Geldautomaten in Kyjiw

      Geldautomaten in Kyjiw

      Guten Abend, die Frage wurde zwar schon gestellt, ich hätte gerne eine Aussage zu jetzt also Dezember 2017!

      Ich habe eine Volksbank Giro Bankkarte mit Maestro. Kann ich damit in Kyjiw Geld abheben?

      Wenn ja muss ich was Beachten?
      Im Netz gibt es nur verwirrende und alte Aussagen dazu z.B. das man nur 4000 maximal Abheben kann was ja nur etwas über 100€ wären?!

      Ich Fliege zum ersten mal in die Ukraine, ich freue mich sehr darauf, ein Traum den ich mir erfülle. Leider habe ich keine Ahnung, wie ich das nun mit dem Geld regel. Mein Hotel ist das Hotel Ukraine direkt am Majdan. Gibt es dort in der nähe einen Automaten?

      Ich bin nächste Woche von Fr bis So dort, wie viel Geld ist Sinnvoll? Soll ich auch Euro Bargeld mitnehmen?

      Der Sinn des ganzen, ich möchte nur so viel Geld tauschen wie ich benötige.

      Ich bin euch für die Hilfe sehr dankbar.

      LG
      Hallo,
      bist du sicher dass es eine Maestro Karte ist? Dann kannst du am Automaten Geld abheben.Ich hatte von der Volksbank eine V pay Karte. Mit der kannst du in UA nichts anfangen.Vor einem Jahr konnte ich mit der Visa noch 12000 Griwna auf einmal abheben. Meine Schwägerin hatte in letzter Zeit Probleme 3000 auf einmal abzuheben.
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Morgen.
      Nimm Dir Bargeld mit.
      Dann tauscht du halt immer 50.- oder 100.- Euro.

      Mir geht es so, dass ich immer genau dann wenn ich dringend Geld brauche am Automaten kein Geld kriege.
      Weder mit ukrainischer noch deutscher Karte.
      Auf so einen zweifelhaften Kram wie Bankkarten würd ich mich hier nicht verlassen.
      Ist ja nicht schädlich, wenn man sowas in der Tasche hat aber im Notfall ist nur bares wahres.
      Mir wäre es zu gefährlich ohne Geld in die Ukraine zu reisen.
      Ja genau, nehme nur Bargeld mit, kannst Du bedenkenkos überall umtauschen. Überall bedeutet in Banken, Hotels oder in kleinen Buden, stehen links und rechts auf den Strassen. Обмен steht darauf und meistens auch der Valutakurs dazu, wo Du sogar vergleichen kannst, wieviel Griwna Du für einen € bekommst.Besserer Kurs ist meistens in den Buden zu bekommen als in Banken und Hotels. Dann viel Spass in Kiew: ))
      P.S. in 10 € Scheinen aufwärts kannst Du alles umtauschen, 500 € und 200 € nicht zu empfehlen sowie kein Hartgeld €....
      SARKASMUS ist die Fähigkeit Idioten zu beleidigen ohne dass sie es merken......
      O Mann, man kann noch alles viel komplizierter machen wie es ist, nehme Bargeld € mit und fertig.....
      SARKASMUS ist die Fähigkeit Idioten zu beleidigen ohne dass sie es merken......

      Revilo schrieb:

      Vorher besser noch bei der Hausbank anrufen, und die EC-Karte fürs Ausland frei schalten lassen! Ich muss oder soll das laut meiner Hausbank machen,
      weil evtl. sonst kein Bargeld ausgezahlt wird!


      Die "Hausbank" kann Dir erzählen was Sie will.
      Deren Meinung verhilft Dir hier im Zweifel auch nicht zu Bargeld...:))))
      Ich schon.
      Kommt natürlich drauf an was man unter Problemen versteht.....
      Für mich fängt das Problem an, wenn ich die Karte in den Automaten stecke und kein Geld rauskriege....:)))
      Oder symbolische Summen, die mir auch nicht weiterhelfen.
      Ja,@ Peter, kann ich bestätigen, Geld abheben in der Ukraine, Chaos pur mitunter, wenn ich wirklich Bargeld brauch funktioniert es nicht!! Fängt bei einen bei einen Geldautomaten an und ich war schon einmal beschäftigt einen halben Tag mit Geld abheben, über Remont oder der Geldautomat war mit keinen Geld mehr bestückt oder Riesenschlange davor oder er spuckt nur 1000 Griwna aus und und und ....

      Deshalb nur Bares ist WAHRES !!!
      SARKASMUS ist die Fähigkeit Idioten zu beleidigen ohne dass sie es merken......
      Das Problem besteht darin, dass man sich in der Ukraine nur limitierte Summen aus dem Automaten ziehen kann. Und auch nicht beliebig oft am Tag.
      Das liegt am bankinternem Monitoring, gesetzlichen Vorgaben und der Menge der verfügbaren Geldscheine in der jeweiligen Kiste....
      Ich hatte das dieses Jahr mal mit Ahrens in Kiew getestet. Meine Karte von der Volksbank hat nicht funktioniert. Dann habe ich es mit der Karte von der Sparkasse versucht und der Automat war zahlungsfreudig. Auf Volksbank würde ich mich in UA nicht verlassen.
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      Es ist einfach alles Mist.
      Sowas ist für ersthafte Leute die aus dem Teenageralter raus sind und ihre Zeit nicht mit Rumlauferei hinter Marginalbeträgen oder irgendwelchen Callcentern verschwenden können, schlichtweg unpraktikabler Blödsinn.
      Ich kann mir persönlich nicht leisten irgendwo in der Botanik ohne Kohle rumzulaufen und mich darauf zu verlassen, das diese Technik keinen Rappel kriegt.
      Wenn ich sowas machen würde, liegt die wahrscheinlichkeit, dass ich mit der Kiste ohne Benzin irgendwo liegen bleibe oder meine Hotelrechnung nicht bezahlen kann bei 50/50.
      Gefühlt in 50% der Fälle kriege ich keine Kohle an diesen Automaten, und das liegt weder an mir noch an meiner Karte oder dem Kontostand.