Ukrainische Frauen extrem sparsam?

      plougras schrieb:

      Ich bringe nächstes mal Salz von D nach UA:-)

      Wir auch immer, allein schon wegen der Streufähigkeit. Unser Salzverbrauch ist so gering, dass der Preis irrelevant ist.

      Hier ein Salztest aus DE.
      Bilderstrecke zu: Speisesalz im Test: Welches Salz ist das beste? - Bild 2 von 2 - FAZ

      Nur für Huhn in Salzkruste und ähnliche Rezepte, da geht viel Salz drauf. Dafür nehmen wir das 0-8-15 UA Salz.

      Gruß
      Siggi
      Ich habe auch noch mal eine Frage. Meine Bekannte erzählte mir im Sommer, als sie ja 8 Wochen in Deutschland war, Ukrainer essen keine Salzkartoffeln?

      Sie meinte Salzkartoffeln wären unhöflich, man müßte immer etwas aus Kartoffeln zubereiten.

      Also Kartoffelbrei, irgendwelche andere Sachen aus Kartoffeln, aber nie einfache Salzkartoffeln.

      Weiterhin erzählte sie mir auch, dass Schaschlik machen Männersache sei und Frauen nie Schaschlik anfassen würde usw. Stimmt das?

      Tommi999 schrieb:

      Ich habe auch noch mal eine Frage. Meine Bekannte erzählte mir im Sommer, als sie ja 8 Wochen in Deutschland war, Ukrainer essen keine Salzkartoffeln?

      Sie meinte Salzkartoffeln wären unhöflich, man müßte immer etwas aus Kartoffeln zubereiten.

      Also Kartoffelbrei, irgendwelche andere Sachen aus Kartoffeln, aber nie einfache Salzkartoffeln.

      Weiterhin erzählte sie mir auch, dass Schaschlik machen Männersache sei und Frauen nie Schaschlik anfassen würde usw. Stimmt das?


      Natürlich essen Ukrainer Salzkartoffeln )))) Was sie meinte mit unhöflich ist was anderes.
      Allerdings bei Besuch denken so ukrainische Frauen ja das stimmt. Da war sie wahrscheinlich bei dir so wie ich es verstanden habe und hat gekocht.

      Es ist für sie so als ob man Päckchensuppe ins Wasser einrührt und das auf dem Tisch stellt. Also so als ob die Frau so faul wehre was normales zu kochen.
      Allerdings bei der eigenen Familie ist es nicht so, da isst man natürlich und zwar oft Salzkartoffeln. Wen aber Besuch kommt (auch wen es der eigene Bruder, Vater, Mutter ist, so kocht man keine Salzkartoffeln, weil wie gesagt es als unhöflich (faule Hausfrau) gilt.

      Ist bei meiner Frau 100% genau so )) )Da habe ich mir ihr gekämpft aber ohne Chancen.

      Erst vorige Woche war der Freund und seine Frau von meinen Stiefsohn zu Besuch (Frau wusste davon nichts). Habe Schaschlik und Kartoffeln dazu gemacht. Als sie Heim gekommen ist hat sie geschimpft und die Kartoffeln dann noch im Butter und Speck und Zwiebeln angebraten, dazu noch Dill und Petersilie und erst dann hat sie mit Mühe und Not aufgegeben. Sogar das war für sie total unhöflich und war sauer auf mich.

      Bei Schaschlik hat sie Recht ohne wen und aber. Angefangen von Fleisch kaufen bis fertig an Tisch bringen und denn Gästen servieren. Wen so etwas eine Frau macht die alleine lebt ok, aber wen die Frau Schaschlik macht und du z.b als Mann / Freund danebenstehst, dann wirst du natürlich komisch angeschaut.Allgemein alles was mit Kochen auf dem Grill zu tun hat, wie z.b Plov am Feuer und X andere Gerichte die am Feuer zubereitet werden, alles das ist Männersache.Plov, Schaschlik und andere Grillgerichte sind schon vor Jahrhunderten von Georgien und denn asiatischen Ländern (Nachbarländer von Russland) nach Russland, Ukraine, Weißrussland übergeschwappt. Bis heute gilt dort das ungeschriebene Gesetz das alle Grill- (Mangal-) Gerichte der Mann kocht ohne Ausnahme und es ist eine Ehre.
      Heute mal wieder etwas über sparsame Ukrainerinnen. Seit ein paar Wochen stehen im Ekomarkt potthässliche und teure Plastik Weihnachtsbäume zum Verkauf. Da kann man für einen großen schon mal ein paar hundert Griwna ausgeben. Ich hatte dann meine Frau gefragt ob hier keine echten Bäume verkauft werden. Da sagte sie, ab und zu kommen ein paar Verkäufer, aber die Bäume wären sehr teuer. Vorhin waren wir auf dem Basar. Und was soll ich sagen, rund um den Busbahnhof standen an jeder Ecke Weihnachtsbaumverkäufer. Es gibt zwar nur Kiefern zu kaufen, aber immerhin. Ich sagte meiner Frau sie solle mal nach dem Preis fragen. Ein Baum ca. 180cm hoch kostet 100 Griwna. Den Rest der Diskussion mit meiner Frau spare ich mir jetzt hier;-)
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:

      plougras schrieb:

      Heute mal wieder etwas über sparsame Ukrainerinnen. Seit ein paar Wochen stehen im Ekomarkt potthässliche und teure Plastik Weihnachtsbäume zum Verkauf. Da kann man für einen großen schon mal ein paar hundert Griwna ausgeben. Ich hatte dann meine Frau gefragt ob hier keine echten Bäume verkauft werden. Da sagte sie, ab und zu kommen ein paar Verkäufer, aber die Bäume wären sehr teuer. Vorhin waren wir auf dem Basar. Und was soll ich sagen, rund um den Busbahnhof standen an jeder Ecke Weihnachtsbaumverkäufer. Es gibt zwar nur Kiefern zu kaufen, aber immerhin. Ich sagte meiner Frau sie solle mal nach dem Preis fragen. Ein Baum ca. 180cm hoch kostet 100 Griwna. Den Rest der Diskussion mit meiner Frau spare ich mir jetzt hier;-)


      Das gehört definitiv in die Humorecke, Danke, jetzt habe ich wieder gute Laune
      Meine Frau meint dass Du damit leben mußt.. Mal ehrlich, es ist doch lieber so, als wenn sie Dich bis aufs letzte Hemd auszieht u ab dem 15. ist schon kein Geld mehr da.

      Wahrscheinlich liegt es an den Umständen, wie sie aufgewachsen ist.

      Meine Frau z.Bsp. ist auch sehr sparsam, als wir uns das 1. Mal in Kiev getroffen haben (sie hatte eine Wohnung besorgt) weinte sie in dieser Wohnung u war untröstlich weil das 2 Zimmer Appartement mit Küche+Bad für 1 Woche 150 Euro kostete..
      Ich fand es günstig, sie sündhaft teuer..
      Wir waren dort auch bei einem Griechen essen..das komplette Essen hat 30 Euro gekostet..u sie weinte wieder, weil das im Vergleich eine halbe Rente ihrer Oma war..

      Next: Sie wünschte sich damals immer einen kuschligen Bademantel, hat den aber nie bekommen, weil ihr Vater dafür kein Geld gab..
      Heute hat sie hier bestimmt 10-12 ..(bin ich froh dass es sich um Bademäntel u nicht um Nerzpelze handelt :beer: )
      Genauso wie sie 5 paar Stiefel hat (nur Stiefel) u meint sie bräuchte noch mehr..STiefel sind alle preiswert bis ca. 60 Euro pro Paar
      Das sind die einzigen DInge, von daher hab ich da eher Glück..

      Nächstes Bsp. Weihnachten: Auf die Frage was sie sich wünsche bekam ich:
      -eine Gummimatte zum Sport machen
      ODER
      -das Nähbuch von Guido Maria Kretschmer

      Ihr seht was ich meine?? Das oder betonte sie..u ich rollte mit den Augen

      Natürlich bekommt sie beides u noch 2x Überraschungsgeschenke..

      So ist das mit allem, wir sparen nicht beim essen, weil uns das wichtig ist, auch wegen unserer kleinen Tochter, bzw sparen wir lieber bei uns, als beim Kind..

      Ich bin oft gerührt wie sie Dinge erzählt u über Geld redet..

      Sie will auch keine neues Handy bzw Smartphone, sie meint dann immer "später", hat noch ihr UA Handyklops von vor 5 Jahren..
      “Willen braucht man. Und Zigaretten.”

      Helmut Schmidt
      Ja das kenne ich auch alles. Das einzige wo meine Frau nicht mehr spart seit wir zusammen sind ist Gas und Strom ;) Ich habe letzten Monat für Gas, Strom und Internet knapp 2000 Griwna bezahlt. Das ist fast der Monatslohn meiner Frau. Dafür ist es jetzt immer kuschelig warm. Ich habe ja auch noch den Warmwasser Boiler installiert. Die Schildkröte braucht eine Wärmelampe und Licht. Die Aussentoilette hat eine Heizung. Das hatte sie ja vorher alles nicht und hätte sie sich auch nie leisten können sagt sie immer zu mir.
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Hab mal meinen alten Thread wieder hervorgekramt ;)
      Habe die letzten Wochen vier Bäder gefliest und ein Appartement renoviert. War vorher mit meiner Frau im Einkaufszentrum und habe ordentlich Geld eingesteckt ;) Ich wollte daß sie sich was schönes kauft ;) Nichts zu machen,sie braucht nichts sagt sie :(
      Sie hat alles .....
      Ist das euch auch schon so passiert ??
      Wenn ich morgens aus dem Haus gehe sage ich immer : wenn du Geld brauchst,du weißt wo es liegt.Ihre Antwort : Ich brauche nichts,ich habe noch 7€ im Geldbeutel .....
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:

      plougras schrieb:

      Nichts zu machen,sie braucht nichts sagt sie

      Das ist extrem lästig und diese Vorlage zwingt einen selbst dazu, sich auch im Konsumverzicht zu üben. Wenn alle solche Frauen hätten, würde die Gesellschaft in DE aus den Fugen geraten. Sprich mal ein ernstes Wort mit ihr bzgl. staatstragendem Verhalten!

      Gruß
      Siggi
      Sie ist so ein richtiger Konsumverweigerer ;) Ich sagte ihr,Kauf dir ein paar Klamotten oder Schuhe oder sonst irgendwas.Nichts zu machen :(
      Wieso soll ich noch neben meiner Rente noch arbeiten gehen wenn meine Frau das Geld nicht ausgibt??? ;)
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:

      plougras schrieb:


      Ist das euch auch schon so passiert ??


      Meine ist da ganz ähnlich...
      Find ich aber gar nicht schlecht,weil dann mehr zum saufen bleibt.
      Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!

      plougras schrieb:

      Wieso soll ich noch neben meiner Rente noch arbeiten gehen wenn meine Frau das Geld nicht ausgibt???

      Genau das meinte ich. So etwas ist daher kein staatstragendes Verhalten.
      Sind wir doch mal ehrlich. Die Männer würden doch viel weniger arbeiten, wenn sie nicht
      1. einen Drachen zu Haus sitzen hätten. So bleiben sie einfach auf der Arbeit bleiben, um daheim das Elend nicht ertragen zu müssen
      2. Angst vor davor hätten, von ihr geschimpft zu werden, weil er ihr kein adäquaten Lebensstandard ermöglicht.
      3. ...
      1048576. ...
      Aber mit so einer Frau wie Deiner, wie soll der Mann da seine Leistungsreserven mobilisieren können?

      Feindflieger schrieb:

      Find ich aber gar nicht schlecht,weil dann mehr zum saufen bleibt

      Dann hast Du eine sehr nette Frau. Normale Frauen
      - schimpfen entweder und bezeichnen Dich als Alkoholiker
      - oder saufen Dir den Vorrat weg.

      Gruß
      Siggi