Ukrainer und Asyl

      Ukrainer und Asyl

      so richtig weiß ich nicht wie das Thema Ost Ukraine hier präsent ist

      Es ist aber wohl so, daß die Kampfhandlungen noch nicht eingestellt sind

      also noch Krieg herrscht.

      Nun verdichten sich meine persönlichen Neigungen nach dort hin

      und so habe ich mich auch mit dem Thema Asyl beschäftigt

      Merkel will ja so viel wie möglich (Kriegs) Flüchtlinge ins Land holen

      aber solche aus der Ukraine sind unerwünscht

      vice.com/de/article/ezjgnj/leb…uchtlingen-in-Deutschland

      hat jemand eine Erklärung dafür ? Hätten die Ukrainer mehr Chancen wenn sie Muselmanen wären ?

      Im Vergleich zu Ingolstadt ist das Lager in Friedland ein Urlaubs Paradies

      allerdings nur für Moslems
      wir wollen mehr Bürokratie wagen das sagte Willy Brand- oder so ähnlich

      KuKu schrieb:

      hat jemand eine Erklärung dafür ?


      In der Ukraine muss kein Assad abgewählt werden. Also ist es auch nicht nötig, Millionen von Assad-Wählern von UA nach D zu locken, um sie hier an den Wahlen zu hindern.
      Die bisherige Schiene, unter irgendeinem erfundenen Vorwand ins Land einzumarschieren funktioniert nicht mehr, weil da die Russen präsent sind und dann wird es beim überschreiten der roten Linie richtig auf die Fresse geben. Also holt man die, die den bösen Präsidenten bei der nächsten Wahl wieder zum Präsidenten machen würden ganz einfach nach D. Wahlen wird es für sie hier nicht geben...
      Wenn es Merkel auch nur ansatzweise um Menschenleben gehen würde, dann hätte sie schon längst Waffenlieferungen in Kriesenländer verhindert.
      Zudem gibt es nicht in der kompletten Ukraine Krieg. Kriegsflüchtlinge finden in UA noch genug Plätze, wo kein Krieg herrscht.
      Das gibt es in Syrien zwar auch, aber solange unsere Medien das Bild erwecken, dass im ganzen Land geschossen, gefoltert und gemordet wird, ist das für den deutschen Michel so oder besser gesagt: Es hat so zu sein...
      Erdogan hat auch Gefallen an der Idee gefunden. Der knastet jetzt einfach alle Merkel-Wähler ein, die ihm über den Weg laufen, damit sie nicht wiedergewählt wird. Aber irgendwie kommt er noch nicht an anständige Zahlen ran... :pleasantry:
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      Deinen ersten Absatz verstehe ich nicht. Sind es doch die Amis welche den Assad abwählen wollen, nicht die Bevölkerung
      Aber Krieg ist Krieg. Die Betroffenen in Ost UA leiden genau so unter Granatenbeschuß wie die im Irak nur sind es im Irak prozentual mehr Menschen
      "Die bisherige Schiene, unter irgendeinem erfundenen Vorwand ins Land einzumarschieren funktioniert nicht mehr"
      Das stimmt, allein schon wegen Personalmangels. Daher ist die neue Strategie die Regierungen zu destabilisieren und dann Bürgerkriege zu inszenieren, bzw Söldnertruppen wie IS aufzubauen. Halliburton, KM Wegmann oder Rheinmetall brauchen trotzdem nicht auf Umsätze zu verzichten, da diese im günstigen Fall beide Parteien beliefern.
      "Zudem gibt es nicht in der kompletten Ukraine Krieg."
      Auch das ist richtig, es ist wie oben beschrieben ein inszenierter (Stellvertreter)Bürgerkrieg welcher mit der Orangenen Revolution begonnen hat, mit dem Ziel, daß sich beide Parteien aneinander aufreiben und dan die Amis als der Friedensstifter weitere Militärbasen dort aufbauen.
      Nachdem Erdogan jetzt mit Putin flirtet steht der auch auf der Abschussliste und soll wohl so wie Mubarak entsorgt werden
      Das weiß er und er wehrt sich.. . noch
      Zurück zum Asyl
      Das was uns als humanitärer Akt verkauft wird ist gezielte Zuwanderungspolitik, mit dem Ziel ganz Europa zu zerstören..
      wir wollen mehr Bürokratie wagen das sagte Willy Brand- oder so ähnlich
      Christoph Hörstel : sehr interessant dieser Mann, hat den richtigen Durchblick.
      Wenn man seine Lektüre liest, kann man das, was er von sich gibt verstehen.

      Sprengsatz Afghanistan: Die Bundeswehr in tödlicher Mission. Knaur, München 2007, ISBN 3-426-78116-6.
      Brandherd Pakistan: Wie der Terrorkrieg nach Deutschland kommt. Kai Homilius Verlag, Werder an der Havel 2008, ISBN 3-89706-841-9.
      Afghanistan-Pakistan: Nato am Wendepunkt. Kai Homilius Verlag, Werder an der Havel 2010, ISBN 3-89706-417-0.
      SARKASMUS ist die Fähigkeit Idioten zu beleidigen ohne dass sie es merken......
      Das scheint ja auch ein Scharlatan zu sein. Aber man kann es bei der Rhetorik beinahe ahnen.
      ​Was sich doch heutzutage alles in der *Mitte* tummeln will.

      ​Mir fällt ein altes deutsches Sprichwort ein 'Borgen bringt Sorgen* oder beim *Geld hört die Freundschaft auf*.

      ​Leider , leider ist das so und das kommt erschwerend hinzu wenn man den berechtigten Protest von unten organisieren will gegen die geplante Vernichtung der Zivilisation durch die Neocons.
      Nur die allerdümmsten Kälber , wählen ihre Metzger selber :patsch:
      In der Mitte ist es immer am gefährlichsten.
      Jedenfalls im Strassenverkehr...:)))

      Dieses liberale kleinbürgerliche Spiessertum sieht eben immer etwas lächerlich beim protestieren aus, vor allem wenn es dann noch wie üblich zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt und beim Protest, Profit machen will....:))))

      Ist doch genau dasselbe mit der AFD.
      Halbglatze, Hosenträger und Audi Turbo-Diesel unterm Car-Port....
      Hust....;))))
      Das da irgendwas halbwegs brauchbares bei rauskommt, glaube ich auch nicht eher bis ichs sehe...
      Aber warten wirs ab.
      Schlimmer als jetzt kanns auch nicht mehr kommen.
      Terrormanagement der Begriff trifft es gut.
      Die Versklavung und Unterwerfung der gesamten Gesellschaft sind das Ziel.
      ​Die Wahlen sind eh nur noch Theaterdonner. Dazu braucht man die Zerstörung europäischer Kultur und einen
      ​europäischen IS der überall als Brandbeschleuniger wirkt.
      Nur die allerdümmsten Kälber , wählen ihre Metzger selber :patsch: