Ukrainische Freundin wird 40 Jahre alt - Aberglaube?

      Ukrainische Freundin wird 40 Jahre alt - Aberglaube?

      Meine ukrainische Freundin wird Anfang Oktober 40 Jahre alt. Sie ist laut eigener Aussage nicht abergläubisch. Aber Ihren 40. Geburtstag will Sie nicht groß feiern. Da ich Anfang Oktober ein verlängertes Wochenende machen kann, besuche ich Sie auch zu Ihrem 40. Geburtstag. In welche Fettnäppchen kann ich denn treten? Offenbar ist der 40. Geburtstag etwas Spezielles in der Ukraine oder auch in Russland.
      Danke für Eure Tipps,
      funikuler
      Sie war Ende August/Anfang September hier. Zur Begrüßung am Flughafen gab es einen Blumenstrauß. Eine Weile danach hab ich ihr gesagt: "Die Zahl der Blumen ist immer ungerade - extzra für Dich".
      Sie: "Ich freue mich über die Blumen. Warum soll ich Sie also zählen?"
      Ein wenig glaube ich aber doch, dass Sie abergläubisch ist. Daher will ich auf der sicheren Seite sein.

      funikuler schrieb:

      Ein wenig glaube ich aber doch, dass Sie abergläubisch ist.


      Pfeif mal ein Liedchen im Haus oder Wohnung.
      Wenn Du dann auf die Fresse kriegst, ist sie es.
      Oder guck mal in die Ecken der Zimmer...
      Liegt in jeder Ecke ein Centstück oder eine Kopeke?
      Dann liegen die Münzen nicht zufällig da. Fass sie nicht an... :whistling:
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...

      RumboReload schrieb:

      funikuler schrieb:

      Ein wenig glaube ich aber doch, dass Sie abergläubisch ist.


      Pfeif mal ein Liedchen im Haus oder Wohnung.
      Wenn Du dann auf die Fresse kriegst, ist sie es.
      Oder guck mal in die Ecken der Zimmer...
      Liegt in jeder Ecke ein Centstück oder eine Kopeke?
      Dann liegen die Münzen nicht zufällig da. Fass sie nicht an... :whistling:


      Als ich mal in der Wohnung ein Liedchen piff, hat mir meine Frau auch was gepfiffen ;)
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:

      funikuler schrieb:

      Meine ukrainische Freundin wird Anfang Oktober 40 Jahre alt. Sie ist laut eigener Aussage nicht abergläubisch. Aber Ihren 40. Geburtstag will Sie nicht groß feiern. Da ich Anfang Oktober ein verlängertes Wochenende machen kann, besuche ich Sie auch zu Ihrem 40. Geburtstag. In welche Fettnäppchen kann ich denn treten? Offenbar ist der 40. Geburtstag etwas Spezielles in der Ukraine oder auch in Russland.
      Danke für Eure Tipps,
      funikuler


      Unter dem Anlaß der Großen Tages, des "Jubiläums", will die Frau ein fettes Geschenk von Ihnen kassieren. So kann es sein! Tut mir leid.
      Und daher schreibt sie Ihrem 40. Geb.Tag so eine arge Bedeutung zu.
      Entschuldigung! Aber meistens isses so!

      Lassen Sie sich nicht an der Nase führen! Geben Sie nicht zu sehr nach! Handeln Sie so, wie es IHNEN von Vorteil ist! Wie es IHNEN passt!
      Die Frau ist Frau! Der Mann ist Mann. Die Frau hat dem Manne zu folgen und auf Ihn zu hören! - Eine gute Frau wird dies ohne weiteres machen! 8)

      eetarga schrieb:

      Wenn schon Schmuck, dann Gold! Kein Silber!

      1 Baren Gold gepresstes Latinum würde ich empfehlen und nie die Erwerbsregeln vergessen:
      Nr. 057 Gute Konsumenten sind fast so rar wie Latinum. Ehre sie.
      Nr. 075 Die Heimat ist, wo das Herz ist, aber die Sterne bestehen aus Latinum.
      Nr. 102 Natur ist vergänglich, aber Latinum wird immer bestehen.
      Nr. 229 Latinum hält länger als Wollust.
      Nr. 263 Lass niemals Zweifel Deine Lust nach Latinum trüben.

      Gruß
      Siggi
      @Wladimir: Danke für die Hinweise. Aber ich möchte Richtigstellen: Der 40. Geburtstag ist für Sie ein Jubiläum, dass Sie ausdrücklich nicht groß feiern möchte. Ich dachte dies hängt auch mit irgendeinem Aberglauben zusammen. Wir werden in ein Restaurant gehen und gut essen. Als Mitbringsel gibt es einen guten französischen Sekt (Crémant d'Alsace) was Ihr Wunsch war und ich bringe noch einen guten lokalen Rotwein mit. Also die materiellen Ansprüche halten sich in Grenzen...

      @Siggi: Danke für die Alternative zum Gold. Einen Barren Gold gepressten Latinum versuche ich natürlich in den Weiten des Univerusms zu beschaffen. Wenn es klappt ist Sie bestimmt glücklich. Wenn nicht bringe ich halt eine zweite Flasche Crémant mit...

      funikuler schrieb:

      Wenn nicht bringe ich halt eine zweite Flasche Crémant mit.


      Das ist mit Sicherheit die bessere Entscheidung da

      1)Deutlich preiswerter!

      2)"Etwas" einfacher zu beschaffen!

      3)Hast Du da ja wahrscheinlich auch mehr von-so oder so!

      4)Fühlt Sie sich nach der zweiten Flasche wie 30-zumindest bis nächsten Morgen.

      Ich würde selber nicht groß erwähnen das es Ihr 40-in Worten: VIERZIGSTER Geburtstag ist-manche Frauen reagieren auf runde Geburtstage ab einem bestimmten Alter sehr empfindlich!

      Gruß

      Martini
      Am besten schön Essen gehen und ihre Handtasche auf den Boden stellen . Ich garantiere Dir du wirst aus der Kneipe getragen !happy! :lol:
      Ich weiß, dass ich nichts weiß.

      Sokrates (470-399 v.Chr.)

      Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
      Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

      Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
      ok

      plougras schrieb:

      RumboReload schrieb:

      funikuler schrieb:

      Ein wenig glaube ich aber doch, dass Sie abergläubisch ist.


      Pfeif mal ein Liedchen im Haus oder Wohnung.
      Wenn Du dann auf die Fresse kriegst, ist sie es.
      Oder guck mal in die Ecken der Zimmer...
      Liegt in jeder Ecke ein Centstück oder eine Kopeke?
      Dann liegen die Münzen nicht zufällig da. Fass sie nicht an... :whistling:


      Als ich mal in der Wohnung ein Liedchen piff, hat mir meine Frau auch was gepfiffen ;)


      Ja, das kann ich bestätigen. Ich habe bis heute nicht begriffen, warum Pfeifen in der Wohnung Unglück bringen soll. Dabei Pfeife ich so gerne....Handtasche auf den Boden stellen ist auch so ne Sache...
      Ja das kenne ich auch, blos nicht pfeiffen . Keine gelben Blumen . Oder wenn Du aus dem Haus gehst und kurz danach nochmal reingehst, weil Du was vergessen hast , dann musst Du in den Spiegel schauen und dir viel Glück wûnschen .
      Ich weiß, dass ich nichts weiß.

      Sokrates (470-399 v.Chr.)

      Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
      Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

      Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
      ok

      RumboReload schrieb:

      funikuler schrieb:

      Ein wenig glaube ich aber doch, dass Sie abergläubisch ist.


      Pfeif mal ein Liedchen im Haus oder Wohnung.
      Wenn Du dann auf die Fresse kriegst, ist sie es.
      Oder guck mal in die Ecken der Zimmer...
      Liegt in jeder Ecke ein Centstück oder eine Kopeke?
      Dann liegen die Münzen nicht zufällig da. Fass sie nicht an... :whistling:



      Oh nein . Bloss net pfeifen. nenenenene

      romeomustdie11 schrieb:

      Am besten schön Essen gehen und ihre Handtasche auf den Boden stellen . Ich garantiere Dir du wirst aus der Kneipe getragen !happy! :lol:


      Damit so etwas möglich ist musst Du wohl im Restaurant auf unaufmerksame Kellner treffen. Bei einem Restaurantbesuch mit Zweiertisch wurde blitzschnell ein kleiner Klappstuhl für die Handtasche beigestellt. Ich habe dies so das erste mal bewußt registriert. Auf jeden Fall kam ich an diesem Abend aufrecht, wenn auch mit leicht breiterem Gang aus dem Restaurant heraus. ;)

      forum-ukraine.de/gallery/index.php/ImageList/?userID=6348

      Kuhtreiber schrieb:

      funikuler schrieb:

      Wenn nicht bringe ich halt eine zweite Flasche Crémant mit.


      Das ist mit Sicherheit die bessere Entscheidung da

      1)Deutlich preiswerter!

      2)"Etwas" einfacher zu beschaffen!

      3)Hast Du da ja wahrscheinlich auch mehr von-so oder so!

      4)Fühlt Sie sich nach der zweiten Flasche wie 30-zumindest bis nächsten Morgen.

      Ich würde selber nicht groß erwähnen das es Ihr 40-in Worten: VIERZIGSTER Geburtstag ist-manche Frauen reagieren auf runde Geburtstage ab einem bestimmten Alter sehr empfindlich!

      Gruß

      Martini


      Der letzte Satz hat wohl den Nagel auf den Kopf getroffen. Vielen Dank nochmal für diesen Hinweis. Meine Glückwunschkarte war demnach wohlweißlich auch ohne Jahreszahl...
      Eine Flasche Crémant durfte ich abends am Geburtstag mit ins Restaurant mitbringen und wir haben diese dort getrunken. Sie hatte dies vorher mit dem Restaurant abgeklärt und dafür war eine Servicegebühr fällig. Sie wollte zum einen eine gute Sektqualität und zum anderen mein Budget schonen. Ich war baff!

      zu Nr4) "Fühlt Sie sich nach der zweiten Flasche wie 30-zumindest bis nächsten Morgen." Eine Dritte wäre demnach noch besser: dann ist Sie bei 20. Das habe ich aber aufgrund der Herzinfarktgefahr bleiben lassen...