Erstes Treffen mit ukranischer Frau

      Neu

      Alabaimom schrieb:

      Und hier verlieben sich die Männer schon beim Anblick einer - eventuell gefakten oder gephotoshopten - Küche... Ich brech vom Glauben ab....

      So lernst Du auch noch etwas im Forum hinzu, ist doch interessant, findest Du nicht? Ich finde das Forum wegen solcher Beiträge sehr unterhaltsam.

      Würden sie das als TV Beitrag ausstrahlen, würde wieder keiner glauben es sei echt.

      DerWiener schrieb:

      Ich sage herzliche Gratulation zur Lebens-Alterspartnerin (beide 57, beide bald in Pension) vom ganzen Herzen.

      Die Frau kann in dem Alter keinen nennenswerten eigenen Rentenanspruch mehr erwirtschaften. Da ist Altersarmut vorprogrammiert, wenn man nicht nach UA zieht oder er eine überdurchschnittliche Rente in DE bekommt, so dass er die Pension für beide bestreiten kann.

      Dieses Rententhema wird hier konsequent ausgeblendet, ist aber oft schon bei Frauen relevant, die im mittleren Alter nach DE verziehen. Das ganze wird noch prekärer durch die angespannte Situation bei der gesetzlichen Rente mit seit Jahren sinkender Rentenerwartung. In Auswandererforen lese ich dauernd von Leuten, die sich wg. ihrer geringen Rente zum Verzug ins Ausland gezwungen sehen, hier ist die Rente nie ein Thema. Vermutlich kümmern sich die meisten über diesen Problemkreis erst, wenn es zu spät ist oder alle haben hier ungewöhnlich hohes Vermögen und/oder Rente, so dass sie problemlos ihren Partner durchfüttern können.

      Gruß
      Siggi

      Neu

      DerWiener schrieb:

      Alabaimom schrieb:

      Die französische Modeschöpferin Maggy Ruoff hat mal gesagt:

      Dass Männer bedeutend dümmer sind als Frauen, sieht man daran, dass es auf der ganzen Welt keine Frau gibt, die einen Mann wegen seiner hübschen Beine heiratet....

      Und hier verlieben sich die Männer schon beim Anblick einer - eventuell gefakten oder gephotoshopten - Küche... Ich brech vom Glauben ab....


      1. So etwas, ihr seid aber hinterhältig und neidisch.

      Soll er ein Foto von ihr hier veröffentlichen, oder was?

      2. Und es bewahrheitet sich, was viele Frauen auch sagen: Die Frauen sind hinterhältiger und neidischer auf die eigenen Geschlechtsgenossinnen als die Männer.

      3. Ich denke, @Magnitka hat die Dame schon kennengelernt.
      Und, die Küche sagt mir:
      1.) Das ist eine Frau, die anpackt und etwas aus ihrem Leben gemacht hat. Nicht eine, die nur jammert, wie schlecht alles ist und dass nur die anderen Schuld sind.
      2.) Sie ist ordentlich.

      4. Ich sage herzliche Gratulation zur Lebens-Alterspartnerin (beide 57, beide bald in Pension) vom ganzen Herzen. Vergönnt.


      zu 1. weder noch.... ich weiß nicht wirklich, woraus du das schliesst... und bitte erklär mir mal, warum ich neidisch darauf sein soll, dass ein Mann, den ich nicht nicht kenne, sich in eine Frau verliebt, die ich ebenfalls nicht kenne, und an denen beiden ich keinerlei Interesse habe..... absoluter Schwachsinn.
      zu.2. das ist teilweise richtig.... aber zumindest für mich gilt immer: Leben und leben lassen. Da ich selber in einer absoluten Männerdomäne beruflich unterwegs bin... bin ich froh um jede Frau, die ihren Weg macht....
      zu 3. Richtig: du DENKST... es kann sein, geht aber aus dem Threat so nicht hervor.. und kennengelernt er Photo ist wieder was anderes.... ausserdem glaube ich nicht, dass er in der kurzen Zeit schon dort war....
      4. schliesse ich mich voll und ganz an...

      Neu

      Siggi schrieb:

      Alabaimom schrieb:

      Und hier verlieben sich die Männer schon beim Anblick einer - eventuell gefakten oder gephotoshopten - Küche... Ich brech vom Glauben ab....

      So lernst Du auch noch etwas im Forum hinzu, ist doch interessant, findest Du nicht? Ich finde das Forum wegen solcher Beiträge sehr unterhaltsam.

      Würden sie das als TV Beitrag ausstrahlen, würde wieder keiner glauben es sei echt.

      DerWiener schrieb:

      Ich sage herzliche Gratulation zur Lebens-Alterspartnerin (beide 57, beide bald in Pension) vom ganzen Herzen.

      Die Frau kann in dem Alter keinen nennenswerten eigenen Rentenanspruch mehr erwirtschaften. Da ist Altersarmut vorprogrammiert, wenn man nicht nach UA zieht oder er eine überdurchschnittliche Rente in DE bekommt, so dass er die Pension für beide bestreiten kann.

      Dieses Rententhema wird hier konsequent ausgeblendet, ist aber oft schon bei Frauen relevant, die im mittleren Alter nach DE verziehen. Das ganze wird noch prekärer durch die angespannte Situation bei der gesetzlichen Rente mit seit Jahren sinkender Rentenerwartung. In Auswandererforen lese ich dauernd von Leuten, die sich wg. ihrer geringen Rente zum Verzug ins Ausland gezwungen sehen, hier ist die Rente nie ein Thema. Vermutlich kümmern sich die meisten über diesen Problemkreis erst, wenn es zu spät ist oder alle haben hier ungewöhnlich hohes Vermögen und/oder Rente, so dass sie problemlos ihren Partner durchfüttern können.

      Gruß
      Siggi


      Das ist ja nicht nur bei ukrainischen Frauen so, dass Sie keine Rente kriegen.....:)))

      Wenn Du ein durchschnittliches Einkommen von 1800.- Euro erwirtschaftst, und das ist ja wohl etwa die Hälfte aller Deutschen, kriegst Du doch eh blos 800.- Euro Rente oder sowas, selbst wenn Du das Ganze Leben gearbeitet hast....:)))
      Also das Problem hat ja ohnehin fast jeder. Jedenfalls in 15-20 Jahren oder früher und zwar unabhängig von der Arbeitszeit, wenn man nur ein durchschnittliches Einkommen hat.
      Nebenbei erhält die ukrainische Frau ja auch eine Rente in der Ukraine. Bis dahin sind das auch 300.- Euro. Naja und dann hat Sie noch eine Wohnung, für die man auch einen Betrag kriegt, wenn man Sie versetzt, den der Geringverdiener im ganzen Leben nicht zusammen kriegt.
      Aber was die Dame dazu sagt, wenn man ihr solche Zukunftsplanungen eröfnet oder mit ihrer Rente kakuliert, steht natürlich auf einem anderen Blatt.
      Denke so stellen sich die Leute das nicht vor, dass man im Alter ihre Wohnung verjubelt, wennn Sie einen Deutschen heiratet...:))))
      Also das Problem ist hier nicht die Rente oder Arbeitszeit, sondern hier haben wir eine Geldfrage vor uns...:)))

      Neu

      Alabaimom schrieb:

      DerWiener schrieb:

      Alabaimom schrieb:

      Die französische Modeschöpferin Maggy Ruoff hat mal gesagt:

      Dass Männer bedeutend dümmer sind als Frauen, sieht man daran, dass es auf der ganzen Welt keine Frau gibt, die einen Mann wegen seiner hübschen Beine heiratet....

      Und hier verlieben sich die Männer schon beim Anblick einer - eventuell gefakten oder gephotoshopten - Küche... Ich brech vom Glauben ab....


      1. So etwas, ihr seid aber hinterhältig und neidisch.

      Soll er ein Foto von ihr hier veröffentlichen, oder was?

      2. Und es bewahrheitet sich, was viele Frauen auch sagen: Die Frauen sind hinterhältiger und neidischer auf die eigenen Geschlechtsgenossinnen als die Männer.

      3. Ich denke, @Magnitka hat die Dame schon kennengelernt.
      Und, die Küche sagt mir:
      1.) Das ist eine Frau, die anpackt und etwas aus ihrem Leben gemacht hat. Nicht eine, die nur jammert, wie schlecht alles ist und dass nur die anderen Schuld sind.
      2.) Sie ist ordentlich.

      4. Ich sage herzliche Gratulation zur Lebens-Alterspartnerin (beide 57, beide bald in Pension) vom ganzen Herzen. Vergönnt.


      zu 1. weder noch.... ich weiß nicht wirklich, woraus du das schliesst... und bitte erklär mir mal, warum ich neidisch darauf sein soll, dass ein Mann, den ich nicht nicht kenne, sich in eine Frau verliebt, die ich ebenfalls nicht kenne, und an denen beiden ich keinerlei Interesse habe..... absoluter Schwachsinn.
      zu.2. das ist teilweise richtig.... aber zumindest für mich gilt immer: Leben und leben lassen. Da ich selber in einer absoluten Männerdomäne beruflich unterwegs bin... bin ich froh um jede Frau, die ihren Weg macht....
      zu 3. Richtig: du DENKST... es kann sein, geht aber aus dem Threat so nicht hervor.. und kennengelernt er Photo ist wieder was anderes.... ausserdem glaube ich nicht, dass er in der kurzen Zeit schon dort war....
      4. schliesse ich mich voll und ganz an...


      Also das soll kein persönlicher Angriff sein, aber das ist die typische Pfantasiererei.
      Es geht damit los, dass man nun die Richtige gefunden hat, was einem in den letzten 40 Jahren nicht gelungen ist, obwohl man Sie nur einmal gesehen hat, -oder noch gar nicht. Wie wahrscheinlich ist sowas?
      Und dann Rückschlüsse von einem Küchenphoto. Auf was?