Wizzair News

      egonolsen schrieb:

      kvsriu schrieb:

      oksi schrieb:

      Zu Kiew Zylani ist mir heute bei der Einreise aufgefallen, das an den Schaltern wo die Passkontrolle neue Scanner installiert wurden sind


      Seit dem 1. Januar werden von den ach so bösen Russen bei der Einreise die Fingerabdrücke genommen-


      soweit ich gelesen habe, nicht nur von russ. Reisenden, sondern von allen !!! UA-Reisenden ( 5 Finger der rechten Hand ).
      Davon abgesehen das ich das unmöglich finde, stellt sich mir die Frage ob das €U-konform ist,...und noch mehr, was passiert mit diesen biometrischen Personendaten ?...wie lange wird gespeichert,wer hat Zugriff ...wird gleich weiter gereicht an den BND, NSA, etc. ? (zumal als "ziviler, unbestrafter Bürger")
      - für mich der nächste Schritt Richtung Orwell (komplettes weltweites Bewegungsprofil).



      Das genaue Vorgehen beim Abnehmen und Verarbeiten der Fingerabdrücke ist hier nachzulesen:

      Арсен Аваков: З 1 січня 2018 року на державному кордоні запрацює система фіксації біометричних даних громадян (ФОТО, ВІДЕО, ПРЕЗЕНТАЦІЯ)

      So ziemlich am Ende der Seite sind auch mehrere Grafiken zu sehen. Dort wird gezeigt was (angeblich) mit den erfassten Daten geschieht und wie man diese abgleicht...
      Wir bleiben hier bitte beim eigentlichen Thema, den Neuigkeiten rund um W!ZZAIR - hilfreiche Informationen zu Änderungen im Flugplan, den allgemeinen Reise- und Gepäckbestimmungen oder zu aktuellen Beeinträchtigungen im Flugbetrieb.

      Auch Meldungen über bereits vergangenen normal verlaufenen Flugverkehr helfen nicht wirklich weiter.
      Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.

      Olli74 schrieb:

      Bei wizzair wird aktuell angezeigt das es egal wann keine flüge nach kiew gibt
      egl von welchem deutschen flughafen

      selbst bei skyscanner tauchen die nicht auf
      ebenso flüge de

      edit nu gehts wieder
      Dateien

      Olli74 schrieb:

      Bei wizzair wird aktuell angezeigt das es egal wann keine flüge nach kiew gibt
      egl von welchem deutschen flughafen

      selbst bei skyscanner tauchen die nicht auf
      ebenso flüge de

      edit nu gehts wieder



      Heute sind ja wieder 20 Prozent Discount angesagt. Diesmal sogar auf ohnehin schon richtig gute Preise. Wahrscheinlich deshalb eine System-Überlastung und deshalb eine fehlerhafte der Flüge...? Wäre jedenfalls denkbar...

      christianskas schrieb:

      Olli74 schrieb:

      Bei wizzair wird aktuell angezeigt das es egal wann keine flüge nach kiew gibt
      egl von welchem deutschen flughafen

      selbst bei skyscanner tauchen die nicht auf
      ebenso flüge de

      edit nu gehts wieder



      Heute sind ja wieder 20 Prozent Discount angesagt. Diesmal sogar auf ohnehin schon richtig gute Preise. Wahrscheinlich deshalb eine System-Überlastung und deshalb eine fehlerhafte der Flüge...? Wäre jedenfalls denkbar...


      Die 20% gibt es aber nur für W!ZZAIR Discountclub Mitglieder (steht klein unter den großen 20%).

      Scheinbar haben die ihre Web-Seiten umgestellt, was zu der Fehlfunktion heute führte: Bei Auswahl eines Fluges werden bei mir derzeit in der Zeitleiste keine weiteren Flüge (zuvor/danach) angezeigt. :(
      Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.
      Es gibt auch mal wieder ein paar positive Dinge über Wizz Air zu berichten. So starten die Routen Dortmund-Lemberg und Dortmund-Kharkiv nicht erst Ende Mai 2018, sondern schon zu Ostern 2018 (Ende März/Anfang April). Da sind die Tickets zwar genau so teuer als wenn man mit Ukraine International fliegt, aber spätestens Ende April lassen sich Returns schon für knappe 50 Euro buchen...

      Ach so: Am 05. und 06.01.2018 gibt es erneut 20 Prozent Rabatt...
      Am 7.11 über meinen Account einen Flug gebucht per Bankbezahlung ( für 2 Freunde )
      die wurde am 8,1 überwiesen genau so wie von wizzair beschrieben. ( fleiegn werden sie am 30.1)
      Am 8.1 einen Flug gebucht für mich , mit Creditkarte bezahlt)
      Da ist alles tutti online eingecheckt ebenfalls.

      Brauch Wzzair 3 oder mehr Tage um das ganze abzuwickeln?

      Die dürften seit Dienstag allerspätestens Mittwoch die Knete haben.....

      Olli74 schrieb:

      Heute immer noch keine Bestätigung von Wizzair
      auf dem Kontoauszug abbuchung am 8.1
      es gibt also nur den weg die 2 euro Hotline anzurufen ??


      Die Hotline kann die Sache wohl kaum direkt klären. Eventuell ist etwas mit der Überweisung falsch gelaufen.
      Einfach noch einmal alle Daten kontrollieren und mit den Informationen von der Wizz Air Seite abgleichen.
      Vielleicht hast Du einen Zahlendreher drin, etwas falsch abgeschrieben oder einen Teil der nötigen Informationen weggelassen...?
      Bei Fehlern in der Überweisung wird das Ticket nicht ausgestellt und das Geld kommt auch erst einmal nicht zurück.

      Möchtest Du die Hotline anrufen...? In keinem Fall die teure Rufnummer wählen.
      Deine Freundin ist in der Ukraine...? Dort erreicht man die Hotline nämlich zum normalen Inlandstarif: +380 89 320 25 33
      Ansonsten kannst Du Dir eine Auslandsnummer aus den Kontakten auf der Wizz-Seite raussuchen, dort anrufen und Dich mit einem Mitarbeiter mit Sprachkenntnissen (Englisch/Deutsch) verbinden lassen. Von Deutschland aus funktioniert das mit allen Nummern, wenn es sich dabei nicht um eine lokale Mehrwertnummer (0900 etc.) handelt.

      Olli74 schrieb:

      bei einem Fehler kommt das Geld nicht zurück?
      Auch fein Wizzait wird doch merken das dort Geld angekommen ist mit bestätigungscode...
      Oder liegt es daran das ich über meinen Wizzair account einen Flug für Freunde gebucht habe?


      Das Geld kommt nur automatisch zurück, wenn die Bankverbindung falsch ist und eine Bankverbindung mit der angegebenen Kontonummer nicht existiert.
      Ansonsten landet das Geld einfach auf einem fremden Konto. Darum muss man hier extrem aufpassen. Namen werden ja bei der Überweisung in Deutschland nicht kontrolliert.

      Wenn das Geld tatsächlich auf dem Konto von Wizz Air gelandet ist und man es (wegen falscher Angaben) nicht zuordnen kann, so ist eine automatische Rücksendung nicht vorgesehen.
      Dabei können ja Fehler auftreten. Beispielsweise das die Bankverbindung nicht mehr existiert oder das Geld quasi "bar" zur Überweisung bei einer Bank eingezahlt wurde.
      Also behält man das Geld und wartet darauf, dass es "abgeholt wird". Dafür ist ein Kontakt mit dem Kundenservice notwendig. Der wird Dir dann eine Email zuschicken und Du musst die Daten für die Rücküberweisung angeben.

      Als es noch Wizz Air Ukraine gab war die Sache noch wesentlich komplizierter. Denn da wurden Zahlungen in der Ukraine verbucht. Da sind die Banken noch pingeliger als in Deutschland.
      Ein falscher oder unleserlicher Buchstabe im Namen und das Geld kam eventuell gar nicht an. Für eine Rücküberweisung musste man neben einer Ausweis-Kopie noch allerhand Formulare einreichen. Nach Möglichkeit im Original. Also per Briefpost.

      Auf meinem Account habe ich auch schon für "Fremde" Tickets gekauft. Da gab es niemals Probleme. Allerdings habe ich schon elend lange keine Zahlung mehr per Überweisung an Wizz geschickt.
      Danke dir erstmal für die Ausführliche und informative Antwort.

      Habe dort angerufen und das wurde " gefunden" und auch gleich erledigt. Auf die Frage warum das so lange dauert bzw "nicht gefunden worden ist" kam als Antwort
      das es mal im system hängen würde.


      online check in steht nun Verfügung

      Ich überweise auch wenn ich auf länger Buche gab es nie Probleme mit

      marc37 schrieb:

      Guten Morgen,

      eine Frage in die Runde.

      ..... Eingeschenkt wurde noch kann ich die Bordkarte aufrufen.

      Kann mir da jemand was sagen?

      DANKE


      Marc!!!! Du sollst einchecken!!!! Keinen Äppelwoi Einschenken!!!! ;) Das war der Fehler ;)
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Gestern Abend Hamburg Flughafen

      19.30 vor Ort
      Abflug nach Kiew 21.35

      Am Check in 6 von Wizzair 2 mal Economy und 2 mal Prio

      es standen dort Warteschlangen mit Menschen

      Das Personal dort am Check in sowas von unfreundlich hat tweileise dort auch Leute beschimpft und weggeschickt
      Ich hatte online eingecheckt sollte aber kostenfrei Handgepäck aufgeben da das Flugzeug voll war aber meins wollte sie nicht was eine Logik
      Teilweise drängelten sich einige einfach vor es gab schon nervige und böse Stimmen da
      An den beiden Schaltern wurden alle Wizz Kunden abgefertigt . Skopje und Kiew und noch ein Flug

      das war es auch.um 20.45 stand ich an der Sicherheitskontrolle wo du in die Kammer musst :)

      um 21.08 dann am Gate 50 wo die Massen dann zum Boarding warteten auch alle genervt hoch drei

      21.20 im Flugzeug

      21.44 rollte der Flieger dann zum take off

      um 0.45 Ortzeit dann in Kiew

      Da war Frankfurt Hahn bei weitem besser als Hamburg

      Wie sind eure Erfahrungen?
      Eine gute, nicht ganz so gute und eine schlechte Nachricht:

      Erst die gute Nachricht. Heute am 08.02.2018 gibt es wieder einen 20 Prozent Discount auf Flugbuchungen bis zum 31.05.2018.
      Die "halbschlechte" Nachricht: In den vergangenen Tagen sind wieder viele Flüge teurer geworden. So das sich die Ersparnis in Grenzen hält.

      Die schlechte Nachricht. Es gab in Richtung Ukraine mal wieder ein paar Verschiebungen. Wochenend-Ausflüge von Dortmund nach Lviv, sowie Kharkow
      sind jetzt z.B. nicht mehr möglich, da man die Flugtage von Freitag und Montag kurzerhand auf Donnerstag und Sonntag gelegt hat. Wizz Air hat natürlich NOCH NICHT über die Verschiebung informiert. Ein paar gute Urlaubsbrücken (z.B. über Ostern) lassen sich damit nicht mehr nutzen. Ob die Kiew-Verbindung auch betroffen ist kann ich jetzt nicht sagen. Da hatte ich mir die Flugzeiten für den Sommerflugplan leider nicht notiert. Es wäre aber denkbar.

      Mein Tipp: Wer die betroffenen Flüge gebucht hat sollte im Kundenbereich auf der Wizz-Seite mal die von WizzAir automatisch durchgeführte Umbuchung kontrollieren. Bei mir hat man ganz unverschämter Weise den Flug um glatt eine Woche verschoben (anstatt diesen einen Tag vorzuverlegen). Das kann ich natürlich nicht durchgehen lassen und werde mich entsprechend dagegen wehren. Sprich: Eine Umbuchung auf einen Ersatzflug mit Lot oder Ukraine International verlangen. Dem wird Wizz wohl nicht zustimmen. Solch eine Umbuchung lässt sich aber auf dem Rechtsweg ohne Problem durchsetzen. Wizz ist dazu verpflichtet...!!! Ganz egal wie hoch die Kosten für den gebuchten und den später umgebuchten Flug sind.