Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • Benutzer-Avatarbild

    In deinem Alter würde ich auf diese ganze internet-dating-Zeugs verzichten und einfach mal für n paar Tage nach Kiew fliegen und ins Nachtleben stürzen. Wenn Du es in Piter geschafft hast, müsste es in Kiew fast noch eher klappen. Mit 29 hätte ich auch noch nicht die Nerven gehabt auf irgendwelchen sites im www zu suchen, sondern hab mir anstattdessen die Nächte in den Clubs um die Ohren geschlagen. Wenn es doch unbedingt www sein soll: die mamba.ru ist voll von jungen Ukrainerinnen U30, die im …

  • Benutzer-Avatarbild

    Also naja. Ich war zuletzt Anfang 2010er Jahre in Ukrainischen Clubs unterwegs. Das war in Lviv, war in Lemberg wo ich alles tat... Da gab es in den Clubs regelmäßig deutlichen girls-Überschuss und darunter vom allerfeinsten. Da hätte ich es mir nicht vorstellen können anstattdessen zuhause vor der Kiste zu sitzen und die mamba.ru zu durchstöbern... Aber damals standen mir auch meine bescheidenen Ukrainischkenntnisse im Weg. Zwar verstehen die girls von Lemberg das Russische im Normalfall gut, a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von DerWiener: „@Winters : Ein paar Kilo mehr auf den Rippen ist bei einigen ukrainischen Mädels kein Problem. Sportlich sollte man schon in dem Alter sein. Aber, Du bist 29, kinderlos: Du kannst von Glück reden: Du kannst aus dem vollen schöpfen, da passen ja auch noch 22-jährige altersmäßig. Da sind ja jede Menge geile Hasen auf Partnersuche, die in D wahrscheinlich Dich keines Blickes würdigen. Bleib dran, mache keine zu großen Abstriche. Du wirst schon noch fündig!“ Naja ob es jetzt gl…

  • Benutzer-Avatarbild

    ist das mittlerweise so in der Ukraine? Ich hatte ehrlich gesagt nie Probleme (war auch Hobby-bodybuilder, allerdings nicht auf steroiden und hab es daher nicht ganz auf 110Kg geschafft bei 188cm), allerdings ist das jetzt auch schon einige Jahre her, und auch damals gab es schon langweilige, aber auch weniger langweilige Clubs...

  • Benutzer-Avatarbild

    Das mit den abwechselnd 3 Monate brd, 3 Monate Ukraine habe ich auch für die Zukunft so vorgesehen, falls meine Frau von der brd kein FZF-Visum erhält. Nur plant die eu wohl die "visafreiheit" zu modifizieren in eine "elektronische Einreiseerlaubnis" und die wird es dann natürlich wegen "fehlender Rückkehrbereitschaft" nicht geben.

  • Benutzer-Avatarbild

    das würde ich aber jetzt nicht so naiv glauben, (eher das Gegenteil) ...aber nach meiner Erinnerung soll diese ee noch nicht in 2018 eingeführt werden, sondern erst danach. Grund war wohl, dass tausende von visafrei in die brd eingereisten grusiniern nach Ablauf der 90 Tage nicht ausgereist sind, die eu also handeln musste aber grusinien nicht verärgern wollte (inzwischen dürfte diesbezüglich ja auch für die Ukraine der Tag der Wahrheit gekommen sein, aber in den Medien gibt es noch keine Meldun…