Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 316.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist doch nur gerechtfertigt. Denn wenn SIE gekauft hat, dann natürlich auch vom eigenen Kapital.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vereinzelt Leute als Mitfahrer gehabt, aber nur für wirkliche Langstrecke. Z.B. Münster-Stralsund oder Budapest-Sofia. Sonst lohnt ein kleiner Umweg kaum. Und immer ohne Automatik. Wenn man solo fährt, ist auch etwas Unterhaltung ganz nett.

  • Benutzer-Avatarbild

    Keine Idee. Aber auch die 40min. sind schon gut, denn während der Stoßzeiten des Berufsverkhrs oder im Winter können Bus oder Taxi schon deutlich länger benötigen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Kuhtreiber: „ Manchmal wunder ich mich doch etwas wofür man ein "dislike" bekommt “ Und mich wundert es, daß es Dich wundert. Hatte ich doch reihenweise "Dislikes" in der Vergangenheit wegen meiner festen Meinung zum Abschuß von MH17 durch eine russische BUK bekommen. Und das hatte _mich_ gar nicht gewundert. Natürlich können diese Dislikes trotz neuerer Erkenntnisse nicht zurückgenommen oder gelöscht werden. Und dies wundert _mich_ auch nicht

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von billyx: „ ​Warum gibt es eigentlich keine WG für Halbauswanderer?))))))))) Ich will nicht komplett auswandern. “ Gibts in BG, in Burgas, z.B. Hat den Vorteil der EU, niedrige Lebenshaltungskosten, kein Problem mit (deutscher) KV. Und einen Stammtisch für Expats gibts da auch schon

  • Benutzer-Avatarbild

    Partnervermittlung

    heinzpluto - - Erfahrungen und Tipps

    Beitrag

    Hab hier schon vor Zeiten geschrieben, daß ich mal echten Clinch mit IF hatte. Meine Russischlehrerin, deren Foto auch auf der Titelseite von loveme.com zu finden war (Foto allerdings ein paar Jahre alt), war auch bei IF "im Angebot". Wußte aber gar nix davon, bis ich sie durch Zufall dort fand. Irgendjemand hatte natürlich schon an ihrer Stelle die mails beantwortet Nach Drohung mit Anwalt rief IF sie schließlich persönlich an, und nahm dann ihr Profil aus dem Angebot. Es stellte sich heraus, d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, was denn nun ? Einmal hüh, und dann hott, und das auch noch im gleichen Beitrag. Fakt ist einfach, daß in RF ebenfalls sehr viele unpassende Seiten gesperrt sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von kvsriu: „Zitat von heinzpluto: „Oder, damit der Leser nicht die in UA gesperrten Seiten mit den in der RF gesperrten verwechselt ?“ Genau das, damit nicht der Eindruck entsteht, in Russland wäre das Internet irgendwie blockiert. “ Was eine Falschinformation von Dir ist. In RF sind eine ganze Reihe von webseiten gesperrt, auch schon seit einiger Zeit. List of websites blocked in Russia - Wikipedia

  • Benutzer-Avatarbild

    Schreibst Du an denjenigen, der nicht lesen kann ? Denn im Beitrag steht doch SBU ... Oder, damit der Leser nicht die in UA gesperrten Seiten mit den in der RF gesperrten verwechselt ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von kvsriu: „Ansonsten habe ich gerade das gleiche Problem, nur umgekehrt. Ich will einen größere Summe Euros nach Russland bringen.“ Im Koffer. Wärst nicht der Erste. Und laß Dir eine Zollbescheinigung geben. DIe verkaufst Du dann an Siggi. Damit er sein Geld in den Westen bringt. Win-Win.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von christianskas: „ Es gibt auch Clubs (keine anrüchigen Etablissements) in denen man pro Tisch auf einen Mindestverzehr von 500 Euro und (deutlich) mehr kommt (z.B. im Ibiza/Odessa während der Saison). “ Wobei ich die $500 nicht übertrieben finde. Denn mit 4 Leuten, z.B. geht das doch in Ordnung. Und alleine das "Eye Candy" dort ist doch kaum bezahlbar. Obwohl: Ich bevorzuge Itaka.

  • Benutzer-Avatarbild

    Palladium auf schwarze Liste ? Höchstens dann, wenn Du einen Tisch mit Mindestverzehr nimmst. Sonst ist diese Disco ganz OK. Beste Alternative im Winter zu Arkadia

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von AlexanderUA: „ Kam in UA noch nie vor.... Du macht dich nur noch lächerlich.“ Gelernte Agitation, dem anderen erst mal was vorwerfen, was er gar nicht gesagt/geschrieben hat, und daraufhin schnell noch verunglimpfen ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Nicht ungewöhnliche Arbeitsweise der ehrenwerten Gesellschaft der RF.

  • Benutzer-Avatarbild

    Durch Khemlnitzky bin ich auf der Fahrt nach Nikolaev oder Cherson im Merc immer einfach durchgejagt. Wenn ich mich nicht gerade in der Stadt verfahren hatte. Aber für eine Frau Kollegin ist der gemütliche Niva tatsächlich das geeignetere Fahrzeug.

  • Benutzer-Avatarbild

    Reparatur C-Klasse ist wahrscheinlich teurer als für Lada, da für den Merc z.T. teure Originalteile verwendet werden müssen. Und es könnte einen generellen Mercedes-Zuschlag in der Werkstatt geben. Allerdings hatte ich trotz Tausenden von km in UA nur mal an den vorderen Radaufhängungen was zu reparieren. Falls Du in den Süden der UA fährst: Meine Werkstatt in Nikolaev, nur für bessere Importfahrzeuge, ist exzellent.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Alabaimom: „ Ich bin dankbar für jeden hilfreichen Tipp.“ Älterer Merc C-Klasse, 2.7 CDI, Kombi, Bj. 2001+. Paßt sehr gut ins Budget. Ein Cayenne konnte mich in meiner C-Limousine nicht überholen Und der Spritverbrauch in UA bei ordentlicher Fahrweise, also nicht meiner, ca. 7l. Diesel bei Kurzstrecke. Im Winter etwas mehr. Meine Fahrten D-UA machte ich mit 5l Durchschnittsverbrauch. Wenn nicht gerade in Cayenne ein Rennen versuchte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die einfachste Lösung, was die Formularien betrifft, ist Las Vegas. Die Visavergabe allerdings könnte sich nun für die Zukünftige aus UA etwas schwieriger gestalten. Trump sei Dank.

  • Benutzer-Avatarbild

    Da nicht erkenntlich ist, wen Du meintest: Erstere mußte viel auf Englisch schreiben, und im Russichunterricht wurde zwar viel Russisch gesprochen, aber natürlich auch Englisch. Die zweite mußte exzellentes schriftliches Englisch können, und Businessenglisch umfaßt auch sehr viel verbale Kommunikation. Verbales Verhandlungsgeschick, z.B.

  • Benutzer-Avatarbild

    Aktivurlaub in der Ukraine

    heinzpluto - - Hilfe

    Beitrag

    Abenteuer ... Die Fahrt zu einem der besten Strände in UA ist schon eines. Wohl kaum mit Deinem Auto zu bewältigen, es sei denn echter 4WD. Kinburn-Halbinsel – Wikipedia Am Besten per Schiff. Und wenn Du eins charterst, kannst Du auch auf der kleinen Insel anlegen. auf welcher früher Speznaz ausgebildet wurden. Ach ja, ein Besuch im Museum der strategischen Raketentruppen wäre auch sehr interessant. Dort kann man auch an der Tastatur zum Abschuß der ehemals dort stationierten SS-18 sitzen, im eh…