Flug one way Köln - Kiew am 23.07. zu verkaufen für 135 Euro Wizzair

      Flug one way Köln - Kiew am 23.07. zu verkaufen für 135 Euro Wizzair

      Hallo!

      ​Wegen Fehlbuchung verkaufe ich einen one way Flug Köln nach Kiew am 23.07. (Sonntag, Abflug 13:40 Uhr). Preis: 135 Euro, ohne Gepäck (nur Handgepäck klein).
      ​Momentaner Preis: 219,99 Euro ohne Gepäck.

      ​Ich müßte nur den Namen ändern lassen (45 Euro, geht auf mich). Ursprünglich waren es 2 Tickets, die zweite Person fliegt nicht.

      Bei Interesse bitte um schnelle Nachricht!
      Kurze Frage zum Flug!

      ​Ich habe 2 Tickets gleichzeitig gebucht. Ticket 1 ist verkauft mit Namensänderung. Alles ok soweit.
      ​Jetzt will ich einchecken. Soll ich Ticket Nr. 2 auch einchecken, obwohl diese Person nicht fliegen wird?

      Oder nur die erste, oder beide? Danke!

      NORAD schrieb:

      Revilo schrieb:

      Weiss einer, was man so in 2 Tagen in Kiev machen kann?
      ..... mit netten Mädchen? 8o ^^


      Meine Empfehlung, setzt Dich auf der Khreschatyk auf eine Bank und schau den Mädels beim spazieren zu. Wenn Dich eine anlächelt sprich sie an.
      Du wirst jeden Abend mit einer Tasche voll Telefonnummern nach Hause gehen.

      NORAD


      Sehr gute Erfahrung habe ich mit dem Lokal "The BAR" in der Arena (Ende von Khreschatyk Google Maps gemacht, im ersten Stock oberhalb "The Burger": Nette, enge Bar mit hohen Flirtfaktor. Dort sind normale Mädels, meist mit einer Freundin. Wenn Dir eine gefällt, sprich sie an und gib einen Drink aus. Keine Angst, abgewimmelt wirst Du wahrscheinlich nicht.

      Die große Moet + Chandon Bar in der Mitte der Arena kann man meiner Ansicht nach vergessen. Viel zu groß, ein Luxus-ladys oder Möchtegern-Luxus-Ladys sitzen gelangweilt auf den Sitzen, ein paar Männer lungern an der Bar und beide schlürfen ihre Drinks. Nichts zum Anbaggern.

      Buddha-Bar auf der Krschatyk fällt in diesem Zusammenhang auch immer wieder: Ich habe dort an der Bar nur Professionelle gesehen, die mich sofort angeredet haben. War nichts für mich.

      Also:
      The Bar in der Arena. Vielleicht ist ein Mädel sogar schon leicht illuminiert, dann geht es noch leichter ...
      Aber denke daran: Nicht erst um 22:00 Uhr wie bei uns weggehen, dort fängt das Nachtleben früher an.

      DerWiener schrieb:


      Ich habe dort an der Bar nur Professionelle gesehen, die mich sofort angeredet haben. War nichts für mich.


      Wobei gerade in Kiew die Grenze zwischen Profis und Freizeit Damen nicht immer leicht zu erkennen ist.
      Unterm Strich kosten beide ne Menge Geld. Das Kind hat dann nur einen anderen Namen.
      Und ohne Sex einen Urlaub in der Türkei bezahlen, dafür bekommt man ich Kiew schon ein Callgirl der oberen Preisklasse.

      NORAD