichen Service. So ändern sich die Zeiten. Gut für die Scammer. Gruß Siggi…

  • Benutzer-Avatarbild

    als Ukrainerin in Deutschland arbeiten

    Siggi - - Arbeit

    Beitrag

    Zitat von mark6920: „Die andere Alternative wäre natürlich ein möbiliertes Zimmer in der Nähe für 3 Monate mieten“ Das könnte leicht missverstanden werden: Sie ist die Frau 2. Klasse, die draußen bleiben muss. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Solocha: „Im Urlaub würde mir das im Traum nicht einfallen...“ Das meinte ich nicht. Ich hatte einen Vater, der war im Urlaub eine Seele von Mensch, was wir als Kinder vom Alltag deutlich nicht sagen konnten. Bei unserer Mutter war es eher anders herum. Sie war im Urlaub tendenziell überfordert und fühlte sich daheim wohler. Was hat man davon, wenn zwei es sich gemeinsam im Urlaub gut gehen lassen können, aber im Alltag nicht zusammen passen? Meine Frau musste Alltags z.B. damit umgehe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von nighty: „um ggf. Spontan zusammen in Urlaub fahren zu können.“ Die meisten Menschen verhalten sich im Urlaub deutlich anders, als im Alltag. Eine Kompatibilität im Urlaub ist nett, sagt IMHO aber wenig über Alltagssituationen aus. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Über die Krim in die Ukraine einreisen

    Siggi - - Reisewege

    Beitrag

    Zitat von Claudius: „Als Ausländer wird man an der Grenze Krim-Ukraine abgewiesen“ Ich bin Ausländer werde dort nicht abgewiesen. Man braucht die Genehmigung der Ukraine, das ist das entscheidende. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Heiraten an einem Tag

    Siggi - - Hochzeit / Свадьба

    Beitrag

    Zitat von Ahrens: „Könntest Du das Mal etwas näher ausführen?“ Ganz einfach: Ehe nicht in DE registrieren, DE nimmt weiterhin den letzten Familienstand an. Dann einfach noch einmal in einem anderen Land heiraten und Ehe wiederum nicht registrieren. Auf diese Weise kann man mehrmals heiraten - solange davon niemand erfährt. Mehrere Ehen eignen sich ideal zur Vernichtung größerer Einkommensanteile, aber manche schaffen das auch mit einer einzigen Ehe. Gruß Siggi, der zu bedenken gibt, dass es bei …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn ich schon lese KV: 100 USD für 10 Tage. Warum schaffe ich es im teuren DE eine KV für unter 15 Euro (HanseMerkur) zu finden? Gruß Siggi, der gespannt ist, ob sie wirklich kommt oder es nur der übliche Reisekostenbetrug ist