Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wege zur Krim?

    BGW - - Reisewege

    Beitrag

    Zitat von highway61: „Aber mit den Sanktionen der USA wird man wahrscheinlich leben müssen...“ Sind da nicht noch wesentlich mehr beteiligt? fuenfzig-strichliste-d75398303.png

  • Benutzer-Avatarbild

    Wege zur Krim?

    BGW - - Reisewege

    Beitrag

    Zitat von Kuhtreiber: „jahrelang viel Zeit und Geld in den russischen Markt investiert das macht man sich ja nicht freiwillig alles kaputt.“ Die deutsche und europäische Wirtschaft hat aber auch jahrelang viel Zeit und Geld in den amerikanischen und europäischen Markt investiert das macht man sich ja auch nicht freiwillig alles kaputt. Und jeder kleine Handwerksmeister weiß, dass man sich nicht auf ein Standbein (Kunde) verlassen darf. Traurig wenn das die Wirtschaft nicht gelernt hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wege zur Krim?

    BGW - - Reisewege

    Beitrag

    Zitat von CrimeanPalais: „Von "womöglich zurück reisen in Richtung Krim-->>>Kherson" war doch keine Rede... XA XA XA )))“ Versuch es doch mal. XA XA XA Und wie ich es schon mal sagte. Hier weiß man ganz genau wer wen in der Ost- und in der UA tötet und wer böse ist. Aber ihr seit hier nicht mal in der Lage grob Gesetze (Gesetz Nr.367) zu übersetzen. Unter anderem steht da, "sollte einer der Grenzübergang zur Ausreise von der Krim in die UA, nicht der Selbe sein den Man in den letzten 3 Monaten z…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wege zur Krim?

    BGW - - Reisewege

    Beitrag

    Zitat von Siggi: „Will man nun bei der Ausreise diese Genehmigung sehen?“ Vermutlich ja Siggi. Auch hier heißt es Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Belehre mich eines Besseren und Freue dich sollte es nicht so sein. Zitat von Siggi: „ Aber Bürokratie und Logik sind immanente Widersprüche, gerade in UA.“ Achja wieder mal die böse UA! Ist die RU Bürokratie besser, ich erinnere mich das du .................. ach lassen wir das.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wege zur Krim?

    BGW - - Reisewege

    Beitrag

    Zitat von Siggi: „Erkläre mir bitte einmal ohne jede Polemik, wie man im Mai so eine Genehmigung besorgen sollte, wenn die Resolution von UA erst am 4.6. publiziert wurde.“ Das Kann man nicht Siggi! Jedoch solltest du, in deinem eigenen Interesse dich sehr schnell Erkundigen. Ich nehme an du bist mit dem Auto auf der Krim? Wenn ja, wurde dein Auto und Halter am Grenzübergang Aktenkundig. Vergiss die 3 Monate nicht. Zitat von Siggi: „Ist die RU Bürokratie besser Habe ich das irgendwo behauptet? W…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wege zur Krim?

    BGW - - Reisewege

    Beitrag

    Zitat von Siggi: „Oder fällt Dir etwas ein?“ Momentan nicht wirklich, es sei denn, du hast Verwante oder gute Freunde auf dem Festland die für dich Vorarbeit leisten würden. Zitat von Siggi: „Ich werde einen Teufel tun und diese Zeit überziehen.“ Gut so! Siggi, ich lese mit. Ich bin nicht weniger als du mit der Krim verbunden, doch mir ist die politische Lage nicht gleichgültig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wege zur Krim?

    BGW - - Reisewege

    Beitrag

    Zitat von CrimeanPalais: „Wenn die UA-Grenzer bei der Einreise von der Krim in die UA darauf bestehen, "dass die Krim angeblich ein integraler Teil der UA sei", dann wenden die UA-Grenzer die "60-Tage Regelung für ausländische Autos" an, nicht 90 Tage.“ Man merkt, keine ausländischen Gäste gehabt die mit dem Auto auf diesem Weg kamen. Das KFZ wird an der administrativen Grenze als ausgereist behandelt,wobei die Personen als nicht ausgereist behandelt werden. Deshalb sagte ich: Zitat von BGW: „We…