Wizzair News

      Ab 03. Mai gibt es bei WizzAir mal wieder 20 Prozent Rabatt auf alle Ziele. Im Newsletter von Wizz hatte ich allerdings ein Fehler eingeschlichen. Da steht groß und breit der 31. Mai als Discount-Tag im Banner. Im kleinen Begleittext hingegen ist wiederum vom 03.05. die Rede. Sofern Wizz den Fehler bemerkt sollte in den nächsten Tagen erneut ein Discount-Tag eingelegt werden. Oder eben zum angekündigten 31. Mai... ;)

      *Der Rabatt von 20 % gilt auf die im WIZZ Discount Club gültigen Flugpreise inklusive Steuern, Pflichtgebühren und einem kleinen Handgepäckstück (max. (42 x 32 x 25 cm), jedoch exklusive der Bearbeitungsgebühr. Dieser Rabatt gilt nur, wenn das WIZZ Discount Club-Mitglied mitreist. Dieses Promotionsangebot gilt am 3. Mai von 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr (MEZ). Die 20 % Rabatt gelten nicht für folgende Flüge: Budapest – Bordeaux – Budapest am 14. Juni; Budapest – Marseille – Budapest am 18. Juni; Budapest – Lyon – Budapest am 22. Juni.

      Und bevor ich es vergesse: Über Wizz gebuchte Hotels bringen 10 Prozent auf dem Wizz-Credit Konto. Über andere Kanäle erhält man in der Regel nur maximal 4 Prozent Cash-Back auf Booking.com Buchungen...

      christianskas schrieb:

      Oder eben zum angekündigten 31. Mai...


      Richtig, am 31.05. wird wieder ein Discount-Tag sein.
      Da hat wohl jemand einen falschen Banner eingebettet :P
      »Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.«
      §11 Rundfunkstaatsvertrag
      Naja. Der allseits erwartete, große Schlag ist es dann doch nicht geworden. Aber immerhin ist ab 25. August 2017 die Route Kiew-Nürnberg. Bereits buchbar. Im Wizz Discount Club mit Handgepäck schon für 9,99 Euro (eine Richtung, Oktober). So das man wirklich jetzt fast flächendeckend mit von Deutschland Wizz nach Kiew reisen kann. Hamburg, Hannover, Dortmund, Köln, Memmingen, Nürnberg. Fehlt eigentlich nur noch Berlin. Auch die Route Kiew-Kopenhagen ist übrigens neu. Weil ein weiteres Flugzeug in Kiew stationiert wird (für gerade einmal +5 Flüge pro Woche) ist das aber mit Sicherheit noch nicht alles. Da kommt noch was...

      christianskas schrieb:

      So das man wirklich jetzt fast flächendeckend mit von Deutschland Wizz nach Kiew reisen kann. Hamburg, Hannover, Dortmund, Köln, Memmingen, Nürnberg. Fehlt eigentlich nur noch Berlin.

      - das sieht man natürlich so, wenn man in der "Bonner Republik" wohnt :S , (mit Leipzig/Dresden könnte ich ja auch leben)
      ...warum Berlin-Kiew nicht lukrativ ist/nicht angeflogen wird erschließt sich mir nicht (ich find's sche....e) - hier nur UIA mit 300 Tacken plus
      "wer mich beleidigt, bestimme ich" K.Kinski

      egonolsen schrieb:

      christianskas schrieb:

      So das man wirklich jetzt fast flächendeckend mit von Deutschland Wizz nach Kiew reisen kann. Hamburg, Hannover, Dortmund, Köln, Memmingen, Nürnberg. Fehlt eigentlich nur noch Berlin.

      - das sieht man natürlich so, wenn man in der "Bonner Republik" wohnt :S , (mit Leipzig/Dresden könnte ich ja auch leben)

      Wir aus dem Osten können ja in's alte Ostdeutschland fahren. Habe gestern erst meine Holde aus Breslau ;) abgeholt, da dieser Flughafen der für mich näheste ist. Aber immerhin ein Fortschritt: Vor anderthalb Jahr träumten wir noch davon, wie schön es wäre, wenn W!ZZ nach Wroclaw fliegen würde, als ICH sie in dazumal von Katowice abholte/sie dorthin brachte... Aber immerhin spart man sich die Wartezeiten an der Grenze und auch verliert man nicht mit jeder Bustour einen kompletten Visum-Tag, für die drei Stunden angebrochenen/zu Ende gehenden Tag...
      Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.
      Von Berlin fliegt MAU ja bereits nach Kiew. Da würde man in direkte Konkurrenz treten. Ukraine International fährt in solchen Fällen immer Kampfpreise auf. Das will sich Wizz wohl (noch) nicht antun. In der Region gibt es aber in der Tat eine Unterversorgung Richtung Ukraine. In NRW kann man von Dortmund, Düsseldorf und Köln nach Kiew. Ab August dann 12 Flüge pro Woche was ca. 200.000 Fluggästen pro Jahr entspricht (100.000 one way).

      christianskas schrieb:

      Naja. Der allseits erwartete, große Schlag ist es dann doch nicht geworden. Aber immerhin ist ab 25. August 2017 die Route Kiew-Nürnberg. Bereits buchbar. Im Wizz Discount Club mit Handgepäck schon für 9,99 Euro (eine Richtung, Oktober). So das man wirklich jetzt fast flächendeckend mit von Deutschland Wizz nach Kiew reisen kann. Hamburg, Hannover, Dortmund, Köln, Memmingen, Nürnberg. Fehlt eigentlich nur noch Berlin. Auch die Route Kiew-Kopenhagen ist übrigens neu. Weil ein weiteres Flugzeug in Kiew stationiert wird (für gerade einmal +5 Flüge pro Woche) ist das aber mit Sicherheit noch nicht alles. Da kommt noch was...


      Hahn fehlt auch noch
      Ich weiß, dass ich nichts weiß.

      Sokrates (470-399 v.Chr.)

      Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
      Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

      Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
      ok

      christianskas schrieb:

      Okay. Noch vergessen (ein kleiner Nachschlag), aber sicherlich für viele Leute sehr wichtig: Erhöhung der Frequenzen von Kiew nach Budapest von 6 auf 7 Flüge pro Woche, nach Dortmund von 3 auf 4 Flüge, nach Köln von 2 auf 3 Flüge, nach Hamburg von 2 auf 3 Flüge pro Woche, nach Bratislava (Wien) auf 4 Flüge pro Woche.


      ab wann wären diese Routen buchbar ?
      Ich weiß, dass ich nichts weiß.

      Sokrates (470-399 v.Chr.)

      Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
      Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

      Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
      ok

      romeomustdie11 schrieb:



      ab wann wären diese Routen buchbar ?


      Die neue Route nach Nürnberg war heute schon ab 11:00 Uhr buchbar. Die anderen Routen wurden heute gegen Nachmittag freigeschaltet. Die neue Regelung gilt dann ab Ende August. Wer schon für diese Zeit gebucht hat sollte schnell mal kontrollieren ob es da nicht zu Änderungen gekommen ist. WizzAir informiert zwar über Änderungen im Flugplan, aber meistens erst Stück für Stück nach Wochen oder Monaten, weil sonst das Callcenter wohl überlastet ist.

      Dortmund ist dann z.B. nicht mehr Dienstag, Donnerstag, Sonntag im Plan, sondern Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag. Und aus den Abendflügen mit Ankunft in der Nacht sind Mittagsflüge (13:35 bis 17:05 Uhr) geworden. Nach der Arbeit schnell zum Airport fahren und dann noch den Flug mitkriegen ist daher nicht mehr möglich. 11:30 bis 13:10 Uhr ist die Rückflugzeit. Langes Ausschlafen und danach noch in der City etwas bummeln ist somit ebenfalls nicht mehr drin. Für Köln gibt es dann die Flugtage Dienstag, Donnerstag und Samstag anstatt Sonntag und Mittwoch. Dazu eine fast identische Abflugzeit wie in Dortmund.

      Edit by Rumbo:
      Zitat korrigiert

      christianskas schrieb:

      Und aus den Abendflügen mit Ankunft in der Nacht sind Mittagsflüge (13:35 bis 17:05 Uhr) geworden. Nach der Arbeit schnell zum Airport fahren und dann noch den Flug mitkriegen ist daher nicht mehr möglich.

      Aber dafür kann man nun die Nachtzüge erreichen, falls man ab Kiev weiterreisen muß.
      Diese Flugplanänderung finde ich daher sehr positiv.
      Aber nicht alle Busse
      Ich weiß, dass ich nichts weiß.

      Sokrates (470-399 v.Chr.)

      Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
      Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

      Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
      ok

      heinzpluto schrieb:

      christianskas schrieb:

      Und aus den Abendflügen mit Ankunft in der Nacht sind Mittagsflüge (13:35 bis 17:05 Uhr) geworden. Nach der Arbeit schnell zum Airport fahren und dann noch den Flug mitkriegen ist daher nicht mehr möglich.

      Aber dafür kann man nun die Nachtzüge erreichen, falls man ab Kiev weiterreisen muß.
      Diese Flugplanänderung finde ich daher sehr positiv.


      Sofern es denn beim jetzigen Flugplan bleibt. Denn das Flugzeug steht ab den frühen Abendstunden nach jetzigen Plan ungenutzt in Kiew herum. Und das ziemlich oft. So das man mit einer kurzen Verschiebung z.B. wie früher ohne Problem einen Flug Kiew-Dortmund-Lviv-Dortmund und dann am Abend zurück nach Kiew basteln kann. Bei den potentiellen Lücken wird sich Wizz also durchaus etwas gedacht haben.