deutsche Frau und ukrainischer Mann!?

      deutsche Frau und ukrainischer Mann!?

      Hallo,
      ich habe mich neu im Forum angemeldet.
      Ich bin Deutsche, habe ein Jahr in der Ukraine gelebt und spreche somit etwas Russisch und bin im Urlaub öfters mal da, um Freunde zu besuchen.
      Nun habe ich einen Ukrainer kennen gelernt, der mir sehr gut gefällt. Wir schreiben seit einiger Zeit regelmäßig und telefonieren ab und zu und werden uns definitiv in nächster Zeit mal besuchen (wann, wie, wo ist noch ein großes Fragezeichen).
      Daher meine Frage:
      Man liest immer nur von Beziehungen zw. deutschen Männern und ukrainischen Frauen. Gibt es dies (hier im Forum) auch anders herum?
      Wäre interessiert an Erfahrungsberichten :)
      Lg
      Willkommen im Forum,
      mir ist jetzt nichts bekannt mit deutscher Frau und UA Mann.
      Aber du kannst deinen Erfahrungsbericht gerne hier niederschreiben.
      Am besten in einem neuen Thread :
      Erstes Treffen mit ukrainischen Mann ;)
      Sorry das ist was für "Insider" ;)
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:

      Katiekatja schrieb:

      Hallo,
      ich habe mich neu im Forum angemeldet.
      Man liest immer nur von Beziehungen zw. deutschen Männern und ukrainischen Frauen. Gibt es dies (hier im Forum) auch anders herum?
      Wäre interessiert an Erfahrungsberichten :)
      Lg

      Es gab hier im Forum mal eine "Ohli-Popoli" aus der brd, die hat einen Ukrainer geliebt. War mir aber nie sicher ob die echt war oder nur fake.

      Olli74 schrieb:

      Warum soll es das denn nicht geben?



      ich kenne ca. 50 deutsche Männer, die eine ukrainische Frau geheiratet haben.

      und ich kenne keine einzige deutsche Frau, die einen ukrainischen Mann geheiratet hat.

      Darum kommt es mir seltsam vor, wenn ich etwas sehe, was aus der Regel herausfällt.


      Wie viele deutsche Frauen kennst du, die einen ukrainischen Mann aus der Ukraine genommen haben?

      Ist die Zahl der Paare (DE-Frau + UA-Mann) mit der Zahl der Paare (DE-Mann + UA-Frau) vergleichbar?



      Falls es sich bei dieser Frau hier oben um eine selteme Ausnahme handelt und die Frau sich ihrer Handlungen absolut bewußt ist, dann wünsche ich natürlich auch viel Glück!
      Morgen.
      Das ist in der Tat extrem selten.
      Sowas hab ich in 15 Jahren vielleicht 10 Mal gesehen.
      Praktisch waren das auch immer deutsche Frauen mit ukrainischem/russischen Migrationshintergrund.

      Das ist jetzt aber kein Grund davon abzuraten, nur weil es selten ist.
      Allerdings sollte man sich wie immer bei binationalen Ehen, egal ob man Mann oder Frau ist, die Mentalitätsunterschiede und anderen Probleme vor Augen führen, die damit zusammenhängen.
      Und die sind an sich meist schon nicht gering....:)))

      Ahrens schrieb:

      Allerdings sollte man sich wie immer bei binationalen Ehen, egal ob man Mann oder Frau ist, die Mentalitätsunterschiede und anderen Probleme vor Augen führen, die damit zusammenhängen.
      Und die sind an sich meist schon nicht gering....:)))


      Ich kenne die ukrainische Kultur, er war eben aber noch nie in Deutschland.
      Daher hätte es mich eben interessiert das aus Sicht einer Frau zu hören. Aber ich habe schon gemerkt, dass hier fast nur Männer unterwegs sind :rolleyes:

      Katiekatja schrieb:

      Ich kenne die ukrainische Kultur, er war eben aber noch nie in Deutschland.
      Daher hätte es mich eben interessiert das aus Sicht einer Frau zu hören. Aber ich habe schon gemerkt, dass hier fast nur Männer unterwegs sind



      Es ist aber nicht genug, sich mit der ukrainischen Kultur auszukennen.
      Frage: Wird der Mann Ihrer Wahl in Deutschland klar kommen können (wollen)? Ich meine, Menschen sind ja verschieden.
      Oder sind Sie bereit, sich in der Ukraine niederzulassen?

      Ansonsten haben Sie recht, hier im Forum treiben sich vermutlich ausschließlich Männer herum.

      An Ihrer Stelle würde ich mich von Frauen beraten lassen, die bereits entsprechende Erfahrungen haben. Aber ob es solche Frauen gibt, die Frage ist offen, denn wie gesagt, es ist gibt vermutlich keine deutschen Frauen, die einen ukrainischen Mann geheiratet haben. Kennen Sie solche Frauen? Ich meine, Liebe ist so ne Sache. Da ist noch die Frage der internationalen Kompatibilität im Spiel.

      Ahrens schrieb:

      Morgen.
      Das ist in der Tat extrem selten.
      Sowas hab ich in 15 Jahren vielleicht 10 Mal gesehen.
      Praktisch waren das auch immer deutsche Frauen mit ukrainischem/russischen Migrationshintergrund.

      Das ist jetzt aber kein Grund davon abzuraten, nur weil es selten ist.
      Allerdings sollte man sich wie immer bei binationalen Ehen, egal ob man Mann oder Frau ist, die Mentalitätsunterschiede und anderen Probleme vor Augen führen, die damit zusammenhängen.
      Und die sind an sich meist schon nicht gering....:)))



      Hey, Ahrens! he-he-he.., bist du da?

      du, ich habe dich unterschätzt!
      ich hätte nicht erwartet, daß du manchmal vernünftige, ja plausible Sachen schreiben und gesunden Verstand zeigen kannst!
      8o

      Wladimir schrieb:

      Katiekatja schrieb:

      Ich kenne die ukrainische Kultur, er war eben aber noch nie in Deutschland.
      Daher hätte es mich eben interessiert das aus Sicht einer Frau zu hören. Aber ich habe schon gemerkt, dass hier fast nur Männer unterwegs sind



      Es ist aber nicht genug, sich mit der ukrainischen Kultur auszukennen.
      Frage: Wird der Mann Ihrer Wahl in Deutschland klar kommen können (wollen)? Ich meine, Menschen sind ja verschieden.
      Oder sind Sie bereit, sich in der Ukraine niederzulassen?

      Ansonsten haben Sie recht, hier im Forum treiben sich vermutlich ausschließlich Männer herum.

      An Ihrer Stelle würde ich mich von Frauen beraten lassen, die bereits entsprechende Erfahrungen haben. Aber ob es solche Frauen gibt, die Frage ist offen, denn wie gesagt, es ist gibt vermutlich keine deutschen Frauen, die einen ukrainischen Mann geheiratet haben. Kennen Sie solche Frauen? Ich meine, Liebe ist so ne Sache. Da ist noch die Frage der internationalen Kompatibilität im Spiel.


      Soweit ist es ja nun noch nicht bei uns, alles noch in der Kennenlernphase!
      Aber wenn ich andere Frauen kennen würde, hätte ich mich hier auch nicht angemeldet. War einen Versuch wert.
      Katiekatja.
      Ich
      verstehe dich, du wolltest einfach mal die Meinung der anderen hören.
      Als ich meine Frau kennen gelernt hatte, habe ich mich nicht dafür
      interessiert, wer und welche Erfahrungen deutsche Männer mit Ukrainerin
      haben / hatten.
      Das muss dir doch eigentlich Wurst sein, entweder gefällt er dir und du bist mit ihm glücklich, oder nicht.
      Wie das für dich persönlich ausgeht, könnten auch 100 000 Erfahrungen von deutschen Frauen, dir nicht sagen.
      Es sind immer 50 zu 50. 50 % Chance das es gut geht und 50% das es schlecht endet.

      Mir
      persönlich war es damals egal, wer und was davon hält das ich eine
      ukrainische Frau kennen gelernt habe, wieso? Alles ganz einfach: jeder
      muss für sich selber entscheiden, was er will, bzw. nicht will.
      Wen jemand erst sehr viele (positive) Erfahrungen von anderen hören muss, um sich zu entscheiden, so ist es vielleicht besser von der Idee wegzukommen.

      Siehe es doch mal positiv. Wen jetzt z.b eine oder zwei Frauen hier, dir schreiben würden: hey habe schlechte Erfahrungen gemacht? Was würde denn das persönlich für dich bedeuten?
      Wen ich eine neue Waschmaschine brauche, lese ich sehr lange alle Meinungen und Erfahrungen von verschiedenen Menschen durch.
      Weil eine Waschmaschine von einer bestimmten Marke
      und Baunummer alle gleich sind, Menschen sind alle verschieden und
      Meinungen und Erfahrungen von anderen, helfen uns bei der Liebe keinen
      Meter weiter.

      Hier im Forum geht es ja nicht nur um Erfahrungen
      die entweder Glück oder Pech hatten in der Liebe. Hier dreht sich ja
      fast alles rund um die Ukraine.
      Da du ja geschrieben hast, das du ein
      Jahr in der Ukraine gearbeitet hast, Freunde in der Ukraine leben, so
      findest du vielleicht das eine oder andere was dich interessiert.

      Liebe geht durch denn Magen, aber nicht durch andere Meinungen im Internet.
      Warum suchen so viele Frauen aus der Ukraine Männer aus dem Westen ! Auskunft in meinem Bekanntenkreis der Frauen die Männer suchen ist das viele Männer der UA Alkohohl und Drogenprobleme haben, und ferner Sie nicht treu sind.Deshalb ist es schon mal interessant das eine Frau aus Deutschland einen UA Mann heiraten will.

      Dicker schrieb:

      Warum suchen so viele Frauen aus der Ukraine Männer aus dem Westen ! Auskunft in meinem Bekanntenkreis der Frauen die Männer suchen ist das viele Männer der UA Alkohohl und Drogenprobleme haben, und ferner Sie nicht treu sind.Deshalb ist es schon mal interessant das eine Frau aus Deutschland einen UA Mann heiraten will.



      Deutsche Männer saufen auch nicht übel, Frauen übrigens auch! Aber das ist nicht der Punkt der Sache.

      Deutsche Männer haben Geld, darum bevorzugen deutsche Frauen eben deutsche Männer oder Männer dergleichen Ebene (Franzosen, Holländer usw.).

      Die meisten Ukrainer sind ziemich blank - no money, no (German) honey! ;-)