Wizzair News

      Letzten Donnerstag hatte ich einen Rückflug von Kiew nach Dortmund. Beim Aufsetzen auf die Landebahn hat es ziemlich hart "Rums" gemacht. Das haben die anderen Passagiere auch bemerkt. Ob dieses "Rums" das mitunter zu den härtesten Aufsetzern meiner 1000+ Flüge zählte etwas mit dem Zustand des Flugzeugs zu tun hat oder nur mit den Künsten des Piloten weiß ich nicht. Aber dies veranlasste mich zu einer Überprüfung der Maschine im Internet. Leider bin ich dann auf eine nicht wirklich so tolle Sache aufmerksam geworden. Denn momentan wird auf den Kiew-Routen scheinbar dauerhaft der Airbus mit Kennzeichen HA-LWM eingesetzt. Das ist die Maschine die vor drei Jahren in Rom eine ordentliche Bruchlandung hingelegt hat:

      ASN Aircraft accident Airbus A320-232 HA-LWM Roma-Fiumicino Airport (FCO)


      Trotzdem tolle Routen-News von WizzAir:

      Ab diesem Sommer gibt es gleich vier neue Flüge ab Lviv und Kiew. Am 18.06.2017 startet Lviv-Berlin (Flugtage Mittwoch und Sonntag), ab 28.08.2017 Kiew-Frankfurt/Hahn Dienstags-Donnerstags-Samstags, auch Posen und Lublin werden dann ins Programm aufgenommen. Die Preise beginnen bei ca. 700 UAH (eine Richtung).
      Zu Wizzair:

      Ab Bratislava (für Wiener interessant, man ist in eine Stunde am dortigen Flughafen) fliegt man am Dienstag und Samstag nach Kiev bzw. zurück.

      Frage:
      Kann man irgendwo auf einen kurzen Blick andere Strecken von Wizzair ersehen, um selber Flüge mit Umsteigen zu planen (an anderen Tagen)? Eine Karte, wo die Flüge aufpoppen, wäre super.

      DerWiener schrieb:

      Zu Wizzair:

      Ab Bratislava (für Wiener interessant, man ist in eine Stunde am dortigen Flughafen) fliegt man am Dienstag und Samstag nach Kiev bzw. zurück.

      Frage:
      Kann man irgendwo auf einen kurzen Blick andere Strecken von Wizzair ersehen, um selber Flüge mit Umsteigen zu planen (an anderen Tagen)? Eine Karte, wo die Flüge aufpoppen, wäre super.



      Eine Karte gibt es doch schon seit Urzeiten auf der WizzAir Seite. Früher sah die aber besser aus und war nicht ganz so versteckt:

      Karte

      Die passenden Verbindungen und Flugtage muss man sich aber letztendlich selbst heraussuchen. Bei Verspätungen sollte man aber immer beachten, dass derartige Anschlussbuchungen auf eigenes Risiko gehen. Funktioniert ein Anschluss nicht, so muss man selbst zusehen wie man an das gewünschte Ziel kommt oder wieder zurück in die Heimat. Einige Ziele sind ja z.B. besonders von Nebel betroffen, aber gerade bei Wizz sind kurzzeitig angesetzte Änderungen im Flugplan ebenfalls möglich.
      Der ungarische Billigflieger Wizz Air will seine Flotte von derzeit 87 Airbus-Maschinen in den nächsten neun Jahren mehr als verdreifachen.

      google.de/amp/m.fnp.de/nachric…n;art139,2843898.amp.html
      SARKASMUS ist die Fähigkeit Idioten zu beleidigen ohne dass sie es merken......

      Neu

      DerWiener schrieb:



      Ob Wizz Air die Flotte wirklich in der genannten Form aufstockt muss sich erst einmal beweisen. Denn Wizz sortiert die älteren Flugzeuge schneller aus als andere Gesellschaften. Mit knapp 7 Jahren werden die Flieger abgegeben. Bei Lufthansa und Co. finden sich oft Flugzeuge die 15 Jahre, 20 Jahre und noch älter sind. Wenn es nach früheren Ankündigungen gegangen wäre, so hätte ja allein die Ukraine-Flotte von Wizz Air schon seit Jahren mehr als 10 Flugzeuge gehabt. Aber Wizz Air Ukraine wurde ja bekanntlich "eingestampft" und ist nie über einen Bestand von 10 Fliegern hinaus gekommen.

      Neu

      Man merkt schon wie schnell die fuzzys momentan wachsen. Bei meinem letzten Flug von Memmingen standen zeitweise schon 5 Maschinen von denen gleichzeitig vor dem winzigen Terminal des ehemaligen Jagdbomberflugplatzes. Zusammen mit ryanair hat das zu erheblichen Verzögerungen beim boarding und daraus resultierender Verspätung geführt, weil lediglich 2 Busse auf dem Rollfeld zur Verfügung standen, und direkt vor dem Terminal nur 2 (oder 3?) Maschinen Platz haben.