Auto überführen Ukraine (Suchfunktion hat mir nicht geholfen)

      Das ist doch nun ein gutes Beispiel, wie ein Ukrainer einen normalen Autoimport abwickeln kann.
      Also ohne Schwarzeinfuhr von Bekannten und Verwandten aus Deutschland, die dann den Ärger an den Hacken haben.
      Kurz,- ohne dass sich nun die Deutsche Seite um ukrainische Zollformalitäten kümmert und der Ukrainer das Auto legal selbst einführt.
      Das ist in all den Jahren glaub ich, das erste rationale Vorgehen beim Autoimport von dem ich hier lese, ohne das eine Seite mit Problemen da steht, welche der Gewinn der anderen Seite ist.
      So sollte es sein.
      Wenn man also eine solche Anfrage kriegt, sollte man die Leute zum Zollamt schicken.
      Man ist ja schliesslich kein ukrainischer Zollbroker.

      Ahrens schrieb:

      Wenn man also eine solche Anfrage kriegt, sollte man die Leute zum Zollamt schicken.
      Man ist ja schliesslich kein ukrainischer Zollbroker.


      Meine Rede schon länger... Auch hier im Forum zu lesen.

      Wer weiß es besser als die Behörden dort.

      Und @esnowo :

      Es interessieren noch die Kosten der erstmaligen Zulassung in Ukraine.

      Nur um die Rechnung summa summarum zu sehen.... ;)

      oksi schrieb:

      AlexanderUA schrieb:

      Vielleicht interessieren den einen oder anderen hier mal die konkreten Zoll-Kosten in $ oder Grivna...

      Die konkreten " ungefähren" Kosten Zoll, erfährt man z. Bsp. Androidmarket VEHICLE CUSTOMS CALCULATION UA oder im Gesetzblatt Verordnung Nr. 3251 v. 7.10.2015. Das ist eine Richtlinie. Desweiteren wird dieser Zoll Durchführung von einen Inspektor durchgeführt an der jeweiligen Grenze und er erstellt anhand eines Protokolls den tatsächliche Einfuhrzoll der anfällt. Einen weiteren Inspektor gibt es dann, wo man dieses Auto registrieren will also am Wohnort. Wie man den Einfuhrzoll drücken kann weiss ich, aber hier gebe ich das nicht preis. PM. Auf jeden Fall kommt man an um eine Umgehung der Zollbezahlung nicht vorbei.


      Ebenfalls wäre mal gut zu wissen, welchen Strudel in der Brieftasche denn so die Erstanmeldung in UA erzeugt hat.

      Du musst den Inspektor kennen und schmieren.


      Aber natürlich scheut man keine Anstrengungen, ein Fahrzeug zu importieren, weiß man doch, "das alle bereits im Lande befindlichen Autos schlecht sind"

      Es muß ein Eigenimport sein, koste es was es wolle....


      Ja richtig, lieber ein sündhaft teure Kiste auf der Strasse stehen haben, aber nichts gescheites in der Wohnung:))

      Der eine investiert halt sein Geld in ein Auto, der andere in Immobilien ;) oder in Frauen ;)
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      ...wenn man kleinlich ist müsste noch der finanz.-und zeitliche Aufwand für ihre Anfahrt/Rückfahrt nach UA, der dt. Vermittler/Übersetzer sowie Sprit/Maut/Übernachtungskosten dazu gezählt werden (die Überführungskosten ...Coc Nummer, dt.Kurzkennzeichen, UA-Zollbroker, etc. wurde ja schon beziffert)...so groß ist dann die Differenz nicht mehr (zum genannten UA-Marktpreis)...wobei ich gar nicht sagen mag das es unsinnig ist ☺️
      - jedenfalls mal schön ein erfolgreiches Beispiel zu lesen - danke für die Info/Beschreibung des Ablaufs
      "wer mich beleidigt, bestimme ich" K.Kinski
      Die Anmeldung in der Ukraine kostet:
      Fahrzeugkosten-7700€ + Zollgebühren incl.Mwst 2980€
      davon 4% Pensionskasse und Nummernschild=ca500 €

      @OBM100
      gewogen wurde beim Pole und Ukrainer,warum wußte er auch nicht.
      Beides geschah auf der Lkw Spur.
      mfg esnowo

      plougras schrieb:

      oksi schrieb:

      AlexanderUA schrieb:

      Vielleicht interessieren den einen oder anderen hier mal die konkreten Zoll-Kosten in $ oder Grivna...

      Die konkreten " ungefähren" Kosten Zoll, erfährt man z. Bsp. Androidmarket VEHICLE CUSTOMS CALCULATION UA oder im Gesetzblatt Verordnung Nr. 3251 v. 7.10.2015. Das ist eine Richtlinie. Desweiteren wird dieser Zoll Durchführung von einen Inspektor durchgeführt an der jeweiligen Grenze und er erstellt anhand eines Protokolls den tatsächliche Einfuhrzoll der anfällt. Einen weiteren Inspektor gibt es dann, wo man dieses Auto registrieren will also am Wohnort. Wie man den Einfuhrzoll drücken kann weiss ich, aber hier gebe ich das nicht preis. PM. Auf jeden Fall kommt man an um eine Umgehung der Zollbezahlung nicht vorbei.


      Ebenfalls wäre mal gut zu wissen, welchen Strudel in der Brieftasche denn so die Erstanmeldung in UA erzeugt hat.

      Du musst den Inspektor kennen und schmieren.


      Aber natürlich scheut man keine Anstrengungen, ein Fahrzeug zu importieren, weiß man doch, "das alle bereits im Lande befindlichen Autos schlecht sind"

      Es muß ein Eigenimport sein, koste es was es wolle....


      Ja richtig, lieber ein sündhaft teure Kiste auf der Strasse stehen haben, aber nichts gescheites in der Wohnung:))

      Der eine investiert halt sein Geld in ein Auto, der andere in Immobilien ;) oder in Frauen ;)


      Oder in alle drei ))
      SARKASMUS ist die Fähigkeit Idioten zu beleidigen ohne dass sie es merken......
      oksi@
      Frau hat er,Immobilie hat er und ein Kia Sportage neu hat er auch

      egonolsen@
      Mein Stiefsohn ist mit dem Flieger gekommen und hat sein Schwiegervater gleich mitgebracht um uns zu besuchen
      Vermittler war ich und nehme kein Geld.Übersetzer? Er spricht Deutsch und dann ist ja noch seine Mutter da.Kosten für Flug
      und Rückfahrt mit Übernachtung zahlt der Schwiegervater.
      Das Fahrzeug ist ein gepflegter Kombi und den braucht er für seine Firma.
      Gebrauchten in der Ukraine kaufen 7 Jahre alt,den kannst Du direkt in der" Tonne hauen"
      mfg esnowo
      @plougras
      Ja,sonst wird es Teuer.
      Deshalb wollte der Zollbroker auch das COC Papier,denn darin steht ua.auch wann das Fahrzeug Tag genau das Werk verlassen hat.
      Angemeldet wurde es am 5.7.2010.
      Es zählt nämlich wann das Fahrzeug gebaut wurde und nicht die Erstzulassung.
      mfg esnowo