Ab 2016 ohne Visum in die EU

      Schreib einfach überall 0 oder 1 rein. Ausstellungsland Ukraine/Deutschland/Takatukaland. Die Freundin muss doch in Kiew am Airport sowieso zum Schalter gehen. Wer keinen EU-Pass besitzt ist ja immer noch dazu verdammt den Pass vor der eigentlichen Zollkontrolle von der Fluggesellschaft überprüfen zu lassen. Geht die Freundin nicht zum Schalter, dann lässt WizzAir Sie gar nicht erst an Bord.

      Auf der Bordkarte selbst stehen überhaupt keine Visa-Daten drauf. Dort sind nur die Passdaten abgedruckt. Und die müssen mit dem beim Boarding vorgelegten Pass übereinstimmen (also keine Fantasie-Daten angeben). Ansonsten gibt es auch hier Ärger und es wird unter Umständen das Boarding verweigert.

      brown-leg schrieb:

      ok, gute Tipps, ABER habt ihr das schon selbst ausprobiert???

      Den online check-in mit der Eingabe der Reisepass-Nr. haben wir natürlich schon probiert, und wenn dort tatsächlich noch eine Visa-Nr. verlangt wird, wieso soll man da nicht lauter Nullen eingeben, damit die Maschine zufrieden ist. Was soll schon passieren, notfalls rechtzeitig am Flughafen sein und nachfragen, und wenn es denen am check-in-Schalter nicht passt muss man notfalls dort nochmal einchecken, wofür die dann womöglich noch € wollen.
      Das forum-ukraine hier ist auch einer von den "Orten" im www, wo man die verheerende Wirkung der Massenverbödung der letzten 2-3 Jahrzehnte in der brd durch system und mainstreammedien immer wieder eindrucksvoll vorgeführt bekommt.

      brown-leg schrieb:

      ok, gute Tipps, ABER habt ihr das schon selbst ausprobiert???


      Wenn es kein Visum gibt, dann kann man halt auch keine Nummer dort eintragen. Ein Visum ist ja nicht mehr zwingend erforderlich. Also handelt es sich hier um einen Fehler von WizzAir. Da hat man das System noch nicht angepasst. Wenn Du stattdessen gar kein Online-Check-In machst, dann wird die Freundin am Airport eine hohe Gebühr zahlen müssen. Ob da ein Systemfehler war oder nicht ist dem Check-In Personal ganz bestimmt egal. Die werden höchstens den Ratschlag erteilen den Kundenservice zu kontaktieren und um eine Erstattung der Gebühr zu bitten.

      Selbst ausprobiert habe ich das mit den Nullen und Einsen selbstverständlich nicht. Bis vor einer Woche konnte man ja nur mit Visa in die EU einreisen. Aber wie gesagt: Auf der Bordkarte steht nur die Nummer vom Pass drauf. Keine Visa-Info, aber ein Vermerk ob es sich um einen EU- oder Nicht-EU Bürger handelt.

      Die Passnummer wird wohl wirklich kontrolliert. Was aber durchaus von der Aufmerksamkeit der jeweils kontrollierenden Person abhängt. Bei mir hat man es jedenfalls bemerkt als ich mich mit einem anderen Reisepass als ursprünglich angegeben beim Boarding ausweisen wollte und dann ein riesiges Theater veranstaltet.

      Ob das von mir genannte System am Airport durchkommt (ich kann mir nichts anderes vorstellen) kann ich frühestens am 27.06. berichten. Dann fliegen wir mit einer Bordkarte bei der die Visa-Nummer so wie von mir vorgeschlagen eingetragen ist.

      christianskas schrieb:

      Also handelt es sich hier um einen Fehler von WizzAir.


      Ein Fehler ist das sicherlich nicht.
      Das Visum wurde ja nicht gänzlich abgeschafft. Nur Inhaber des biometrischen Passes können ohne Visum einreisen.
      Für Besitzer des alten Passes ist weiterhin ein Visum nötig. Von daher ist nachvollziehbar, dass die Einreisevorraussetzungen VOR Abflug kontrolliert werden.
      Wenn man anhand der Passnummer erkennen kann, ob es sich um einen alten Pass oder um einen biometrischen Pass handelt, sollte es kein großer Aufwand sein, dass die Software nur bei den visapflichtigen Pässen nach der Nummer fragt.
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...

      RumboReload schrieb:

      christianskas schrieb:

      Also handelt es sich hier um einen Fehler von WizzAir.


      Ein Fehler ist das sicherlich nicht.
      Das Visum wurde ja nicht gänzlich abgeschafft. Nur Inhaber des biometrischen Passes können ohne Visum einreisen.
      Für Besitzer des alten Passes ist weiterhin ein Visum nötig. Von daher ist nachvollziehbar, dass die Einreisevorraussetzungen VOR Abflug kontrolliert werden.
      Wenn man anhand der Passnummer erkennen kann, ob es sich um einen alten Pass oder um einen biometrischen Pass handelt, sollte es kein großer Aufwand sein, dass die Software nur bei den visapflichtigen Pässen nach der Nummer fragt.


      Ein Online-Check-In lässt sich aber nicht ohne Angabe der Visa-Information durchführen. Als Alternative hätte man z.B. ein Eingabefeld mit "Biometrischer Pass" installieren können. Oder Schlicht ein Feld bei dem die Visum-Frage mit "Nein" beantwortet werden kann. Was man jedoch nicht getan hat (aber vielleicht noch kommen wird). Insofern handelt es sich dabei wirklich um einen Fehler im WizzAir System. Denn ohne Online-Check-In muss man ja zwingend ein Check-In am Airport durchführen. Wofür entsprechende Gebühren fällig werden.

      Ich habe das Online-Einchecken bereits für meine +1 erledigt. Das System erkennt den Biometischen Pass leider nicht automatisch.
      Ich denke, dass man bis zur Umstellung des Systems einfach noch Geduld braucht... Es handelt sich ja um einen Anbieter, der überall sparen muss um günstige Preise anbieten zu können. Da muss er sich auf (aus seiner Sicht) wichtige Dinge kümmern :S

      Außerdem könnte man ja auch denken, dass die Firma die Gebühren, die beim Check-In am Flughafen generiert werden, bewusst durch das Misslingen des Online-Check-In einkalkuliert. Der Preis auf dem Ticket sieht ja immer noch toll aus... ?(
      - Meine Statements werden nach bestem Wissen und Gewissen abgegeben. Lasse mich gerne überzeugen... mit Argumenten ! - :pardon:
      Habe gerade mal 1,99€ investiert und bei Wizzair antelefoniert. Aber scheinbar arbeitet der Kundenservice Sonntags nicht.
      Eigentlich ist ja die Gebührenberechnung in der Warteschleife verboten. Interessiert Wizzair wahrscheinlich nicht...
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      Beim online-checkin von fuzzy-airlines bin ich gerade noch auf eine weitere kleine Gemeinheit gestoßen:
      Áus Faulheit habe ich Passnr. mit Kleinbuchstaben eingegeben, im Vertrauen, dass die Software automatisch eine toupper-Konvertierung durchführt, so wie das bei der Buchungsnr. ja auch der Fall ist. Nix da! In der Bordkarte wurde die Passnr. mit Kleinbuchstaben ausgedruckt, und wiederholen/korrigieren kann man den online-checkin nicht. Muss ich morgen rechtzeitig nochmal an den checkin-Schalter und nachfragen ob sie mich mit den Kleinbuchstaben ins Flugzeug lassen oder ob sie nochmal viele € wollen für nachträglichen airport-checkin...
      Das forum-ukraine hier ist auch einer von den "Orten" im www, wo man die verheerende Wirkung der Massenverbödung der letzten 2-3 Jahrzehnte in der brd durch system und mainstreammedien immer wieder eindrucksvoll vorgeführt bekommt.
      Sollte man eigentlich voraussetzen können. Aber in unserer heutigen völlig durchgeknallten Welt kommt man mit elementarer Logik nicht immer weit.
      Das forum-ukraine hier ist auch einer von den "Orten" im www, wo man die verheerende Wirkung der Massenverbödung der letzten 2-3 Jahrzehnte in der brd durch system und mainstreammedien immer wieder eindrucksvoll vorgeführt bekommt.
      Habe mir ein Paket mit dem Bus aus UA schicken lassen.Normalerweise ist der spätestens um 15 bis 16 Uhr in Stuttgart.Heute hat es bis 22 Uhr gedauert.Der Fahrer meinte, an der Grenze war das Chaos.Sie haben stundenlang gewartet und es wurde viel kontrolliert :pillepalle: Die neue Reisefreiheit ohne Visa lässt grüßen :woot:
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:

      plougras schrieb:

      Habe mir ein Paket mit dem Bus aus UA schicken lassen.Normalerweise ist der spätestens um 15 bis 16 Uhr in Stuttgart.Heute hat es bis 22 Uhr gedauert.Der Fahrer meinte, an der Grenze war das Chaos.Sie haben stundenlang gewartet und es wurde viel kontrolliert Die neue Reisefreiheit ohne Visa lässt grüßen


      Ich bin mal gespannt, ob das zum Trend wird. Bisher war ich immer mit dem Bus in die UA gefahren. Bei den jeweiligen Grenzübergängen PL/UA wurden immer nur die Pässe kontrolliert und eingesammelt. Ich erinnere mich dunkel an zwei Personen, die von den Polen mal kurz interviewt worden und es einmal Stress gab, der aber wieder geklärt werden konnte. Kontrollen nach Taschen etc. fanden nie statt, sodass die Grenzabfertigung auf beiden Seiten immer schnell ging.

      Ukrainer reisen ab sofort ohne Visum in die EU ? Benötige Hilfe!

      Hallo,

      ich möchte, dass meine Freundin aus Kiev mich im Juli für eine Woche in Deutschland besuchen kommt.

      Nun sollte seit dem 11.6.2017 kein Visum mehr erforderlich sein, siehe auch:
      Reisefreiheit in ganz Europa rückt näher: Ukrainer reisen ab sofort ohne Visum in die EU | Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft

      Mir wurde mitgeteilt, dass weiterhin eine Einladung erforderlich sei, diese muss postalisch an die eingeladene Person gesendet werden. Weiterhin müssen viele weitere bürokratische Hürden gemeistert werden.

      Wäre jemand so lieb und könnte stichpunktartig den Ablauf zusammen tippen:

      Beispiel wie der Ablauf sein könnte:
      1. Gewährleisten, dass Reisende einen internationalen Reisepass hat
      2. Flug reservieren (Ticket wird erst ausgestellt, sobald die deutsche Botschaft in Kiev die Flugerlaubnis gibt)
      3. In der Ausländerbehörde 3000 EUR in Bar auf einem Sperrkonto hinterlegen
      4. Der Ausländerbehörde den Gehaltsnachweis über min 1500 EUR netto / Monat erbringen
      5. Der Ausländerbehörde Nachweise einer Unterkunft erringen, Beispiel: Hotelbuchungen, oder Wohn-Mietverträge (weitere Anforderungen: für jeden Bewohner müssen mindestens 30 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung stehen)
      6. Einladung postalisch an die Reisende senden mit folgendem Inhalt: Erklärung, dass im Schengen-Raum nicht geheiratet wird, dass Wohnraum zur Verfügung steht, dass davon ausgegangen wird, dass die Reisende sich nicht niederlässt usw.
      7. Auslandskrankenversicherung mit Deckungssumme min 30000 EUR.

      Kann mir jemand helfen?
      Unsinn.
      Das Beste ist solchen von jeglicher Sachkenntnis befreiten Quatsch am Besten zu ignorieren.
      Dann hat man auch keine Probleme.
      Die Leute brauchen einen gültigen Biometrischen Reisepass und Mittel den Lebensunterhalt zu bestreiten.
      Für Deutschland etwa 50.- Euro pro Tag. Am Besten in Bar.
      Zu empfehlen ist der Abschluss einer Reisekrankenversicherung.
      Das ist am einfachsten vor Ort in der Ukraine abzuschliessen.
      Weiter ist in der Regel nichts erforderlich...
      Darum heisst das Ganze Visabefreiung.
      Wenn man dem Beitrag dieses Ostausschusses folgen würde, ist der Aufwand ja grösser als Vorher...:))))