Angeln in der Ukraine

      plougras schrieb:

      Forellen Puffs gibts aber auch überall. Da kann man auch in den Ekomarkt gehen und die Angel dort ins Aquarium heben


      Die haben auch ihre guten Seiten.
      Wenn an offenen Gewässern zum Beispiel Schonzeiten zu beachten sind, kann man am Fopu gnadenlos zuschlagen.
      Oder wenn man keinen Angelschein hat. Am Fopu fast überall angeln möglich.
      Oder wenn man mit Kindern los geht. Kinder brauchen ein Erfolgsgefühl. Wenn Du mit denen den ganzen Tag am Fluss sitzt und es tut sich nichts, verlieren sie schnell das Interesse. Am Fopu gibt es schon fast Fanggarantie, wenn man sich nicht zu dusselig anstellt.
      Für Einsteiger ist der Fopu ideal. Forellen sind von Natur aus blöd. Die kann jeder fangen. Wenn man sich dann mit den Grundlagen vertraut gemacht hat, ist es eine Herausforderung, die intelligenten Fische zu überlisten. Da kommt es dann oft genug vor, dass man schneidert und sich Gedanken darüber macht, warum man nichts gefangen hat.
      Heute hat übrigens der Hecht in Nds den letzten Tag Schonzeit. In 2 Wochen ist der Zander auch wieder frei. :rolleyes:
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      Nachdem es heute den ganzen Tag geregnet hat, bin ich vorher nochmal ums Haus zum Tauwürmer sammeln. Gute 20 Minuten, und locker 100 Stück ;) Bei manchen dachte ich was ist das für ein Monster. Das muss eine Blindschleiche sein aber kein Tauwurm.
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Ich war vorhin draußen und habe wieder Regenwürmer geerdbebt. Da sind auch einige zusammengekommen. Die kann ich beim nächsten Ansitz auf den dünndrahtigen 8er Gamakatsu Haken ziehen und dann ab dafür. Ich liebe diese Haken. Wenn der Fisch Wiederstand spürt, ist er schon gehakt... :rolleyes:
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      Mal sehen ob ich morgen früh zum Würmer baden gehe. Soll ja wieder schön werden. Am Sonntag 24 Grad ;) Und die. Krebsteller sind auch schon unterwegs ;) Habe mir gleich noch drei Bootsrutenhalter mitschicken lassen. Demnächst bei seiner nächsten Tour muss er mir einen Benzintank mitbringen. Hab meinen geschrottet. Passen jetzt 10 Liter weniger rein und der Tankgeber funktioniert auch nicht mehr ;)
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Bei uns ist Regen angesagt. Ich war vorhin schon am überlegen, ob ich mal am Dorfteich versuche, nen Aal zu landen. Nach meiner Rechnung müssten da jetzt 20 Stück drin schwimmen... :whistling:
      Aber es kommt mir noch etwas kalt vor. Ich warte wohl noch ein paar Tage. Vielleicht beim nächsten Neumond.
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      Wir hatten die ganze letzte Woche super Wetter um die 20 Grad. Bloß heute war der Ausreißer mit Dauerregen und 12 Grad . Morgen wieder sonnig bei 18 Grad, und am Sonntag 24 Grad. Muss jetzt mal einen Nachtansitz auf Wels machen. Tauwürmer hab ich genug ;)
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Wir hatten auch gutes Wetter. Bis gestern Nachmittag. Deshalb hatte ich mich gestern entschlossen ans Wasser zu fahren, um die letzten Sonnenstrahlen auszunutzen. Jetzt ist es erstmal wieder vorbei mit Schönwetter.
      Obwohl ich auch bei Schlechtwetter ans Wasser fahre, wenn die Fische beißen. Man kann ja Schirm/Zelt aufstellen und Feuer machen.
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      War heute morgen etwas angeln um auszuspannen. Das Wetter war gut, die Sonne schien. Aber lange hab ich es da nicht ausgehalten. Etwas störte mich gewaltig. Das Umweltbewusstsein der Ukrainer! Meine Frau schimpft auch immer wie ein Rohrspatz über ihre Landsleute. Solche Fotos könnte ich hier hunderte machen. Habe meiner Frau gesagt dass es in D so Müll Sammelaktionen gibt. Von Vereinen, Schulen usw. Habe ihr gesagt das könnte man hier auch mal organisieren. Dann kaufe ich 10kg Schaschlik, das gibt es dann zur "Belohnung". Dann kann man schön grillen, und vielleicht macht das ja dann Schule ;)
      Dateien
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Schweine gibt es bei uns auch, wenn ich so die Beschwerden der anderen Angler so lese. In meinem Angelgebiet ist sowas allerdings eine Seltenheit. Da nimmt eigentlich jeder seinen Müll wieder mit. Und wenn mal was rumliegt, schnappe ich mir kurz meine Mülltüte und sammel das ein. So muss das aussehen...
      Dateien
      • 140315.jpg

        (302,45 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      Ich war heute mal los, um neue Angelstellen auszukundschaften. Habe auch richtig geile Buhnen gefunden, allerdings sind die nur über ein Privatgrundstück zu erreichen. Ansonsten von der Straße nur über einen Steilhang...
      Auf dem Rückweg habe ich dann von der Bundesstraße ein Auto in Wesernähe gesehen. Dann ist doch bestimmt der Angler nicht weit. Hingefahren und tatsächlich...
      Wunderbare Buhnenfelder und ich habe mich schon gefragt, warum ich vorher noch nicht darauf aufmerksam wurde. Lotrute aus dem Auto geholt und eine angenehme Wassertiefe von 1,30m ausgelotet. Zuhause habe ich mir das mit Google Earth angesehen. Die Buhnen liegen in NRW. Der Verein, der da die Fischereirechte hat, erlaubt kein Nachtangeln...
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...

      plougras schrieb:

      Etwas störte mich gewaltig. Das Umweltbewusstsein der Ukrainer! Meine Frau schimpft auch immer wie ein Rohrspatz über ihre Landsleute. Solche Fotos könnte ich hier hunderte machen. Habe meiner Frau gesagt dass es in D so Müll Sammelaktionen gibt. Von Vereinen, Schulen usw. Habe ihr gesagt das könnte man hier auch mal organisieren. Dann kaufe ich 10kg Schaschlik, das gibt es dann zur "Belohnung". Dann kann man schön grillen, und vielleicht macht das ja dann Schule

      OT !
      ...dann setz dich ins Auto und fahre 2 Stunden Richtung Norden (10 Kilo Schaschlik reichen da aber nicht), denn genau das gibt es hier in der Stadt wo ich gerade bin: nennnt sich Subotnik :P ,...und der laeuft hier gerade allerorten (was aber nicht heisst das es hier blitzblank ist).
      Die letzten 2 Wochen waren hier speziell Samstags ueberall Gruppen (Wohngemeinschaften, Schulklassen, Vereine) unterwegs und haben das "Revier" gereinigt, sprich Gruenanlagen, Stadtpark und Aehnliches, - neue Gartenbaenke und Muelleimer wurden auch viele aufgestellt.

      Gegrillt wir hier schon allerorts draussen - wo es sich halt anbietet (waren heute mit dem Fahrad unterwegs und ist mir deshalb aufgefallen).
      "wer mich beleidigt, bestimme ich" K.Kinski
      Hier mal ein kleiner Einblick, was angeln in D kosten kann.
      Das sind allerdings nur die Kosten für die Angelerlaubnis. Hardware wie Ruten, Schnüre und sonstiges Zubehör kommen noch dazu...

      Also ich löhne hier für 10km Flusstrecke 270€ im Jahr - ich denke von den kosten her dürft ihr euch noch nicht wirklich beschweren



      Mir werden in den nächsten Tagen 260 € für die Angelkarte abgebucht. Meine kürzeste Strecke zum Wasser sind 35km, die weiteste 80. Mich kostet 1kg Fisch den ich zum Verzehr mitnehme so grob 50 Euros. ( hab ich mal ausgerechnet )


      Ich habe mir gerade eine Posenrute fertig gemacht und gehe gleich gratis angeln... :rolleyes:
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...

      RumboReload schrieb:

      Hier mal ein kleiner Einblick, was angeln in D kosten kann.
      Das sind allerdings nur die Kosten für die Angelerlaubnis. Hardware wie Ruten, Schnüre und sonstiges Zubehör kommen noch dazu...

      Also ich löhne hier für 10km Flusstrecke 270€ im Jahr - ich denke von den kosten her dürft ihr euch noch nicht wirklich beschweren



      Mir werden in den nächsten Tagen 260 € für die Angelkarte abgebucht. Meine kürzeste Strecke zum Wasser sind 35km, die weiteste 80. Mich kostet 1kg Fisch den ich zum Verzehr mitnehme so grob 50 Euros. ( hab ich mal ausgerechnet )


      Ich habe mir gerade eine Posenrute fertig gemacht und gehe gleich gratis angeln... :rolleyes:

      An den Dorfteich zum Aale angeln? ;)
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Da wollte ich heute mal wieder entspannt am Wasser sitzen, flitze in den Kiebitzmarkt, um wie üblich nen halben Liter Maden zu kaufen, da sind die mal wieder ausverkauft.
      Morgen gegen 13:00 Uhr erst wieder...
      Ich glaube ich muss hier auch noch mit einer Madenzucht anfangen... 8o
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...