Hotel in Kiew

      Hotel in Kiew

      Hallo Leute
      Ich suche ein Hotel in Kiew für ein Wochenende. Ich kenne leider Kiew nicht und es ist für ein erstes Treffen. Ich möchte kein Luxushotel, aber gepflegt muss es sein.
      Wichtig ist für mich auch die Lage. Es sollte im Zentrum liegen und gut wäre es, wenn wir die Möglichkeit für kleine Ausflüge haben. Tagsüber oder auch am Abend.
      Ich möchte nicht den ganzen Tag im Hotel verbrinngen...aber wir brauchen eine ruhiges Umfeld für unser erstes Treffen. Wir wollen viel Reden...
      Vielen Dank für Infos
      Gruss Tom

      Tom schrieb:

      Wichtig ist für mich auch die Lage. Es sollte im Zentrum liegen


      mit dieser Beschreibung schliessen sich gute und günstige Hotels aus. So etwas gibt es in keiner Hauptstadt.
      Alternative , private Wohnung mieten. Ist etwas günstiger ...gelten aber die selben Regeln.

      Für mich war das hier immer am Besten.

      Hotel Khreschatyk, Kiev, Ukraine. Rates from UAH1,429.

      wenn das zu teuer ist gibts gegenüber das Ukraine Hotel. Da müsste es billiger sein. Lage ist fast die selbe.
      Hillary Clinton „können wir diesen Typen nicht einfach drohnen?“
      Das Hotel Lybid in der Nähe vom Hauptbahnhof in der Regel sehr günstig . Ein Hochaus ,die oberen Etagen ruhig und bieten auch eine schöne Aussicht . Die Zimmer sind in Ordung besser als man vermuten würde Es liegt nicht ganz zentral aber man kann alles ,was in Kiew interessant ist gut erreichen ,mit Taxi ist man in ca fünf Minuten am Maidan .
      Es rollen mal wieder schwer mit Bullshit beladene Wagen über die Atlantikbrücke
      Hoffentlich hält die das aus.
      Wir nehmen oft das Bonapart, kommt drauf an was man als gut und günstig ansieht . Für mich ist es beides
      Ich weiß, dass ich nichts weiß.

      Sokrates (470-399 v.Chr.)

      Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
      Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

      Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
      ok
      Die beste Erfahrung in Kiew machte ich bisher mit den Apart-Hotels ...

      Beispielsweise das Golden Gate Inn
      KievgoldengateINN - cheap hotel in Kiev Ukraine. Best Budget Kiev hotels

      Recht preiswert (2 Tage ca. 30 Euro) für den Standard mit Klima, TV, Wifi (30 UAH), und Sauberkeit wie sie sich gehört. Hotel liegt im Hinterhof, aber jetzt keine Angst haben wegen Sicherheit oder so (Videoüberwachung).
      Die Einrichtung ist sehr neu und modern. Lage ist auch ganz gut - in 5 min (zügiges gehen) ist man am Golden Gate und der dort lokalisierten Metrostation. Alles wichtige liegt direkt vor der Tür (Einkaufen, Apotheke, Kaffee, Blumenladen).
      Der Kerl dort an der Rezeption spricht fließend Englisch was man super verstehen kann und bisher ließ man nach dem Checkout um 12 Uhr mein Gepäck noch 3-4 Stunden weggeschlossen für lau dort stehen (da Zug nach Sumy von Kiev um ca. 16:30 Uhr geht)
      Auch lassen sie sich dort bei Late-Checkin auf "Free Breakfast" oder "Free Wifi" ein.
      Was ich hier am meisten schätze ist aber der Service -
      Bisher hatte ich dort mehr als 10 Übernachtungen und nie habe ich etwas negatives erlebt außer das die Betten etwas gewöhnungsbedürftig sind - damit kann ich für den Preis leben :)

      Das etwas teurere "Best Seasons Apart-Hotel"
      Best Season Apart Hotel - 23a Prorizna str., Kiev, Ukraine
      (2 Tage ca. 45 Euro) ist auch noch ein ganz guter Tipp, aber hier würde ich nur Leute empfehlen zu nächtigen die a) kein Problem mit Treppensteigen haben (Fahrstuhl in 3. Stock ab 22 Uhr wegen Sicherheitsgründen deaktiviert) und b) russisch sprechen da sie dort kein Englisch können. Dafür aber viel bessere Betten und sehr leise Zimmer. Liegt auch direkt am Golden Gate.

      Grundsätzlich rate ich allen (russischsprachigen und) erfahrenen Reisenden sich einfach eine Unterkunft nähe einer Metrostation zu buchen. Die Metro in Kiev ist wirklich super, schnell und richtig oft viel viel besser als ein Taxi.
      »Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.«
      §11 Rundfunkstaatsvertrag
      Hallo erstmal
      Vielen Dank für die Infos ))) Das Bonapart sieht sehr gut aus. Ich weis natürlich, dass es nicht Luxus für wenig Geld gibt. Aber für 3-4 Übernachtungen mit Frühstück rechne ich so 130-180 euro, das mal 2. Ich werde natürlich kein Doppelzimmer buchen, nicht beim ersten Treffen ))
      Apartment sind natürlich günstig, aber kommen für mich nicht in Frage, will die Lady nicht Überfallen )
      Wichtig ist für mich, dass ein guter service und ein Restaurant im Hotel sind, oder in der Nähe. Ich denke, wir haben uns viel zu erzählen und dafür möchte ich einen Ort wählen, der ruhig und angenehm ist.
      Gut wäre es , wenn es noch einen Park oder auch eine andere Möglichkeit gibt, wo man sich kennenlernen kann.
      Ich würde sehr gerne Kiev näher sehen, es soll eine wunderschöhne Stadt sein. Aber das Treffen ist das wichtigste.
      Gruss Tom

      Tom schrieb:

      Hallo erstmal
      Vielen Dank für die Infos ))) Das Bonapart sieht sehr gut aus. Ich weis natürlich, dass es nicht Luxus für wenig Geld gibt. Aber für 3-4 Übernachtungen mit Frühstück rechne ich so 130-180 euro, das mal 2. Ich werde natürlich kein Doppelzimmer buchen, nicht beim ersten Treffen ))
      Apartment sind natürlich günstig, aber kommen für mich nicht in Frage, will die Lady nicht Überfallen )
      Wichtig ist für mich, dass ein guter service und ein Restaurant im Hotel sind, oder in der Nähe. Ich denke, wir haben uns viel zu erzählen und dafür möchte ich einen Ort wählen, der ruhig und angenehm ist.
      Gut wäre es , wenn es noch einen Park oder auch eine andere Möglichkeit gibt, wo man sich kennenlernen kann.
      Ich würde sehr gerne Kiev näher sehen, es soll eine wunderschöhne Stadt sein. Aber das Treffen ist das wichtigste.
      Gruss Tom


      Natürlich sollst du ein Doppelzimmer nehmen, das ist ja ganz normal nicht wie in Deutschland. Genau das Gegenteil ist ja der Fall, die Frau wird denken was das eigentlich soll, hast du Angst, oder bist du nicht sicher ob sie dir gefehlt oder nicht.Was bei einer deutschen normal ist, ist bei einer Ukrainerin nicht normal.Ihr seid doch zwei erwachsene Menschen und beide wisst ihr genau worauf alles hinauslaufen wird.Pass auf das dir dieser Schuss nicht nach hinten los geht. Wie ich sehe hast du bist jetzt keine Erfahrungen mit Frauen aus der Ukraine gemacht.Aber du kannst dich da ganz einfach absichern. In dem du im Internet ein Doppelzimmer aussuchst und ihr denn Link des Zimmers zusendest und sie fragst ob es für sie ok ist oder du was anderes suchen sollst und sofort wirst du verstehen das ich Recht habe. In Deutschland gib es die Bedeutung von (one night stand), wieso denkst du gibt es diese Bedeutung nicht in der Ukraine?! Weil das hier ganz normal ist.

      Tom schrieb:

      Ich werde natürlich kein Doppelzimmer buchen, nicht beim ersten Treffen

      Ich kenne einige Beispiele, wo er gleich ein Doppelzimmer gebucht hat und das war dann das Aus. Sie war empört: "So eine Frau bin ich nicht!" (Auch wenn es schwer fällt zu glauben, man kann auch Jungfrauen in UA im Alter von 20+ und sogar 30+ treffen.)

      Es kommt immer auf den Einzelfall an. Ich würde mich vor Verallgemeinerungen hüten. So wie Du es vorhast, ist es kein Fehler. Auch wenn man 2 Zimmer hat, kann man sich entschließen, nur eines Nachts zu nutzen.

      Gruß
      Siggi

      Mischka232 schrieb:

      n dem du im Internet ein Doppelzimmer aussuchst und ihr denn Link des Zimmers zusendest und sie fragst ob es für sie ok ist ...


      Genau das wäre doch der Normalfall, oder stehe ich auf dem Schlauch?
      Und ukrainische Frauen leben doch nicht im Mittelalter.. existiert wirklich solch enormer Unterschied?
      »Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.«
      §11 Rundfunkstaatsvertrag

      wenzel schrieb:

      Und ukrainische Frauen leben doch nicht im Mittelalter.. existiert wirklich solch enormer Unterschied?

      Weiß ich nicht. Ist vielleicht auch eine Generationsfrage.

      Ich habe schon ganz unterschiedliche Dinge gehört. Von Frauen, die mit jedem Mann, der sie ins Restaurant einlädt nachher ins Bett gehen (quasi auch kompensatorischen Gründen). So eine Frau wird sicher mit einem Doppelzimmer kein Problem haben. (Wer will schon so eine Frau mit massenhaften Affären? Ist die in der Ehe treu?) Oder eine Frau, die sich stark genug fühlt, um mit einem fremden Mann in einem Zimmer zu schlafen und denkt ihn in seine Schranken zu weisen können.

      Dann gibt es solche Frauen, die sich Zeit lassen, wo selbst bei Sympathie in den ersten Tagen nichts läuft. Da wird ein Doppelzimmer so wahrgenommen: Ah, ein Mann, der mit jeder ins Bett geht. Da kann es dann schnell den Schluss geben: So einen will ich nicht. Etwas anderes kann nur gelten, wenn man von Anfang an erklärt, warum man nur ein Zimmer bucht: Ich bin arm, wir müssen sparen.

      Wir hatten sogar zwei (streng religiöse) Freundinnen meiner Frau, die sagten: Sex erst nach der Ehe.

      Gruß
      Siggi

      Siggi schrieb:

      wenzel schrieb:

      Und ukrainische Frauen leben doch nicht im Mittelalter.. existiert wirklich solch enormer Unterschied?

      . Von Frauen, die mit jedem Mann, der sie ins Restaurant einlädt nachher ins Bett gehen (quasi auch kompensatorischen Gründen). So eine Frau wird sicher mit einem Doppelzimmer kein Problem haben. (Wer will schon so eine Frau mit massenhaften Affären? Ist die in der Ehe treu?)




      Wer ist schlauer, Frauen oder Männer. Denke über diese Frage kann man streiten. Aber es ist nun mal so das immer drauf ankommt um was es geht.In manchen Sachen sind wir Männer nicht so ganz schlau.Männer denken ja oft so wie du: gleich nach dem kennenlernen im Bett, ohh je sie ist bestimmt ne ganz schlimme und ist nicht treu.Das wissen Frauen zu 100% das wir Männer so denken und nützen es aus.Wen eine Frau auch 500 Männer hatte so kann sie sich so geben als ob sie Mutter Theresa ist. Wir fallen auf solche Tricks immer wieder rein.Deswegen ob eine ukrainische Frau am ersten oder nach ner Woche....... sagt überhaupt nichts darüber aus ob sie treu ist und wie viel Männer sie denn eigentlich hatte.
      Uneingeschränkt empfehlen kann ich das IBIS Hotel in Kiev. Günstige Preise (!) und sehr modernes Hotel mit schöner Hotelbar. Die Lage ist auch TOP!

      UND: IMMER 2 Zimmer buchen!!!

      KEINE meiner Bekanntschaften hat nur ein Zimmer akzeptiert! Am besten über Booking.com...

      Revilo schrieb:

      Uneingeschränkt empfehlen kann ich das IBIS Hotel in Kiev. Günstige Preise (!) und sehr modernes Hotel mit schöner Hotelbar. Die Lage ist auch TOP!

      UND: IMMER 2 Zimmer buchen!!!

      KEINE meiner Bekanntschaften hat nur ein Zimmer akzeptiert! Am besten über Booking.com...


      Das IBIS ist auch auch meine Empfehlung, habe dort auch übernachtet.



      >Aber hallo ???
      Ich bitte euch, ich würde nie ein Doppelzimmer buchen bei meinem ersten Treffen. Ich habe selber schon die Erfahrung gemacht, dass ein falsches Wort sehr sehr grosse Wellen verusachen kann...
      Z.B. ich habe nur gefragt, ob die Angebetete zu mir ins Hotel kommt ?? Aber ich meinte, am nächsten Tag ich im Hotel abholt....Uuuuuuuuuuuuu da war aber Dampf im Kessel ))))

      Ich kann euch beruhigen, ich habe schon ein wenig Erfahrung mit der Gatung Frau ) und wenn ich auf einen OnS aus wäre, dann müsste ich nicht nach Kiew fahren. Das kann ich deutlich billiger haben hier.
      Nein, wir wollen nur ein erstes Treffen um uns in der Realität zu sehen. Darum ist es mir wichtig, dass es ein Hotel sein muss, dass diese Möglichkeiten hat.
      Das Ibis sieht auch gut aus, ist das Essen dort gut , oder hat es in der Nähe ein Restaurant ? Das Problem ist bei der ganzen Sache, die Lady kommt aus Mariupol und hat nur 2 Tage Zeit (( Das muss reichen für ein erstes Beschnuppern.
      Gruss Tom
      Naja Sie wohnt in Mariupol, da wäre ich schön vorsichtig . Andere Frage wie Sie rauskommt
      Ich weiß, dass ich nichts weiß.

      Sokrates (470-399 v.Chr.)

      Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
      Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

      Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
      ok