Zugticket Odessa - Kiev

      Zugticket Odessa - Kiev

      Hallo,

      wir wollen im August (3 Personen) mit dem Zug von Odessa nach Kiev fahren. Wie kommen wir am einfachsten an Tickets? Mit der Buchungsplattform der ukrainischen Staatsbahn klappt das nicht vom Ausland aus und ich möchte mich ungern erst in Odessa um Tickets kümmern. Im August wird auch ein ziemlicher Run auf Fahrkarten sein. Hat jemand Erfahrung mit Zugtickets? Wie sieht es, falls es mit den Tickets nicht klappen sollte, mit Linienbussen nach Kiev aus? Kurzfristig problemlos oder im Sommer auch eher schwierig?

      Danke und Gruß
      Christian

      arwad schrieb:

      Ok, danke. Werde es probieren - Im Moment ist wie ich gesehen habe der August noch nicht freigegeben (Fahrplan steht noch nicht fest).
      Christian

      Das hat nichts mit dem Fahrplan zu tun. Die öffnen nur eben die Waggons zum Verkauf frühestens 45 Tage vor dem Reisetermin. Wenn Du dort nicht gleich Plätze bekommst, dann bewahre einfach die Ruhe. Es werden zunächst die Plätze eines oder zweier Waggons der gewünschten Reiseklasse verkauft und erst wenn die fast komplett weg sind, wir ein neuer Waggon zum Verkauf geöffnet. Also gegebenenfalls jeden Tag reinschauen, ob ein neuer Waggon dazugekommen ist. Wenige Tage vor dem Reisetermin werfen die dann alles, was sie noch an freien Waggons für den Zug haben auf den Markt. So kann es durchaus vorkommen, daß Du wochenlang hoffst, die gewünschten zusammenhängenden Plätze zu ergattern und erst kurz vor der Angst die Plätze einiger komplett freier Waggons zum Verkauf stehen.
      Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.

      19Tobi91 schrieb:

      arwad schrieb:

      Im August wird auch ein ziemlicher Run auf Fahrkarten sein. Hat jemand Erfahrung mit Zugtickets?


      Ich bin letztes Jahr im August diese Strecke gefahren. Einen Tag vorher am Bahnhof in Odessa vorgesprochen, ob es noch Tickets gibt. Antwort: "Ja, für купе". Also dann gekauft und einen Tag später losgefahren.


      Im August ist allerdings Hochsaison. Da würde ich mich nicht darauf verlassen, dass an allen Tagen noch Tickets verfügbar sind oder das man in einem Wagon zusammen sitzen kann. Besser ein paar Tage oder sogar Wochen vorher buchen. Ansonsten gibt es eventuell ein böses Erwachen. Gleiches gilt für die Wochenenden, wenn viele Leute pendeln. Die oben genannte Internet-Plattform funktioniert da eigentlich ohne Problem. Nur eben nicht jetzt (4 Monate vorher). Früher konnte man sich gegen einen gewissen Obolus noch "einfach so" am Bahnsteig mitnehmen lassen. Heute wird aber alles strenger überwacht.