Wizzair News

      Oha. Hab die Visitenkarten jetzt nicht dabei. Eines was mir jetzt so auf Anhieb einfällt heisst Ines, meine ich, etwa 50-60 Km vor der Grenze Richtung Krakovets auf der linken Seite. Da ist auch eine Tankstelle angeschlossen. War aber schon in vielen verschiedenen. War eigendlich immer gut. Die Damen an den Rezeptionen sprechen sogar in der Regel Englisch. Man kann mit Karte bezahlen usw. Denke das findet man sogar im Internet, ist aber eigendlich nicht nötig.
      Direkt wenn die Autobahn endet, kommen praktisch bis kurz vor der Grenze direkt an der Strasse immer wieder Hotels.
      Nimm die besseren mit 3 Sternen und etwas grösser. Das kostet in der Regel alles nur so um die 30, 35.- Euro. In der Regel sind Restaurants angeschlossen. Hatte früher auch mit deutlich mehr gerechnet und war dann überrascht vom Preis/Leistungsverhältnis.
      Das muss man auch nicht im Vorraus buchen.
      Aber Vorsicht, direkt auf der Autobahn, also noch auf der kostenplichtigen Strecke habe ich solche Hotels noch nicht gesehen, das sind nur so Übernachtungsmöglichkeiten mit einfachen Betten, ohne Frühstück.
      Du must also mindestens bis zum Ende der kostenpflichtigen Autobahn, von Deutschland aus gesehen fahren.
      Inzwischen geht die Autobahn aber bis direkt zur Grenze und ist (noch!) kostenlos, weil es ab Tarnow ein paar Unterbrechungen gibt, wo man wieder runter und durch die Städte muss. Ich hab den Abschnitt jeweils nachts gefahren, sonst wäre es nervig insbesondere weil ich in Rzeszow 2 mal den kompletten Ring im Kreis rum gefahren bin weil ich die Abzweigung zur Autobahn nicht gefunden hab (Navi Software 3 Jahre alt).
      Also ich meine mit Ende der Autobahn die Ausbaustrecke. Im letzten Teil geht es über die Dörfer. Dort liegen auch die Hotels in denen ich übernachtet habe. Also das siehst du automatisch. Man fährt nach wie vor direkt dran vorbei.
      Leider hatte der zweite Wizz Air Ukraine Airbus UR-WUB (Wizz Air Ukraine besitzt nur zwei Flugzeuge) heute einen technischen Zwischenfall. Direkt nach dem Grenzübertritt nach Polen. Zwischen Lublin und Chelm. Das Flugzeug musste auf der Route Kiew-Dortmund abdrehen, eine Zwischenlandung in Kattowitz einlegen und kam anschließend mit etwa drei Stunden Verspätung in Dortmund an. Der Weiterflug nach Kiew erfolgte dann ebenfalls mit drei Stunden Verspätung.

      Kirchheim schrieb:

      Inzwischen geht die Autobahn aber bis direkt zur Grenze und ist (noch!) kostenlos, weil es ab Tarnow ein paar Unterbrechungen gibt, wo man wieder runter und durch die Städte muss.

      Ahrens schrieb:

      Also ich meine mit Ende der Autobahn die Ausbaustrecke. Im letzten Teil geht es über die Dörfer.

      gddkia.gov.pl/mapa-stanu-budowy-drog_malopolskie
      gddkia.gov.pl/mapa-stanu-budowy-drog_podkarpackie
      Wieder ein Teil fertig (das schlimmste Stau-Stück ab Tarnow). Jetzt fehlt nur noch ein letzter kleiner Teil ...

      christianskas schrieb:

      Leider hatte der zweite Wizz Air Ukraine Airbus UR-WUB (Wizz Air Ukraine besitzt nur zwei Flugzeuge) heute einen technischen Zwischenfall. Direkt nach dem Grenzübertritt nach Polen. Zwischen Lublin und Chelm. Das Flugzeug musste auf der Route Kiew-Dortmund abdrehen, eine Zwischenlandung in Kattowitz einlegen und kam anschließend mit etwa drei Stunden Verspätung in Dortmund an.

      So etwas passiert (leider) überall, auch bei unserer Qualitätsairline.
      welt.de/wirtschaft/article1342…hansa-muss-notlanden.html
      Im Gegensatz zu Wizz finden die nicht einmal die richtige Piste in Kattowitz:
      aerotelegraph.com/lufthansa-ci…ce-auf-falscher-landebahn

      Da war das schon besser :)
      planecrashes.org/wp-content/up…air-emergency-landing.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „freqtrav“ ()

      Es ist immer wieder erstaunlich, wieviele Zwischenfälle tagtälich im Luftverkehr passieren...und da ist fast keine Airline ausgenommen. Schaut mal hier:

      avherald.com

      Und Gott sei Dank sind es meistens "nur" kleinere Zwischenfälle. Für kleine Airines wi WizzAir Ukraine ist es natürlich nicht so einfach, da die nicht auf ein Ersatzflugzeug zurückgreifen können.

      BTW: Kleinere Zwischenfälle, die in der UA passieren werden meines Wissens nur so ca. alle 3 Monate in avherald auftauchen, immer dann wenn das Bulletin der ukrainischen Flugsicherheitsbehörde veröffentlicht wird.
      Nach meinen (unbestätigten) Informationen mussten die Passagiere gestern in Kattowitz vom UR-WUB Airbus in ein anderes Flugzeug umsteigen das extra aus Budapest angefordert wurde. UR-WUB steht wohl noch in Kattowitz (auch wenn flightradar24 andere Werte anzeigt). Der gesamte Zeitplan von WizzAir Ukraine ist nicht nur am Donnerstag, sondern auch noch am heutigen Freitag komplett durcheinander gewirbelt. Zumal die (scheinbare) Ersatz-Maschine erst gegen 6 Uhr am Morgen aus Zypern zurück gekommen ist und nicht etwa wie geplant gegen Mitternacht. Ich hoffe mal, dass sich die Sache heute stabilisiert. Zum Glück sind heute keine Deutschland-Flüge im Plan. Die kommen mit Dortmund und Köln erst am Samstag.
      Habe heute, wie so oft, mal wieder bei Wizzair nach Flügen gesucht.

      1. Sie haben die Website umgebaut. Bei der Flugsuche wird nun unterschieden in:

      Grundlegend = nur ein kleines Handgepackstück sonst nichts, und

      Plus = mit allem Drum und Dran (mit Optionen, die ich eigentlich gar nicht brauche).

      und die Preise, die ich heute nach Kiev abgerufen habe waren HORREND!

      Sei es Juni oder Juli... ab Köln teilweise über 300 Euro hin/rück!!! Natürlich mit Gepäck, anders geht es für mich nicht.

      Spinnen die jetzt ganz???
      Habe mir gerade die neue Seite von Wizzair angesehen und Juli Flüge gebucht.
      Nachdem ich "Grundlegend" gewählt habe, konnte ich wie immer noch Gepäck hinzufügen. Ohne den ganzen Firlefanz wie bei der "Plus" Variante.
      Die vorgeschlagenen Plätze sind auch ok.
      Hin 9C
      Rück 29C
      Hamburg-Lübeck - Kyiv-Zhulany
      3.7.15-10.7.15
      130 Euro incl. großes Handgepäck und 1 Aufgabegepäck
      Ich muss mich etwas relativieren.

      Bei meiner Beobachtung gestern habe ich immer auf die Plus Preise geachtet. Also mit Gepäck und allem Drum und Dran.

      Das sind wirklich Horror Preise. Über 300 Euro...

      Ein Flug mit Gepäck normal gebucht ohne Plus Option (kein Handgepäck) liegt bei ca. 150 Euro hin/rück.

      Nicht mehr so billig wie früher, aber besser als nichts. Günstiger habe ich dort keinen Flug mehr gesehen.

      Also die Zeiten der 100 Euro Flüge hin/rück sind anscheinend vorbei... (Strecke: Dortmund oder Köln nach Kiev).
      Leute Leute,

      meine Frau und ich wollen Mitte März nach Kiew fliegen.
      Denkt ihr ich kann noch 2 - 4 Wochen warten bis die 20% Rabatt kommen, oder jetzt zuschlagen?
      Bin da leider nicht so erfahren und möchte bevor ich jetzt direkt 200 € ausgebe noch einmal hier nachfragen.
      Hoffe das bringt auch was :P

      Grüße
      »Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.«
      §11 Rundfunkstaatsvertrag
      Ich habe mich vor einem halben jahr bei Wizzair registriert. Da hatten sie noch Flüge ab Memmingen nach Kiew für 59€.Wenn du den Newsletter bestellst bekommst du alle paar Tage irgendwelche Sonderangebote. zugeschickt.
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Da ich dieses Jahr insg. 9 oder 10 Flüge mit Wizzair hatte lohnte sich der Discount Club.
      Derzeit gibt es die Aktion über Weihnachten mit dem großen Handgepäckstück (gratis mitnahme).
      Jetzt fehlt mir halt die Aktion mit den 20 %. Würde da ganze 40 Euro sparen.
      Weißt du wie oft die Mails ca. kamen? Und was würdest Du machen? Noch 2 Wochen warten oder wird der Preis für März dann ansteigen??
      »Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.«
      §11 Rundfunkstaatsvertrag

      plougras schrieb:

      Ich habe mich vor einem halben jahr bei Wizzair registriert. Da hatten sie noch Flüge ab Memmingen nach Kiew für 59€.Wenn du den Newsletter bestellst bekommst du alle paar Tage irgendwelche Sonderangebote. zugeschickt.


      1. Wer oder was ist Memmingen? Gibt es das überhaupt?

      2. Ist das ein Direktflug?

      3. Ich bin bisher immer FRA-KBP geflogen hin und rück für 240-360 teuronen. Absolut problemlos und absolut zufrieden. Jetzt fliege ich das erste mal über Wien mit Umstieg. Na da bin ich mal gespannt.
      Zur Ergänzung... Günstigste ist von Dortmund aus 39,99 € wenn man einige Monate voraus bucht.
      Früher war das mal ganz anders :/ Der Thread hat also immer noch seine Daseinsberechtigung.
      »Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.«
      §11 Rundfunkstaatsvertrag
      Konkret gibt es nur einmal im Jahr eine "garantierte " 20 Prozent Aktion. Und zwar zum Wizz Air "Geburtstag". Im Sommer sind die Aktionen eher "rar". Im Winter dagegen schießt Wizz Air damit nur so um sich. Wegen der schlechteren Buchungslage. So das die letzten Aktionen am 12.11. und 25.11. kurz hintereinander kamen. Sofern ich mich recht erinnere gab es entweder Weihnachten oder auch zu Sylverster/Neujahr in den vergangenen Jahren auch Angebote. Ob es jetzt so ist kann Dir kein Mensch garantieren.

      Anders als z.B. bei der Lufthansa gehen die Preise aber immer auf und ab. So das man nur schlecht den besten Moment abpassen kann. Lange vorher buchen bringt in der Regel jedoch nichts. Kurz vor der letzten 20 Prozent Aktion waren "One Ways" ab Kiew zum Teil schon für 10-15 Euro zu haben. Allerdings nur im Januar/Februar. Also kurz nach der Weihnachtssaison (Familienbesuch) und zu einer Zeit wo das Wetter fast jeden Urlauber von einer Reise abhält.

      Nicht vergessen: In Deutschland ist Anfang April Ostern. In der Ukraine einen Monat später. Was eventuell auch zu höheren Preisen führt. Der von Dir genannte Gesamtpreis von 200 Euro für zwei Personen ist meiner Ansicht nach aber recht gut. 100 Euro pro Person wären vor 10 Jahren noch ein absoluter Traum gewesen.