Was macht ihr bei Zweifeln auf Seiten der Freundin

      @NBSWISS, Du magst vielleicht Recht haben, dass unser Heinz ein Arschloch ist. Aber er ist immer noch ein angenehmes Arschloch. Da hat es hier schon ganz andere gegeben.
      In diesem Sinne möchte ich noch darauf verweisen, dass wir hier einen relativ höflichen Umgangston gewohnt sind. Wenn Du hier weiterhin aktiv mitwirken willst, solltest Du zukünftig deine Wortwahl überdenken.
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      ISt es nicht egal, ob es eine ukrainische oder deutsche frau ist, die zweifelt?
      Entweder es gelingt dir, durch Zuverlässigkeit und permanentes Bemühen, ihre Zweifel zu zerstreuen, oder aber nicht...
      Deutsche Scheisungsanwälte könnten dir da ne Menge zu erzählen.. unabhängig von der Nationalität der Frau...
      Es ist ja immer so,dass Beziehungen, wenn Sie denn nicht funktionieren auf psychologischen Unverträglichkeiten, Missverständnissen und unterschiedlichen Zielsetzungen und unterschiedlichen Prioritäten beruhen.
      Sowas verstärkt sich logischerweise, wenn kulturelle Unterschiede bestehen oder Leute unterschiedlich sozialisiert sind.
      Hier hat man in der Regel noch Verständigungsschwierigkeiten in unterschiedlichen Abstufungen und meist Zeitdruck vor sich.
      Tja und das zusammen erreicht dann schon manchmal einen Umfang, dass man schon von einer anderen Qualität sprechen kann, als wenn man mit Leuten seiner eigenen Herkunft Beziehungen führt oder anbahnt.
      Das einzig rationale, was man da machen kann ist auf keinen Fall etwas übers Knie zu brechen und sich zeitlich länger kennen zu lernen.