Erstes Treffen mit ukranischer Frau

      @Zander - mal ganz klar, es will dir doch niemand was Böses!
      Du mußt dich auch nicht rechtfertigen und deine Steuererklärung in pdf-Form will auch keiner sehen.

      Was ich nur nicht verstehe, und ich versuche das mal einfach und kurz zu beschreiben: wenn du Frührentner bist, dann hast du doch alle Zeit der Welt dich in dem Land deiner Auserwählten in aller Ruhe mit den Gegebenheiten vertraut zu machen? Und das läßt sich doch auch Finanziell relativ gut darstellen.

      Und wenn es dann eben nicht! genau "die da" ist, na dann kennst du dich zumindest ein bißchen besser aus und kannst vielleicht "oder die da?" vor dich hin summen und auf irgend einem Boulevard am schwarzen Meer im Cappuccino rühren ...

      Und ganz offen - ich beneide dich um diese Möglichkeit, ich muß leider noch arbeiten (mit fast 52)

      In dem Sinne, viel Erfolg!

      btw. - und wenn es aus irgendwelchen Gründen (nein, du must die nicht nennen) doch nicht so schnell geht, mit einer Reise, mit dem Kennenlernen, na dann geh zwischenzeitlich zur VHS und lerne Russisch - das ist in jedem Fall sinnvoll.

      eetarga schrieb:

      und deine Steuererklärung in pdf-Form will auch keiner sehen.



      doch!!! ich!!!!! tschuess_und_weg

      spass beiseite, es gibt einfach riesige Unterschiede in der Mentalität zwischen ua und d. und das ist gut so! und genau deshalb habe ich eine ukrainische Frau! ich habe sie zwar nicht gesucht, aber gefunden. und ich bin froh darüber. @Zander : versuche einfach nicht die Reaktionen einer ukrainischen Frau mit deutschen Massstäben zu erklären. das funktioniert nicht. Meiner (unmaßgeblichen) Meinung nach wünscht sich eine ukrainische Frau eher einen "Macher" als eine deutsche Frau , die lieber vorher gefragt werden will. Und natürlich hört sich deine Situation sehr kompliziert an, aber es liegt an dir ob das was du "bekommen" kannst all diese Schwierigkeiten wert sind.
      ( und jetzt mal ganz theatralisch) ich bin vom ersten persönlichem Treffen bis zur Hochzeit jedes zweite Wochenende nach Kiev geflogen. Und heute? Heute bereue ich es! Ich bereue dass ich nicht jedes Wochenende geflogen bin! Wir hatten so viele Schwierigkeiten, hatten wir wohl alle hier, aber das Glück, die Liebe, die ich jeden Tag empfange.......

      Mach also das was du willst, aber mach es mit ganzem Herzen, und bis jetzt hattest du noch keine echten Schwierigkeiten, die kommen erst noch.........

      ICH schrieb:

      In Ordnung @Mischka232 und @Zander, Ihr hattet Euren Spaß. Doch will ICH in Folge keine weiteren persönlichen Angriffe hier sehen. Unterlaßt in Zukunft bitte solche Sprüche wie "Genau solche Männer wie der Zander, ..." oder "Und solche Schnellverurteiler wie du Ener zu sen scheinst, ..."




      Also Zander hat ja selber geschrieben das er das Treffen angesagt hat, danach kein Internet kein telefon usw. hatte. Ich weiß ja nicht aber wen sich die Frau (so wie ich es verstanden habe arbeitet) sich vielleicht sogar Urlaub genommen hat um sie danach zu versetzen.
      Danach aber über sie schreibt das sie so komisch ist, eifersüchtig, nicht seriös usw.. das ist alles ok?

      Aber sich auf die Seite der Frau zu stellen und auf die Seite aller deutschen Männer die wegen solchen Typen es schwer haben, das ist nicht ok?

      Ich habe keinen beschimpft, nur gesagt das ich so etwas zu kotzen finden.

      In welcher Welt leben wir denn, wo man einer Frau einfach so Sachen auf dem Kopf werfen kann, ohne das sie sich selber dazu äußern kann, es als vollkommen normal angesehen wird?

      Natürlich verurteile ich jemanden der selber alles andere als seriös handelt, aber danach die Frau schlecht macht.

      Ich weiß ja nicht wie du das siehst, aber in meiner Erziehung wurde mir beigebracht Frauen zu respektieren und fals nötig zu schützen, besonders wie in diesen Fall das sich die Frau nicht dazu äußern und sich zu wehr
      setzen kann.

      Ich bereue es nicht was ich vorher geschrieben habe, denn über jemanden hinter seinen Rücken zu lästern ist alles
      andere als in Ordnung.

      Solche Entscheidungen und Anweisungen der Moderatoren stehen nicht zur öffentlichen Diskussion. Sollte es Rückfragen oder anderweitigen Klärungsbedarf geben, dann können wir dies gern über private Mitteilungen oder den Foren-Chat besprechen.
      Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.
      Liebe Maenner,
      Ich habe Ihre Geschichte gelesen und moechte wenn ich darf ein paar Ratschlaege geben.
      Wenn Sie wirklich eine gute passende Frau aus der Ukraine finden moechten, ist es besser nach 2-3 Mails zu telefonieren und falls alles Ok ist in die Ukraine zu fliegen. Wenn Sie 2-3 Monate E-mails schreiben, bringt es nichts.
      Nur das persoenliche Treffen ziegt alles!
      Ich komme aus der Ukraine und habe meinen Mann durch die Partnervermittlungagentur kennengelernt. Nach eine Woche nach dem ersten E-mail war er schon in Kiew!
      Wir sind 3 Jahre zusammen)).
      Lustiges Video wie man sich beim ersten Treffen nicht benehmen soll:*Gelöscht wegen unerwünschter Werbung*
      Viel Erfolg mit ukrainischen Frauen!
      Falls Sie weitere Fragen haben, helfe ich gerne.
      MfG, Elena.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sumsibrum“ ()

      Also ich habe damals auch nichts an Verbindlichkeiten für meine "Holde" begleichen müssen, nichtsdestotrotz sind wir auch nach fast 6 Jahren Ehe den Weg der Trennung gegangen und haben aber selbst jetzt, nach über einem Jahr, ein sehr freundschaftliches Verhältnis zueinander..., vielleicht mache ich ja hier mal als erster den "Scheidungsthread" auf, aber das dauert noch und ist eben auch eine sehr private Sache...;)
      Werde auch mal meinen Senf dazu tuen...

      Ganz ehrliche Meinung @Zander - vergiss es.
      Ich denke du hast deine persönlichen Gründe dafür dir eine Frau speziell im Osten zu suchen. Dazu ist nichts einzuwenden. Aber denk mal etwas weiter, lese dir hier durch was es alles für Probleme geben kann. Und ich spreche hier nicht nur von den "Launen" die man so im Alltag erlebt. Darüber hinaus geht es hier immer wieder um Geld. Alles kostet beim Kennenlernen, alles kostet auch danach und Geld sollte man aus Sicht einer solchen Frau immer zu genüge haben. Was ich damit meine - man sollte problemlos mehrere Flüge pro Monat buchen können. Gerade wenn man arbeitet - eine Fernbeziehung verlangt wie ich finde entweder, dass man flexibel ist und zur Not runter fliegen kann, oder sich komplett auf mehrere Wochen dort bei ihr Leben umstellt. Ich selbst konnte das als Student sehr gut und so verbuche ich bis jetzt für dieses Jahr rund 23 Wochen Ukraineaufenthalt. Andernfalls (insbesondere wegen fehlendem Geld) kommt schnell die Meinung auf, dass du als Mann nicht in der Lage bist für sie zu sorgen (Vorsicht: gibt genug dt. Frauen die auch so denken). Und hey, damit schließe ich nicht die Ausnahmen aus. Es gibt haufenweise Frauen die genau anders denken und das eben genannte für vorübergehend verdrängen können.

      Dann zur Sprache. Das sehe ich bei euch als größte Hürde. Wie willst du ohne russisch mit ihr klar kommen. Meine Frau spricht schon echt gut deutsch, aber es gibt trotzdem Situationen die nervig sind/ oder es gab Situationen wo man ihr helfen will und komplett missverstanden wird - eben wegen Sprachproblemen. Dann hast du einige Zeit Stress, das zieht dich natürlich runter und es wirkt sich auf alles bei dir selbst aus. So merke ich das zumindest. Selbst auf Englisch wäre es nicht immer leicht, aber wenigstens ein Versuch wert. Über die Sprachprobleme muss man sich immer im klaren sein. Darüber auch, was für eine enorme Verantwortung man bei sowas hat (und nicht nur wegen den Kindern).

      Überleg dir es also noch einmal. Noch ist es leicht "Nein" zu sagen - darauf wird es denke ich von ihr auch hinauslaufen. Ich persönlich würde die Sache also abhacken und, vielleicht hört sich das jetzt komisch an, für zwei Wochen das Land kennenlernen. Du wirst dabei auch viele nette Frauen sehen (das lenkt dich gut ab) aber auf jeden Fall erst einmal sehen wie dort gelebt wird. Dann versteht man auch mehr und kennt die Wege/ Möglichkeiten mal eben schnell nach Kiew zu kommen.

      Hoffe ich bin jetzt nicht der Buhmann hier.
      Wünsche dir alles Gute!!
      »Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.«
      §11 Rundfunkstaatsvertrag
      Also das mit der Sprache bekommt man hin.
      Ich hatte am Anfang auch keine gemeinsame Sprache mit meiner Frau, aber einen Überstzer im IPad.
      Man muss nur wollen und sich Mühe geben.

      Eine Beziehung geht man ein weil man sich gegenseitig das Leben verschönern will.
      Das Verhalten was die Deinige da an den Tag legt wäre für mich zu stressig.
      Zicken gibt es auch genug in Deutschland, dafür brauchst Du nicht in die Ukraine zu reisen.
      Oder ist sie so hübsch das Du dafür den Stress in kauf nimmst?
      Weil am guten Karakter kann es ja nicht liegen wie man offensichtlich sehen kann.

      Schönheit vergeht mit der Zeit, aber ein guter Karakter und Herzenswärme bleiben meistens für immer.
      Ich persönlich würde das ganze beenden und etwas besseres suchen.
      Das solltest Du Dir selber wert sein.

      Grüße
      NORAD

      ElenaI schrieb:

      Liebe Maenner,
      Ich habe Ihre Geschichte gelesen und moechte wenn ich darf ein paar Ratschlaege geben.
      Wenn Sie wirklich eine gute passende Frau aus der Ukraine finden moechten, ist es besser nach 2-3 Mails zu telefonieren und falls alles Ok ist in die Ukraine zu fliegen. Wenn Sie 2-3 Monate E-mails schreiben, bringt es nichts.
      Nur das persoenliche Treffen ziegt alles!
      Ich komme aus der Ukraine und habe meinen Mann durch die Partnervermittlungagentur kennengelernt. Nach eine Woche nach dem ersten E-mail war er schon in Kiew!
      Wir sind 3 Jahre zusammen)).
      Lustiges Video wie man sich beim ersten Treffen nicht benehmen soll:*Gelöscht wegen unerwünschter Werbung*
      Viel Erfolg mit ukrainischen Frauen!
      Falls Sie weitere Fragen haben, helfe ich gerne.
      MfG, Elena.


      Das man nicht erst nach 3 Monaten miteinander telefonieren sollte, finde ich absolut richtig.

      Aber wegen den folgenden Gründen, halte ich ein Telefonieren nach 2-3 Emails für völlig falsch.

      - Nicht jeder deutscher Mann der eine Frau im Internet findet, hat das Ziel gehabt nach 3-6 Monaten zu heiraten.
      Oft ist es ja die reinste Neugier die einen auf solchen Seiten treibt, aber mit ungewissen Folgen. Deswegen wen man nicht gerade das Zeil hat (so schnell wie möglich zu heiraten hat), so ist ein Telefonat nach 2-3 Email sowieso unrealistisch.

      - Ein Mann schreibt nicht nur eine Frau an und basta. Ein Mann schreibt mehrere Frauen an, chatet mit mehreren Frauen, die Frau chatet gleichzeitig auch mit mehreren Männern und auch wen es beide nicht
      zugeben würden, so ist es nun mal so. Natürlich ist es oft so das nach einer bestimmten Zeit nur noch ein/eine Mann/Frau übrig bleiben, aber am Anfang ist es 100% nicht so. Soll man dann täglich mit 10 Frauen telefonieren oder was?

      - Auch wen Menschen eine gemeinsame Muttersprache haben, ist es oft so das viele Menschen
      sich per schreiben doch viel besser ausdrücken können als zu telefonieren, besonders wen man sich noch nicht gut kennt. Wen aber Menschen keine gemeinsame Muttersprache haben und oft auch Übersetzer
      als einzige Waffe verwendet werden, um überhaupt zu verstehen was die/der andere eigentlich sagen will. Per Telefon kann es auch schnell zur stillen Post kommen.

      - Man kann sich eigentlich nicht nach 2-3 Emails schon total super sympathisch und extrem interessant vorkommen, um schon das Verlangen zu haben um zu telefonieren.

      - Zur aller Letzt ist es unter den Ukrainern, die in der gleichen Stadt leben nicht üblich sofort nach 2-3
      Emails zu telefonieren, geschweige denn mit einem Ausländer, aus einem anderen Land. So hat man sehr große Chancen auch die beste Frau sehr schnell zu vergraulen.

      Das früher in denn 90s, als noch sehr viele Menschen sich über Partnervermittlungagenturen kennen gelernt haben, war es wirklich so üblich: sich nach 1-2 Wochen schon zu sehen und nicht nur mit einer Frau sondern innerhalb von 2-3 Tagen mit 10 Frauen. Da hatte kaum einer im Deutschland das Internet für sich entdeckt, geschweige denn in der Ukraine.

      Jetzt haben fast alle Internet und die Abzocke Partnervermittlungagenturen gehören Gott sein dank schon längst in die Ära der Dinosaurier.
      Super Beitrag @ Mschka 232, und genau so schaut es auch aus. Zb, hat mir mein Angebetete erst vorige Tage geschrieben, dass einem Mann aus den USA telefoniert hat, mit welchem sie sich letztes Jahr in Kiew getroffen hatte.Dieser ist ukrainischer Abstammung und mit seinen Eltern in den USA ausgeandert. Sie hatte mir davon zwar erzählt, aber ich wusste nicht das sie noch in Kontakt stehen und er sie zb. bei Geburtstag oder anderebn Anlässen noch anruft- Dieser Mann hatte ihr letzes Jahr einen Heiratsantrag gemacht, und er meinte nu wohl zu ihr, wegen des Krieges und der Unordnung etc solle sie zu ihm in den USA kommen. Er wollte sie zudem erneut treffen in Kiew um alles zu besprechen, sie hat aber keine Empfindungen für diesen Mann und er bedeutet ihr (0) wie sie mir schrieb.
      Nur daran erkennt man halt, wie ernst es Alle doch immer nehmen, auch und gerade im Internet, sich nur auf einen zu beschränken den man dann näher kennen lernen möchte. Ich für meine Zwecke halte an ihr fest und will weiterhin das Treffen mit ihr, ich rechne ihr sogar hoch an, dass sie mir das erzählt hat. Und dieses Telefonat fand in der Woche statt, wo sie mir krankeitsbedingt absagen musste!

      Ich habe mt der Frau zwar schon mal kurzzeitig telefoniert, aber mir erstmal nur noch en persönliches Treffen wichtig nun.
      Und ich stimme mit dir überein was das telefonieren usw angeht, und das ich zb nicht mehrere Frauen gleichzeitig am Staat habe, sondern wirklich nur sie und dabei bleibe ich auch.
      Über das Internet und den ganzen sogenannten Partnerbörsen, Single Portalen, Chat Räumen usw muss man sich glaube ich, wenn man lange Zeit im Internet unterwegs ist, wohl nichts mehr sagen :)
      Wenn ich dann in D eine Frau kennen lernen wollte, was ich aber nicht will, dann gehe ich lieber auf eine Veranstaltung, in einem grßen Schuppen wie hier zb dem Dorf Münsterland, anstatt mich auf solchen Abzock und Langeweile Seiten noch aufzuhalten wo es grösstenteils reine Zeitverschwendung ist sich dort die Mühe zu machen.
      @ Wenzel, danke für deine Meinung, aber vergessen werde ich es nicht, oder noch nicht. Ich schmeisse die Flinte nicht ins Korn nach zwei gescheiterten Versuchen sich zu treffen, keinesfalls.
      Was das Geld und den mehreren Flügen pro Monat betrifft, ich hätte das Geld dafür, aber ich würde trotzdem kein Geld sinnlos verschwenden, zb wenn meine Freundin einfach nicht erscheinen könnte zu einem Treffen. Oder wenn ich zu ihr nach Hause dann mal anreisen könnte, sie aber den ganzen Tag arbeiten müsste und wir kaum Zeit für einander hätten. Wenn es sch regeln liesse, kein Problem von meiner Seite aus auch finanziell nicht.
      Aber ich frage dich ganz ehrlich, welcher deutsche Normalo der einen stink normalen Job nachgeht, zb Tischler, Schlosser, Bäcker, Versicherungskaufmann usw wie ich es auch mal war, hätte die Zeit oder würde Urlaub ständig bekommen? Ich denke die Allerwenigsten und viele müssen selbst schon Samstags antreten, so zumindest in meiner Region wo der Laden brummt. Als bleibt dch da den Meisten sofern sie im Ausland eine Frau suchen, nur ein sehr begrenztes Zeitfenster zur Verfügung. Und ich denke mal das es bei Frauen die in der Ukraine einer etwas besseren Arbeit nachgehen, nicht viel anders aussieht.

      Ich möchte nun aber erstmal abwarten was die kommenden Wochen angeht passieren wird oder nicht, ob sie Zeit haben wird dich noch dieses Jahr mit mir zu treffen oder nicht. Und wenn Ja, wie es dann gelaufen ist und ob wir uns in real genau so gut "riechen" und verstehen werden wie nun.
      Und ja, diese Frau sieht sehr gut aus und sie ist natürlich auch genau nach meinem Geschmack...und sie ebend auch eine "richtige" Frau ist, worauf ich großen Wert lege.

      Zusatz, und wenn man dann sowas ..... а я занимаюс.ь перебиранием...я не могу определиться
      у меня после моего развода было много выбора и много мужчин

      zu lesen bekommt, muss man(n) ich damit natürlch auch klar kommen. Was heisst da goße Auswahl, und was heisst und bedeutet da "viel Männer"genau? Aber soll mir egal sein...im gleichen Zuge schreibt sie dann....
      да , проблемы выбора боязнь допустить ошибку я думаю , это уже больше похоже на параною


      Im Moment kann ich aber auch eh wenig neues mitteilen, weil die Frau enfach wenig Zeit für mich hat. Am Freitag war sie ermüdet und wir schrieben nur kurz zusammen, Samstag war sie auf Geburtstagsfeier, gestern wr schrieben uns etwas mehr, heute Abend ist sie wieder ermüdet und hatte gerade mal 20 Minuten für mich Zeit, und morgen schrieb sie komme sie auch erst wieder spät von der Arbeit heim. Das ist toll....und von Treffen erst,al garkeine Rede mehr. Wenn da bald nix konkretes kommt, kann ich den Kontakt wohl eh vergessen. Denn ich werde nun nicht ständig drängeln wegen des Treffens...das sollte nun auch mal von ihr kommen, zumindest ein Vorschlag.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Zander“ ()

      Hallo Zander, nun möchte ich Dir auch einmal meine Gedanken schreiben. Als erstes freue ich mich dass Du den Weg hier zu uns gefunden hast.
      Ich sehe die Geschichte zwischen der Dame und Dir gar nicht so negativ, wie einige andere.

      Was ewig währt..Es muss nicht komisch sein dass sie Dir noch keine Adresse schickt. Es ist schon vorgekommen dass Männer unaufgefordert..uneingeladen zu einer Frau in die UA gefahren sind u dann nachts auf der Straße vor ihrem Wohnhaus rumgebrüllt haben..Ich liebe DIch blabla u diese Frau noch nie gesehen hatten live (Genau das ist im Freundeskreis passiert..)

      Vielleicht hat sie Bedenken dass man über die Festnetznr ihre Adresse rausbekommt..
      Wenn sie bei der Mutter wohnt kann es auch sein dass diese etwas dagegen hat, Du bist nunmal ein Fremder, egal wie lieb u romantisch..

      Was wichtig wäre, wär zumindest ein visueller Kontakt, den hattst Du ja schon, also weißt Du dass es diese Frau auch ist..u nicht der Alexander, der sich fü Dein Mädel ausgibt u Geld haben will..also Skype wär schon nicht verkehrt, die Sprachbarriere wäre für mich auch ne Riesenhürde..
      Aber auf jeden Fall schonmal gut dass sie sowas nicht ablehnt..

      Natürlich will diese Frau sich auch versorgt wissen, ganz normal, aber wer sagt denn dass sie hier keine Ausbildung machen kann u dann später in dem Beruf hier arbeiten kann?? Ich habe das damals oft erlebt dass in der Physiotherapie Ausbildung, die ich durchlief..einige russische Frauen waren, die in D eingeheiratet haben u dann hier die Ausbildung gemacht haben. (Natürlich sind das Privatschulen, die Geld kosten), aber es ist möglich.

      Ich würde mir aber um solche Dinge noch keinen Kopf machen, das wichtigste ist ja dass ihr euch erstmal trefft.

      Wie steht sie zu einem Treffen im Dezember?? Oder evtl. zu Weihnachten ab 6. Januar?? Familiärer ging das gar nicht u wenn Du dezent im Hotel nächtigst..why not?? Denke aber nicht dass sie das mitmachen würde..

      Schlag ihr vor dass ihr euch ganz locker in einer Nachbarstadt von ihr treffen könnt..es muss ja nicht immer Kiew sein..

      Ach Mensch, jetzt hat es 2x nicht geklappt, tut mir echt leid, ich hoffe es klappt dann bald..

      Was mir noch aufgefallen ist, ist das mit der Eifersucht..hmm, ist das echt oder nur gespielt??..
      Falls echt, dann gute Nacht.. :pump:Dann pass auf dass sie im Eifersuchtswahn nicht grün wird..u sich in den Hulk verwandelt..klang mir fast so..die Gute

      Warum eifersüchtig wenn ihr nicht zusammen seit?? Hmm, naja ab 30 Jahre schwimmen die Felle in der UA allerdings davon, da sollte sie Dich schon gut festhalten..mit dem kleinen süssen Stachelhalsband..nee Spaß beiseite, einerseits zeugt dass von Interesse an Dir, andererseit würde mich das total nerven, wenn sie jetzt schon so eifersüchtig ist..

      Stell mir grad vor sie besucht Dich hier u ihr trefft eine gute Bekannte von Dir, die Du umarmst...AUA
      WIR haben hier einen BLUTER..!! :help: :thumbsup:


      Also auch wenn es alles kompliziert u aussichtslos scheint, scheint Dich ja etwas an ihr zu faszinieren, sonst hättest Du ja schon einer andern schreiben können..so wie bei den Geissens in der Werbung "je mehr du anschreibst, umso mehr Antworten kriegste"!!

      Nei nein, also etwas muss diese Frau ja haben u ich mag es dass Du nicht gleich abspringst..wenn sie allerdings keinem Treffen zustimmt, in absehbarer Zeit..dann müßte man schon überlegen..

      Wenn alles doch nur etwas einfacher wäre..aber das ist es eben nie..
      “Willen braucht man. Und Zigaretten.”

      Helmut Schmidt

      Zander schrieb:

      Sie hatte mir davon zwar erzählt, aber ich wusste nicht das sie noch in Kontakt stehen und er sie zb. bei Geburtstag oder anderebn Anlässen noch anruft- Dieser Mann hatte ihr letzes Jahr einen Heiratsantrag gemacht, und er meinte nu wohl zu ihr, wegen des Krieges und der Unordnung etc solle sie zu ihm in den USA kommen. Er wollte sie zudem erneut treffen in Kiew um alles zu besprechen, sie hat aber keine Empfindungen für diesen Mann und er bedeutet ihr (0) wie sie mir schrieb.

      Zum Glück war/ bin ich jetzt nicht an deiner Stelle. Würde mir nach solchen Erzählungen beim Kennenlernen ganz andere Gedanken machen. Ich frage mich immer gerne warum mein Gegenüber bei ungewöhnlichen Themen genau diese anspricht. Unerfahrenheit beim Daten? Tollpatschigkeit? Oder Absicht? Wäre nämlich für mich selbst eher ein unangenehmes Thema. Würde sowas nur auspacken, wenn ich damit die Reaktion meines Gegenübers erfahren will. Und hey, wir reden hier über Frauen - nicht vergessen ;) Sind im Allgemeinen viel weiter mit den Gedanken als man denkt!!

      Blaubart schrieb:

      Was mir noch aufgefallen ist, ist das mit der Eifersucht..hmm, ist das echt oder nur gespielt??..
      Falls echt, dann gute Nacht.. :pump:Dann pass auf dass sie im Eifersuchtswahn nicht grün wird..u sich in den Hulk verwandelt..klang mir fast so..die Gute

      Finde das mit der Eifersucht auch komisch. Klar ist das irgendwo auch nett weil man dadurch ja sieht sie will mich, aber das kann auch ganz schnell zu viel werden.

      Würde sagen du bleibst einfach erst einmal neutral/ offen für alles aber machst noch nichts fest. Außerdem ist es dein gutes Recht nach anderen Frauen zu gucken! Selbst wenn ihr täglich am skypen seid usw. Bis zur Beziehung ist es noch ein langer Weg und solange bist du aus meiner Sicht nur "Anwärter". Da hat sie nicht zu entscheiden mit welchen und vor allem mit wie vielen Frauen du sprichst.

      Aber schau wirklich mal.
      Buche dich mal ein Wochenende in Kiew ein - Standard Hotel (Einrichtung wie bei dir zu Hause auch) und schau wie sie reagiert. Mach nicht den Fehler und zeig ihr Luxus/ das du Geld hast. Wäre doch traurig wenn man nach der Heirat in Deutschland nicht das bieten kann was man ihr im Ausland beim Kennenlernen auf passiver Art einmal für ein Zusammenleben zusicherte.
      »Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.«
      §11 Rundfunkstaatsvertrag
      Freunde: Ich bin für meine Frau ein richtig ostdeutsches faschistisches Jackpot-Schwein...
      Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!
      Erstmal Danke für eure zahlreichen Antworten. Ich mache mir momentan natürlich vielerlei Gedanken welche sich um diese Frau und unserer derzetiger Kontakt.
      @Blaubart, danke für deine Gedanken, ich kann diese voll nachvollziehen und gerade auch aus welchem Grund sie mir ihre Adresse verschweigt. Aus deiner Schilderung und das du es selber erlebt hast und aus deinem Freundeskreis her weißt...unglaublich aber durchaus vorstellbar :) ja, vielleicht hat sie auch genau vor sowas Angst und hatte vielleicht schon mal so einen Fall das da Jemand bei ihr aufgetaucht ist, wer weiß.

      Da ich meist aber über das Internet immer irgendwie versuche etwas heraus zu finden, denn jeder von uns hinterlässt seine Spuren im Netz. :) habe ich einfach nur mal nur mit ihrem Hausnamen gegoogelt und geschaut was ich da finden würde. Wenn ich mit ihren Vornamen und Nachnahmen suchte ergaben sich keine brauchbaren Hinweise. Dann aber stiess ich auf eine russiches Webseite wo man auch nach Ukrainischen Telefonnummern suchen konnte, und unter Ortsangabe, oder dem jeweiligen Oblast. Ich gab dann dort ihren Nachnamen ein...und unter Kherson tauchten dann jeweils unter ihren Nachnahmen 2 Telefonnummern auf, und 2 mal unter der selben Straßennummer nochmal 2 Nummern, allerdings nur in einer anderen Wohnung des Hauses. :) Muttter und Tochter schätze ich mal, die Vornamen sind selbst da nur abgekürzt. Meine Angebetete heisst Olga, abgekürzt steht dort Oa...also ich bin mir ziemlich sicher das ich sie in Kherson anhand dieser Telefonnummern ausfindig gemacht habe. Deshalb wollte sie mir scheinbar auch nicht ihre Festnetznummer sagen. :) schlaues Mädchen muss ich sagen. Ich behellige sie aber nicht, vielleicht werde ich dort nur mal ganz unbedarft kurz anrufen :-)).

      Mit dem Treffen weiß ich ehrlich gesagt momentan nicht wie ich das handhaben soll, also ich habe nicht immer Lust nur zu drängeln und wie letztes Mal einfach zu buchen und Nägel mit Köpfen machen um dann nächstes Mal vielleicht gesagt zu bekommen,"Ich habe dir doch gesagt ich kann kein frei bekommen vorläufig"! Als warte ich im Grunde das da mal etwas von ihr ausgeht, zumindest mal ne Ansage, dann und dann könnte es klappen oder habe ich Zeit. Aber da kam bisher nichts, sie fragte nur ob ich es mir hier weihnachtlich machen werde und ob ich etwas besonderes zum Essen machen würde. Ich sagte ihr nur, sie solle mich bloss nicht an diese Tage jetzt schon erinnern und das ich dann alleine hier sein werde.
      Sie sprach das zu ihnen am 6-7 Januar de Verwandten kämen zum Weihnachtsfest, und sie sagte mir das sie 2 oder 3 freie Tage an diesen Tagen hätte, kein Wort darüber das wir uns treffen könnten oder einen Hinweis oder Vrschlag dahingehend. Erwartet sie etwa das ich ihr wieder einen konkreten Vorschlag unterbreite?
      Bei mir an Weihnachten müsste ich zudem meine alte Mutter dann alleine hier im Haus zurücklassen, sie weiß von meiner alten Mutter. Andersherum weiß ich nicht ob sie an den Weihnachtstagen wenn sie frei hätte weg könnte, wollte auch wegen ihrer Kinder. Aber der 6-7 Januar wäre insofern interessant, weil darauf das Wochenende schon wäre. Aber sie sagt ja nichts, ausser der letzten Aussage das sie im Dezember wohl wahrscheinlich kein frei mehr bekommen würde, sie sich aber bemühen würde. Tja, was nun??

      Ich kann ihr ja mal unterbreiten ob sie nicht am 25ten, 26, 27 Dezember sich mit mir treffen will...ich kann ihr ja auch mal den Vorschlag unterbreiten ob ich mir nicht auch in Kherson ein Hotel nehmen kann? ;) was würde dagegen sprechen oder se hinderrn? Ich nkönnte dazu ja auch einen Tag früher anreisen, an einem Donnerstag zb.
      Und ich unterbreite ihr auch mal den 6 Januar...und auch das ich da ja nach Kherson kommen könnte, wäre zwar alles zemlich stressig für mich wenn ich mit dem Flieger nach Kiew zuerst anreise...aber warum nicht.
      @Blaubart, ob das mit der Eifersucht echt war,,frag mich etwas leichteres, aber es war ncht wirklich gespielt hatte ich den Eindruck, auch war sie an der Russin so interessiert zu wissen ob ich mit der noch in Kontakt stehe usw und wie das mit ihr gewesen sei etc. un d das sie neidisch auf diese Russin sein?!? Und frag nicht wie das war wo wir zusammen bei fdating war, und wenn ich mal etwas verspätete antwortete...sie beobachtete sogar meine Besucherzähler :) und meinte ich würde mit den ihr unbekannten Besucherinnen natürlich auch schreiben.
      Ich aber musste dann mit ansehen, nachdem sie sich einfach ein zweites Profil angelegt hatte bei fdating, wie sie nach 2 Tagen bereits knapp 1600 Aufrufe hatte und sie bestimmt dem einen oder anderen antwortete. Hinterher meinte sie lapidar, jetzt weisst du wie man sich da fühlt und wie gedemütigt sie sich gefühlt habe. Toll nicht wahr, dabei hatte ich ja garkein 2tes Profil und ich schrieb auch mit keiner anderen, oder flirtete herum...vielleicht sollte ich mich aber tatsächlich mal wieder auf die Seite begeben.

      Denn zur Zeit kommt sie mir so vor, als meine sie sie habe mich nun...da kann nichts mehr passieren, sie braucht sich nun auch nicht mehr so bemühen um mich zb denn die Energie die die sie noch vor 4 Wochen an den Tag legte, die ist vorrüber. Heute zb hatte sie für mich gerade mal 20 minuten Zeit, und ich musste ihr schon ne Mail schicken um zu fragen wo sie ist, was sie mache? Dann kam sie online, angeblich total müde und sie habe mit iregdnwelchen Dokimenten gearbeitet welche sie morgen für ein Seminar benötige. Dann fragte sie ob ich sie entalssen würde denn sie müsse nun schlafen weil sie morgen früher aufstehen müsse. Und morgen käme sie auch erst später nach Hause aber sie würde mir dann sofort schreiben. Ja toll...aber ich merke, dass ihr Job sie fordert und sie den momentan ganz klar wichtiger nimmt als Uns, das Treffen usw...von daher weiß ich momentan nur eins...das ist mir so wie jetzt viel zu wenig. Und auf Dauer will ich nicht nur hier und da ne Mail bekommen, Abends ein wenig mehr oder weniger schreiben zusammen und das wars dann. Dann fühle ich mich wieder genauso einsam wie davor schon und fühle mich nicht ausreichend wichtig für sie.

      Eigentlich ziehe ich mich da dann immer gerne etwas zurück, aber bei ihr und diesem Fall will ich das nicht und es ist meistens auch verkehrt wenn man es macht. Aber ich will ihr auch nicht die Pistole auf die Brust setzen,dafür kenne ich auch ihre Lebensumstände nicht, wie sehr sie beruflich eingespannt ist nicht, ich weiß ja nicht mal genau was sie machte...gestern schrieb sie nur sie sei ja Assistent Manager...ja aber von was für einer Frima, was machen sie genau usw, ich habe keinen Blassen!

      Ich habe ihr nun die Vorschläger per Mail aml unterbreitet, also einmal an unseren Weihnachtstagen ein Treffen zu arrangieren und auch an den Festtagen im Januar dem 6ten..und ich habe ihr geschrieben, dass ich mir auch ein Hotel in Kherson nehmen könne und von Kiew mit dem Bus oder Zug anreisen könnte und würde.
      Bin ja nun mal gespannt was sie dazu sagen wird.

      @Blaubart, ja diese Frau hat schon etwas ganz besonderes für mich und ihre Art ich kann sie förmlich spüren, ihr ganzes Wesen, ist einfach das wonach ich gesucht habe, nicht nur das sie gut aussieht dazu, nein.
      Aber ganz klar, sie muss mir ein Treffen zusagen, ich möchte nun auch nicht Wochen lang oder eventuell 2 Monate lang warten müssen bis sie vielleicht mal einen Tag frei bekommt. Und wenn ihr dann ihrr Beruf so wichtig ist das sie den mir ständig vorzieht, dann hat es eh keinen Sinn. Weil ich nicht immer als zweite Geige nach ihrem Beruf erst an der Reihe sein will...ich will schon der wichtigste Bestandteil in ihrem Leben sein und auch genau so behandelt und mich fühlen können.
      Wenn ich dann wie heute höre, "я так устала , все это время я работала с документами ...у меня завтра очень сложный день и семинар"
      na Klasse, und morgen schaut es dann ähnlch aus und du wirst wieder kaum Zeit haben für mich und müde sein. Dann erkenne ch aber auch nicht, dass sie so sehr an ein baldiges Treffen interessiert ist sondern ihre gesamte Energie derzeit ihrer Arbeit widmet wo selbst Ich nun im Hintergrund trete? Und wie war das doch gleich mit der Eifersucht, siefragt ja nicht mal mehr danach, ob ich mit dem Profil welches ich dort bei fadting habe, unterwegs bin dort. Wir hatten es ja zusammen eingerichtet nachdem ich mein altes gelöscht hatte, dann hat sie aber ihres dort auch gelöscht, angeblich bekam sie auf ihren Handy Viren Warnung usw und sie hat daraufhin ihr Profil dort gelöscht weil sie meinte, Jemand könne dort scheinbar mitlesen usw halte ich aber für Quatsch und eine Ausrede. Aber egal, jedenfalls hat se sich dann kein neues Profil dort angelegt und ich war mit meinem Neuen dann alleine dort, toll. Und jeztz meint sie es sei angenehmer auf facebook gemeinsam zu schreiben und ob ich ihr da zustimme. Sagte ich die vorher schon oder man könne auch über einen Messenger schreiben, oder Skype halt ohne Webcam. Ich sagte ihr heute nochmals, dass ich sie nun auch bei Skype auf Webcam sehen will und nicht bei facebook wegen der Videoqualität. Bin gespannt jetzt, dass war nun auch meine letzte Bitte nun an sie was betrifft mit Skype.

      Und wenn sie nicht bald mit einem konkreten Vorschlag mit Treffen kommt, ja dann verliere selbst ich meinen Geduldsfaden an einer mir sonst wirklich sehr begehrenswerten, besonderen und im Grunde wirklich netten Frau ....denn es sind nun schon wieder fast 2 Wochen vergangen nach der gesundheitsbedingsten Absage von ihr. Wenn da nichts kommt...werde ich mich dann langsam zurück ziehen, was sehr sehr traurig für mich wäre und meiner Seele und meinen Gefühlen garnicht gut tun würde, das steht schon mal fest.
      @wenzel, ja m Grunde hast du da vollkommen Recht, warum sollte ich mich von ihr vorschreiben lassen, dass ich mit keinen anderen Frauen schreiben darf? Wenn sie mir solche Dinge wie mit dem Telefonat jezt steckt, was soll das?? Klar hat sie auf meine Reaktion gewartet, bei facebook wo sie das geschrieben hatte, konnte ich das mit dem Übersetzer noch nicht wirklich verstehen was sie da geschrieben hatte, ich muss oft 3 Übersetzer einsetzen um dann zu wissen, was genau sie geschrieben hat. Und oft übersetzte ich mir das Geschriebene später nochmal in Ruhe. Als sie bei facebook geschrieben hatte und ich nicht wirklich die Bedeutung verstanden hatte, schrieb sie nur, warum ich schweigen würde. Später dann Nachts schrieb ich ihr eine lange und ausführliche Mail, und das ich es keineswegs nachvollziehen könne, wie man zu einem Mann, den man einmal getroffen hat und ihn auch über diese dating seite kennen lernte, nach einem Jahr noch Kontakt zu hat? Wobei sie mir ja schon zu Beginn unserer Bekanntschaft erzählte, dass sie diesen Mann nicht gewollt habe für eine Partnerschaft. Er sie mit zu ihren Verwandten nehmen wollte wo sie sich getroffen hatten sie aber ablehnte und sie dann angeblich wieder auseinander gingen und er in die USA zurück flog. Ich glaube ihr das Irgendwie so nicht ganz. Der Typ wird nicht für einen Tag aus den USA nach Kiew gekommen sein, und sie wird auch nicht direkt wieder am selben Tag mt dem Bus der Zug nach Kherson zurück gefahren sein wie sie mir Anfangs mal sagte. Also irgendetwas stimmt an der Version so nicht. Kann ja sein das er und sie am nächsten Tag wieder abgereist sind wo er mit ihr zu seinen Verwandtemn fahren wollte, und sie dann auseinander gegangen sind weil sie das ablehnte.


      . Dann nun der Vorschlag von ihm, sie könne ja zu Neujahr mit ihm nach Israel fliegen zu seinen Eltern und sie könne dort dann ausspannen die Tage, sicher mit ihren Kindern zusammen.?? Komisch wenn er ihr doch schon vor einem Jahr eine Abfuhr erteilte? Ist der Knabe so dumm, so verliebt in sie, oder lässt sie ihn einfach nur gewähren ohne eine klare Ansage zu machen das se mit ihm nicht will. Hey, ich meine wenn ich mit ner Frau die auf ner Dating Seite kennen glernt habe, sie getroffen habe aber nicht mit ihr weiter zusammen kommen will, mit der telefoniere ich bestimmt ein Jahr später nicht mehr um Hallo zu sagen wie geht es dir, und von der würde ich mich genauso gut nicht mehr anrufen lassen, denn das könnte nach 1 Jahr Jemand anderen ganz schön verletzen oder aufstossen! Also muss da dann a)entweder mehr gelaufen sein oder b) sie mag es einfach wenn sie hofiert wird ??

      Schön das sie mir das alles erzählt und so ehrlich ist, aber wozu sagst sie mir das? Dieser Mann hatte ihr vor einem Jahr auch einen Heiratsantrag gemacht, aber sie hat abgelehnt. Nach einem Treffen macht man bereits einen Heiratsantrag? Sie sagte zwar das sie mit diesem Mann vorher auch viel geschrieben hatte, sie oft mit ihm Skype hatte usw, aber beim Treffen dann alles doch sehr anders war..und ihr bewusst wr das sie mit diesem Mann niemals eine Beziehung geschweige heiraten würde.
      Aber wozu dann dieser Kontakt noch am Telefon und womöglich Skype? Ist das vielleicht mit ein Grund warum sie sich mir gegenüber so verschliesst was Skype betrifft? Will sie einfach nicht, dass ich mitbekomme das sie dort mit weiteren Männern in Kontakt steht, wie halt auch vielleicht mit diesen aus der USA? Und sie will vielleicht nicht, dass andere wiederum mitbekomen das sie mit mir dann am "skypen" ist? Fragen über Fragen und ich weiß Garnix :) Jedenfalls ziert sie sich gewaltig mir bei Skype überhaupt mal eine Einladung zu senden, dabei hat sie meinen Nutzernamen schon seit einem Monat..ich weiß ihren hingegen nicht.
      Die sichtbaren Kontakte kann sie a auf unsichtbar stellen so das ich garnicht sehen könnte wieviele Kontakte sie dort hat, allerdings können ihre Kontakte sie natürlich dort online sehen...und wenn sie dann mit mir skype macht, ist es ihr vielleicht peinlich wenn ihr anderer, anderen Kontakte das bemerken wenn sie beschäftigt ist?! Für mich wäre das zusätzlich ein plausibler Grund warum sie sich da so ziert mir gegenüber...oder einfach vielleicht auch, weil ihre Familie, Mutter, Vater, Kinder dort auch sind.....ich habe keinen Blassen.

      @wenzel..."Zum Glück war/ bin ich jetzt nicht an deiner Stelle. Würde mir nach solchen Erzählungen beim Kennenlernen ganz andere Gedanken machen. :-) was glaubst du wohl was mir durch meinen Kopf ging. ABER..ich habe se direkt gefragt ob sie auch gepimpert haben in Kiew, ich bin nicht so verschlossen oder ängstlich wie Du vielleicht meinst, und das auch mit ihr nicht :-))) und, ich kenne sie ja nunmal schon ein wenig.

      Ich frage mich immer gerne warum mein Gegenüber bei ungewöhnlichen Themen genau diese anspricht. Unerfahrenheit beim Daten? Tollpatschigkeit? Oder Absicht? Wäre nämlich für mich selbst eher ein unangenehmes Thema. Ja genau DAS frage ich nmich ja auch, warum erzählt sie mir davon überhaupt? Das Telefonat was sie hatte mit ihm fand in der Woche statt, wo sie erkarnkt ist und unser Treffen abgesagt hat! Ich habe ihr auch konkrete Tage genannt wann der Typ sie denn angrufen hat ,oder sie ihn?? Aber sie sagte es mir nicht und sagte nur, nein an den Tagen war es nicht. Ich kam darauf nämlich, weil sie mich bei facebook hat über 1 Stunde hat warten lassen, und sie mir per Mail auch einmal schrieb sie musste sich um Dokumente kümmern und mit den Kindern, Dann bei facebook schrieb sie aber sie bekam das Telefonat,,,ja was denn nun fragte ich sie?


      Würde sowas nur auspacken, wenn ich damit die Reaktion meines Gegenübers erfahren will. Und hey, wir reden hier über Frauen - nicht vergessen Sind im Allgemeinen viel weiter mit den Gedanken als man denkt!! Ja und diese Reaktion hat sie von mir bekommen!! Sie schrieb mir dann ich sei sehr impulsiv :) ud sie hätte damit nicht gerechnet das ich so reagieren würde
      Привет , Дитер , я прочитала все это...у меня к тебе вопрос- ты вообще нормальный... ??????В чем ты меня упрекаешь и есть ли у тебя причина упрекать меня снова ????? Все беспочвенно и глупо
      у нас с этим мужчиной
      остались нормальные , дружеские отношения, мы поздравляем друг друга с
      днем рождения и с праздниками , иногда 1 раз в 6 месяцев в письменной
      форме спрашиваем , как дела ? и ВСЕ !!!!!!!!!!!!!!!!!! и говорила я с
      ним не в тот день , код ты меня ждал и я уснула....какой ты
      подозрительный....
      Дитер ,этот мужчина для меня вообще ничего не значит ....он значит для меня (0)

      Warum aber schrebt sie mir dann er habe sie nach Israel zu Neujahr eingeladen...wo ich hr dann geschrieben hatte, tolles Angebot von ihm.
      Das er sie nach den USA mit den Kindern gern holen würde wegen des Krieges und der Unordnung, das sie nur an sich selber und den Kindern denken müsse, nicht an der Liebe.
      Was wollte sie mir damit eigentlich sagen und was für eine Reaktion hat sie denn von mir erwartet? Das ich sage, gant toll Schatz, den Mann würde ich heiraten der ist Klasse, oder echt charmant von ihm alles, er wird alles für dich tun? Und Urlaub in Israel über Neujahr kann ich dir nbicht bieten, nimm sein Angebot an und wir treffen uns dann im Februar oder März? Also ehrlich...
      ты такой вспыльчивый....schrieb sie ma nächsten Tag noch.

      Ja soll ich denn da ganz ruhig und locker bleiben? Hallo, se macht mir Zirkus auf einer Webseite wenn mich Frauen dort nur angucken, und ich soll alles toll fnden wenn sie weiterhin Kontakt mit einem Mann hat mit dem sie sich sogar getroffen hat vor einem Jahr? Sie kann mr doch nicht erzählen, dass ein Man sie nur aus den Gründen welche sie vorgab sie anruft!!! Und sie mir aber erzählt auch, sie habe mit ihm über ihre Kinder gesprochen? Wie, was? Ich spreche über solche privaten Dinge wie meine Kinder mit einem Mann der mir (0) bedeutet, mit dem ich weiter Nichts zu tun haben will, nur rein freundschaftlich alle 6 Monate mal telefoniere oder er mich anruft, hall wie gehts? Gut, ich habe ihr gesagt, dann kann ich ja meine Verflossenen auch mal wieder anrufen und fragen wie es ihnen geht habe ich ihr gesagt.
      Und angenmmen wir wären zusammen habe ich ihr gesagt, also richtig mit zusammen leben, wäre es doch sichger interessant und förderlich ür die Beziehnung und dem Vertrauen, wenn da laufend solche Anrufe kämen von irgendwelchen Frauen und Männern mit denen man vielleicht mal ein Date hatte oder mehr.


      @ Wenzel was meinst du genau mit...Unerfahrenheit bem Daten, Tolpatschigkeit, oder Absicht. Beziehst du dich da auf sie? Aber weshalb kommt sie mir dann mit dem Anruf dieses Typen, und welche Reaktion in welchem Zusammenhang wollte sie denn damit dann heraus finden bei mir? Ist doch klar das ich mir denke, der Typ hat sie auch gepimpert in Kiew letztes Jahr, oder? :) und der Knabe hatte ihr zum Geburtstag angeblich sogar mal einen riesen Strauß Rosen geschickt, oder waren es nur Blumen ? :) egal..sie erzählte mir realtiv früh schon von desem Mann hier...letzte Woche halt das er sie angerufen hat. Warum behält sie das ganz einfach nicht für sich, ich würde es ja nicht heraus bekommen und was soll es mich interessieren, wenn sie an ihm nicht interessiert war,ist? Dann ist das nrmalerweise Kaffeesatz aber nichts was Sie oder mIch betreffen oder von Wichtigkeit sein sollte. Und wir habgen uns schliesslich noch nicht einmal real getroffen....
      Denkt sie womöglich das ich ihr gesagt hätte, achja mich hat da auch meine Verflossene letzten Monat mal angerufen, der was genau denkst Du sollte das von ihr?

      Sorry für meine ohne Ende Ausführungen, aber daran erkennt ihr vielleicht, wie wichtig mir das mit Ihr ist und ich einfach auch eure Meinungen und Gedanken dazu hören möchte.
      Und sorry wenn hier und da ein i fehlt oder ein o usw die Tastatur meines Laptops ist nicht mehr ganz fit....kmmt von den ganzen Mitteilungen, Emails die ich mit ihr schon geschrieben habe ;) *scherz* aber es waren wirklich schon ohne Ende viel in den zwei Monaten.


      Милый , так как я
      пропустила из-за болезни много времени , меня не отпустят до конца
      месяца , мне нужно провести 2 семинара, подготовить много документации
      по отчетности к концу года...Думаю в этом месяце это будет сделать
      проблематично. Но я постараюсь, возможно к самому концу декабря....

      Na, eine vielbeschäftigte Frau...@ Blaubart...Natürlich will diese Frau sich auch versorgt wissen, ganz normal, aber wer sagt denn dass sie hier keine Ausbildung machen kann u dann später in dem Beruf hier arbeiten kann?? Ich habe das damals oft erlebt dass in der Physiotherapie Ausbildung, die ich durchlief..einige russische Frauen waren, die in D eingeheiratet haben u dann hier die Ausbildung gemacht haben. (Natürlich sind das Privatschulen, die Geld kosten), aber es ist möglich.

      Karriere Frauen, und es scheint mir sie ist auch eine. geben ihre Arbeit die sie vielleicht sogar sehr mögen, nicht so einfach auf! Und eine derartige Stelle wie sie nun scheinbar bekleidet, Assistent Manager, bekommt sie in D nirgendswo, egal mit welchen Ausbldungen usw auch immer, ich spreche da sogar aus eigener Erfahrung.
      Wenn sie mr dann sogar sagte, sie sei diejenige gewesen in der Ehe, die auch das meiste Geld verdient hat, sie keinen Respekt mehr vor ihren Mann hatte, und sie ihn nicht brauchte. Ich frage mich, warum sie keinen Respekt mehr vor ihren Mann hatte, nur weil dieser vielleicht keine gut bezahlte Arbeit hatte? Sie meinte mal er sei nicht der hellste im Kopf gewesen, aber sie habe ihn damals halt geliebt. Nun will sie endlich einen Ehemann und Mann sagt sie mir....was mmer sie darunter auch versteht und sich genau vorstellt. Ich müsste sie daher unbedingt real treffen um es etwas besser alles einschätzen zu können.
      ich habe hre Aussage bezüglich ihres Mannes gefunden.....

      у нас мужчина при разводе остается полностью при своих интересах , а женщина с детьми с полным финансовым крахом...это я не о себе лично , а о статистике
      у нас аналогичные требования
      в моей семье ведущей была Я и финансово независимой тоже была Я ...я не нуждалась в муже , которого не могла уважать

      Naja, wenn er zuhause nicht mal in der Lage war zu zeigen wer der Leader ist, dann ihr finanziell auch noch unterlegen war...dann war er wohl ein "Waschlappen" aber immerhin haben sie 2 Kinder zusammen bekommen. Ich finde es immer komisch, wenn dann nach 15 Jahren Ehe de Frau merkt, er sei kein richtiger Mann, Ehemann. Ich meine in Deutschland läuft diese feministen Kacke ja schon ziemlich lange.


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Zander“ ()

      Warum einfach wenn es auch kompliziert geht.Das wäre nichts für mich.Andere Mütter haben auch noch schöne Töchter sagt der Volksmund. Ich habe meine Frau ja auch bei Fdating kennengelernt. Wir haben uns zuerst geschrieben um uns näher kennenzulernen. Dann nachdem wir uns sympathisch waren sind wir auf Skype umgestiegen mit Webcam.Bei uns war die Kommunikation Gottseidank kein Problem da meine Frau gut Englisch spricht.Ich habe meine Frau auch immer über die Webcam von Skype an meinem Leben teilhaben lassen bevor ich das erste mal zu ihr gefahren bin.Ich habe auf den Baustellen ihr gezeigt was ich arbeite.Fliesenlegen, Laminat, tapezieren, Sanitär Elektrik usw.Sie konnte da immer live dabei sein ;) Und meine Frau schafft im 3 Schicht System und hatte trotzdem immer Zeit mit mir zu reden auch wenn sie morgens um 6 hundemüde von der Nachtschicht kam.
      Also ich würde dem ganzen ein Ende setzen.Zu viel negativer Stress würde mein Kardiologe sagen.Aber das musst du selber entscheiden.
      Gruss Peter
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm: