Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ahrens: „Kann ich so auch bestätigen. Nur von ukrainischer Küche könnte ich mich auch nicht ernähren. Fleischgerichte sind in der Tat nicht so der Brenner, hier in der Ukraine. Ausser Schaschlik natürlich. Braten, Schnitzel, Steaks und Buletten kann man vergessen. Ausländische Küche ist eher unbekannt. Vernünftige Lasagne oder Auflauf kriegt hier keiner auf die Reihe. Gewürzverwendung ist in der Tat eher sparsam und die meisten Frauen kochen auch meist immer dasselbe. und in der Regel …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von 19Tobi91: „Zitat von oksi: „Dann mal ein paar Worte zum Thema Zuckerkonsum. Also ich schätze mal, das vielleicht 90 % der Ukrainer ihren Tee und Kaffee generell mit Zucker trinken, zum Zucker ich meine 3-4 Löffel Zucker in einer Tasse ist bei den meisten obligatorisch. Wenn ich mich hier unterhalte, das Zucker die Gesundheit sehr beeinträchtigt und schädlich auf Dauer ist, kommt dann die Standard Antwort, ohne Zucker schmeckt es nicht. Da brauch man auch nicht mit denen zu diskutieren,…