Reise mit dem Auto von Nikolajev nach München

      Fahr über Ungarn, den kleinen Übergang bei Berehove. Da gibt es nie diese extremen Wartezeiten, die einem bei Reise über PL massiv zurückwerfen können.
      Für Süddeutschland dürften sich beide Routen von der Entfernung her nicht viel tun. Die Autobahnen in Ungarn sind 1a und fast bis zur Grenze fertiggestellt.

      Gruß
      Siggi, der nach einer PL Grenzerfahrung nur noch über Ungarn fährt
      Kann Siggi nur zustimmen. Auf Grund seiner Empfehlung nehme ich vor Allem auch diesen Grenzübergang. Habe noch nie länger wie eine Stunde gewartet. In den frühen Morgenstunden geht es auch kürzer. Nur im letzten November habe ich wegen der Flüchtlinge auf der Autobahn den Weg über Polen gewählt und es bitter bereut.
      Nur so lange ist uns der Friede sicher, solange wir des Sieges sicher sein können!
      Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben,
      - die Sterne der Nacht, - die Blumen des Tages - und die Augen der Kinder
      Es kommt immer auf die Uhrzeit an wann ihr an der Polnischen Grenze seit.
      Momentan würde ich nicht über Ungarn Reisen, kann passieren das man an der Deutschen Grenzen wegen den Flüchtlingen steht, evtl schon in Österreich.
      Ich habe an der Grenze mit 18:00 gute Erfahrungen gemacht. zumindest von UA nach PL
      Morgens bei der Einreise in die UA, da ist es bei mir noch dunkel 4:30 (PL Zeit), aber Samstags und Sonntags mehr los.