Spanferkel grillen

      Spanferkel grillen

      Hallo,
      ich habe mal so beilaeufig zu meiner Verlobten gesagt dass ich zur Hochzeit gern ein Spanferkel grillen wuerde.Habe ihr dann noch ein paar leckere Bilder gezeigt,und jetzt ist sie Feuer und Flamme fuer diesen Vorschlag.Hat von euch schonmal jemand hier ein Spanferkel gekauft und gegrillt??Bin fuer alle Tips dankbar.Kauf,Schlachtung,Grillen usw.
      LG Peter
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Auf dem Fleischmarkt habe ich noch nie ein Ferkel im Verkauf gesehen. Ich denke, das Vieh so früh zu schlachten, wird als Verschwendung angesehen. Vermutlich musst Du es direkt beim Erzeuger bestellen und ggf. selbst Hand anlegen.

      Gruß
      Siggi
      Vor Jahren haben wir uns mal einen Spanferkelgrill mit elektrischen Antrieb gebaut und immer Vatertag Spanferkel gegrillt. Ist zwar was besonderes, aber man muss auch bedenken, dass eine Garzeit von 8 Stunden angeschlagen ist. In dieser Zeit muss also immer jemand am Grill stehen und das Schwein mit Öl einpinseln und Holzkohle nachlegen. Das Schwein haben wir beim Züchter gekauft und zum Schlachter gebracht. Der bereitet es grillfertig vor.
      Ich denke mal, dass man es auch direkt beim Schlachter bestellen kann.
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      So ein Ferkel zu kaufen dürfte kein Problem sein. Einfach mal auf dem Markt rumfragen. Es ist durchaus üblich, sich Ferkel zu kaufen und nach erreichen des Wunschgewichts zu schlachten.
      Gruß Herr Mayer, der es nicht übers Herz bringen würde so, ein kleines Schweinchen zu schlachten.
      "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst."
      Kurt Cobain

      Herr Mayer schrieb:

      Es ist durchaus üblich, sich Ferkel zu kaufen und nach erreichen des Wunschgewichts zu schlachten.

      Das Wunschgewicht liegt dann aber i.a. bei einem ausgewachsenen Schwein.

      Hast Du schon mal Spanferkel in UA gegessen? Ich habe es noch auf irgendeiner Karte im Restaurant gesehen und auch privat wurde es nie serviert.

      Gruß
      Siggi, der Vegetarier wäre, wenn er sein Essen selbst ins Jenseits befördern müsste
      Ich will es ja nicht selber schlachten wenn es sich vermeiden laesst :) Es muss nach der Schlachtung sowieso gekuehlt werden und da ist unser Kuehlschrank zu klein dazu.Ich koennte ja schon wenn ich muesste.Hab ja vor 40 :D Jahren Landwirt gelernt.Ich werde dann mal auf dem Basar nachfragen ob es irgendwo so ein unschuldiges Ferkel gibt :essen:
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Da ich immer sehr gerne grille auch im Winter habe ich vor ein paar Jahren so ein Experiment gewagt. Da ich nicht selber schweißen kann, hat mir mein Nachbar damit geholfen und aus einem alten Fass einen Grill gebastelt wo ich das Ferkel gegrillt habe.

      1. Es ist sehr viel Aufwand. Man muss die ganze Zeit das Ferkel drehen, vielleicht hat jemand ein Elektromotor dafür aber ich hatte keines. Am Grill nebenan musste ich Kohle immer wieder vorglühen. Die Beine musst du anbinden denn sonst verbrennen sie sehr schnell. Mit Faden kannst vergessen es reist schnell. Ich habe es dann später mit Draht fest binden müssen. Das Draht hat sich dann in die Haut eingebrannt und es hat schlimm gerochen. 8 Stunden hat es nicht gedauert aber etwa 5-6 Stunden schon.

      2. Geschmacklich war keiner so sehr Begeistert. Vielleicht auch deswegen weil ich davor Spare Rips gesmokt habe und es im Vergleich zum Ferkel wie der Vergleich von Wassereis und italienischen selber gemachten Gelato ist. Du kannst ja die Haut vor dem grillen nicht entfernen weil sonst hast du nach Stunden nur noch Kohle anstatt Ferkel. Aber so kann man das Fleisch nicht marinieren. Ich habe zwar innen drinnen das Ferkel etwas mariniert und gesalzen aber am Ende hatte das Ferkel kein Salz, alle mussten jedes Stück selber salzen. Durch die Haut wird das Fleisch nicht gegrillt. Sprich die Haut ist gegrillt aber das Fleisch selber nicht. Es ist so als würdest du ein Stuck gekochtes Fleisch essen. Am Ende schmeckt das Ferkel wie gekocht, nicht mariniert nicht gesalzen.Die Ukrainer lieben Fleisch alles wurde gegessen, zum Glück habe ich georgische Sauce dazu gemacht, mit der Sauce schmecken sogar ukrainische Milchwürstchen super. Und einmal muss man so etwas vielleicht doch machen, einfach wegen der Erfahrung und das ganze schaut faszinierend aus.Aber ob das ganze für eine Hochzeit passt weiß ich nicht. Geschmacklich schmeckt Schaschlik ja doch viel, viel besser.
      Meine Verlobte hat jetzt einen Schweinezuechter ausfindig gemacht und gerade mit ihm telefoniert.Ferkel hat er in allen Groessen.Ein 20kg Ferkel kostet 800 Griwna und fuer das Schlachten und Grillfertige Zubereitung noch 100 Griwna.Wenn das mal kein Schnaeppchen ist ;)
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      plougras eines habe ich gestern vergessen zu erwähnen. So wie du es geschrieben hast 20 KG Ferkel ist ok, nicht unter 15 auf keinen Fall. Denn da hat sich das Ferkel nur von der Muttermilch ernährt und ist so genantes (Milchferkel) und das Fleisch schmeckt egal wie du es zubereitest einfach widerlich. Ab 20 Kg ist es kein Milchferkel mehr und genau richtig.Übrigens 800 für 20 Kg Schweinchen ist ein toller Preis. 100 für die Zubereitung klingt super auf jeden Fall machen lasen.
      So der grill ist fertig.gebaut aus Schrott der hinter dem Haus so rumlag.das schweissgerät vom Nachbar war der Hammer.hätte nicht gedacht dass es funktioniert.
      Dateien
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Meine Frau hat sich schon einen glücklichen aus der Verwandtschaft ausgekuckt.ich weiss dass man aus einem scheibenwischermotor und fahrradritzel einen antrieb bauen kann.ist jetzt aber alles zu kurzfristig. Und bei eBay hab ich auch schon geschaut.Reicht aber auch nicht mehr bis Samstag. Das eine mal wird es so schon gehen.sind auch ungefähr 20 Leute da.kann ja jeder mal 20 Minuten drehen.
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm: