Reisepassbeantragung z.Zt. nicht möglich

      Reisepassbeantragung z.Zt. nicht möglich

      Hallo zusammen,

      ich war mit meiner Frau am Montag in der Botschaft Bonn um Ihren Reisepass zu beantragen.
      Dies war leider nicht möglich, weil der PC kaputt war.
      Heute das gleiche Spiel und keine Aussage wann es wieder möglich ist, nur das man ein anderes mal wiederkommen soll.

      Es ist also keine Abgabe der Anträge möglich, sie werden nur geprüft und mit einem Stempel versehen, dass alles in Ordnung ist, oder auch nicht.
      Wiederkommen muss man trotzdem.

      Man hat ja sonst nichts besseres zu tun....

      Viele Grüße aus dem Sauerland
      Peter
      Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden,
      kann man Schönes bauen.

      Johann Wolfgang von Goethe, 1749 - 1832, dt. Dichter

      coolenatter schrieb:

      Es ist also keine Abgabe der Anträge möglich, sie werden nur geprüft und mit einem Stempel versehen, dass alles in Ordnung ist, oder auch nicht.


      Zufällig mit einem Mann/ dem Leiter der Botschaft gesprochen und auch die Erfahrung gemacht, dass er eiskalt ist? :P
      Hoffe nun klappt alles :)

      Grüße
      »Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.«
      §11 Rundfunkstaatsvertrag

      wenzel schrieb:

      Zufällig mit einem Mann/ dem Leiter der Botschaft gesprochen und auch die Erfahrung gemacht, dass er eiskalt ist?


      Sie sind da schon etwas komisch, aber wenn ich mir das Verhalten mancher Kunden, meistens Weiblich, anschaue verstehe ich das durchaus. Kann natürlich auch etwas mit der Mentalität zu tun haben.
      Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden,
      kann man Schönes bauen.

      Johann Wolfgang von Goethe, 1749 - 1832, dt. Dichter