Frauen richtig anschreiben..

      Frauen richtig anschreiben..

      Hallo, bin neu hier :)

      bin 29 - hab mich bei fdating angemeldet. Hab dort allerdings das Gefühl, dass ich etwas älter sein muss, um interessant für die Damen zu sein. Selten bekomme ich eine Antwort.

      in der regel frage ich z.b. Wie ihr tag war wenn nix an infos im profil zu finden ist. Ansonsten halt spezifisch zu den angaben wie es denn komme dass sie deutsch sprechen(auf englisch, weil ich davon ausgehe das die eh nix verstehen auf de)

      Kann auch sein das mein Körperbau den ostfrauen nicht passt. Sind ja recht dürr die slawen. Bin über 190 und wiege 110kg, gehe 3 mal die woche zum gym, bin aber nicht übermäßig definiert.

      Kommt trotzdem das Gefühl auf, dass es um finanzielle Aspekte geht, weil (denke ich) die Frauen davon ausgehen dass man unter 30 nicht genug Kohle auf der Tasche hat ?(

      habt ihr ansonsten tipps wie ich an die Sache ran gehen sollte ;( Ukrainischen Frauen gefällt mir die Mentalität, habe fast 3 jahre zwischen st petersburg u hamburg hin und her gejettet gelebt und hatte eine russsiche freundin.(die beste die ich bis heute hatte ;(


      (aufm iPad geschrieben, Fehler e.t.c. Komplett emthalten) ^^
      Moin und willkommen bei uns im Forum-Ukraine - dem einzig wahren Forum für Ukraine-Interessierte! ;)

      Die Art der Ansprache von möglichen Lebenspartnern ist eine ganz individuelle Sache. Es wird also nicht viel bringen, wenn wir Dir hier sagen, wie man am besten mit einer Frau auf Partnerseiten sprechen sollte. Eine Frau will schließlich Dich und nicht uns alle vom Forum kennenlernen. ;)

      Vielleicht kannst Du es Dir zunächst etwas einfacher machen und den von Dir in's Auge gefaßten Frauen eine Blume schicken. Dieses kleine Symbol der Aufmerksamkeit, das fdating unter anderen Symbolen und Smileys bietet, ist neutral und dennoch eine nette Geste. Und Frauen, die Dir darauf (mitunter genauso kurz) antworten, zeigen schonmal ein gewisses Interesse. Was ihr dann im Weiteren daraus macht ist zu spezifisch, als daß ICH noch irgendwelche weiteren Tips geben möchte.

      Viel Glück beim Finden und viel Spaß mit uns hier im Forum! :sekt:
      Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.
      Ich war vor etwa 2 Jahren auch mal wieder aktiv auf der jagt nach dem weiblichen Geschlecht.
      Und weil das hier oft angeschnitten wurde, hab ich mich da mal angemeldet....
      Dabei hab ich ganz ähnliche Erfahrungen mit dieser Seite gemacht wie Du.
      Ich sehe nicht gerade aus wie ein Sugardaddy und ich war schlichtweg wohl nicht ganz dass was dieses Auditorium dort allgemein so gesucht hat, hatte ich den Eindruck....:)))
      Kurz mit diesem speziellen Publikum wurde ich nicht so richtig warm....:)))
      Zunächst dachte ich auch schon, dass liegt an mir...:)))
      Das ist aber Unsinn.
      Die Leute suchen da wohl etwas bräsige Rentner im Ausland, die zügig Geld überweisen, Einladungen ins Ausland inkl. Finanzierung aussprechen oder in der 3. Mail einen Heiratsantrag machen....:)))
      Mit sowas kannst Du da landen...:)))

      Geh mal auf Badoo....:)))
      Das wird eine passendere Klientel sein.

      Ahrens schrieb:



      Geh mal auf Badoo....:)))
      Das wird eine passendere Klientel sein.


      Da hab ich mein Weibchen auch kennen gelernt.
      Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!

      Ahrens schrieb:


      Die Leute suchen da wohl etwas bräsige Rentner im Ausland, die zügig Geld überweisen, Einladungen ins Ausland inkl. Finanzierung aussprechen oder in der 3. Mail einen Heiratsantrag machen....:)))

      Das ist doch genau was Du suchst... :P :D

      Muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass ich angeschrieben werde da? Bin weder Rentner, noch hab ich Geld und heiraten würde ich nur wegen der Liebe willen. :D
      Allerdings halte ich den Tipp von ICH mit dem Blümchen, naja sagen wir mal etwas einfach... ;) Da ist kein Blumentopf mit zu gewinnen. (Achtung Wortspiel...)

      @Winters macht das schon ganz gut. Aber wie die anderen schon sagten, fdating ist da die falsche Seite. Da tummeln sich auf männlicher Seite zuviele türkischen und muslimische Rabiaten. Da geht Deine Post vermutlich einfach unter. Ich denke, bei frauenausrussland.com oder interfreindship.de ist er besser aufgehoben. Kostet zwar was, aber da ist mehr Seriösität gegeben.
      Ich frage mich allerdings, wenn Du schon Erfahrungen mit Osteuropa hat, warum nimmst Dir nicht ein paar Tage frei und jettest nach Russland oder in die UA. Oder happerts an der Sprache?
      Spreche so gut wie kein Russisch. Meine damalige freundin und ich sprachen englisch miteinander.

      Es ist auch nicht so, dass ich jetzt unbedingt ne freundin brauche/möchte, bin nicht verzweifelt, dass ich in ua suchen müsste(kommt mir so vor, dass es ab und an so der fall ist. Einige leute wirken doch sehr unsicher oder haben ein gestörtes Frauenbild. Da fällt mir z.b. Zander ein:D das trifft natürlich nicht auf den großteil hier zu, weder noch auf die Stammbesatzung- sofern ich mir nach ein paar Tagen lesen ein Urteil erlauben kann)
      ich bin einfach ein Mann(auch wenn ich mich oft noch als Junge sehe), der gerne die Zügel in die Hände nimmt und sagt was Sache ist. Bei dem Großteil der Deutschen Frauen führt dies langfristig zu problemen. Bei russischen frauen ist das genau andersherum, die erwarten das, außerdem mag ich dieses ohhh ich lieb dich so zeugs nicht, ich bin ehr introvertiert, das passte immer sehr gut.

      Dazu muss ich sagen, dass meine damalige russiache freundin, nichts auf Geld gab. Ich musste ihr weder jemals was kaufen, noch irgendwas schicken. Wenn ich dies tat, dann weil ich es selbst entschieden habe und einfach tat, wobei sie wusste dass ich nicht arm bin.


      Nach ua verschlägt es mich eig. Nur wegen der Frauen - und die visa freiheit :D natürlich ist die Landschaft sicher auch schön, war sie jedenfalls in Russland - aber dafür müsste ich jetzt nicht nach ua, da bleibe ich lieber zuhause und investiere mein Geld in crypro Währungen :p
      In deinem Alter würde ich auf diese ganze internet-dating-Zeugs verzichten und einfach mal für n paar Tage nach Kiew fliegen und ins Nachtleben stürzen. Wenn Du es in Piter geschafft hast, müsste es in Kiew fast noch eher klappen.

      Mit 29 hätte ich auch noch nicht die Nerven gehabt auf irgendwelchen sites im www zu suchen, sondern hab mir anstattdessen die Nächte in den Clubs um die Ohren geschlagen.
      Wenn es doch unbedingt www sein soll: die mamba.ru ist voll von jungen Ukrainerinnen U30, die im Normalfall einen jungen Ukrainer U30 suchen. Bei einem kleinen Teil von denen wird mann vielleicht auch als wertewestler landen können. Muss mann vermutlich halt auch bei sehr vielen probieren, bis mal eine Antwort kommt, und dauert lange, weil ja imho in 24h nur 5 Anbahnungsversuche erlaubt sind, wenigstens kostenlos.
      Wieso?
      So ne Auswahl wie auf normalen Datingseiten, wie Badoo oder Mamba hast du doch in keiner Disco...
      Und wenn man die Leute da noch ohne Sprachkenntnisse versucht in Gespräche zu verwickeln bist Du doch der Trottel der ganzen Disko...:))
      Es sei denn man hat sich wieder die entsprechenden Läden mit dem entsprechenden Auditorium ausgesucht, wo sowas normal ist...:)))

      Also ich würd schätzen, mindestens die Hälfte in meinem ukrainischen Bekanntenkreis gabelt seine Partner mittlerweile auf solchen Seiten auf.
      Kneipe und Disko ist doch viel zu anstrengend. Wie vor 25 Jahren.
      Wenn ich an sowas zurückdenke.
      Man kann nur mit denen Tanzen die überhaupt da sind.
      Nur 1/3 sind Frauen, davon sind wieder 2/3 mit Kerlen da.
      Von dem Rest der übrig bleibt sind die Hälfte Brazzen.
      Das sind dann 2 akzeptable Frauen und denen rennen 20 Mann hinterher.
      Dann säuft man sich die 2. Wahl schön, und am nächsten Morgen kriegt man ein Trauma, wenn sie sich umdreht....
      Das ist in der Ukraine nicht anders als in Deutschland.
      Also das Internet ist in der Beziehung schon was tolles.
      bisschen was an der sprache zu lernen, hätte ich nix dagegen. Aber damit mach ich mich genau somblöd, wie ein äffchen dass so ein paar broken gelernt hat für die dame. das finde ich ehr abturned wenn mich jemand mit n paar sehr schlechten broken iwas beeindrucken will(und bei anderen sehr peinlich :p)

      Clubs bin ich sogut wie gar nicht, darum schau ich auch im Netz. Ich machs zwar mal, aber das ist mir iwie zu viel und zu laut. Wie gesagt, bin schon ehr introvertiert und mache lieber wenn wqs im kleinen Kreis und das ehr selten. Am liebsten täusche ich vor, dass ich arbeite - und nutze die Zeit für mich :D und manchmal arbeite ich eben wirklich. >D

      was mich eben stört bzw meine ängste sind das da doch anscheinend sehr viele ua girls sind, die nach rentnern suchen - oder ab 40+m - ich verstehe, dass es in den Ländern nicht sooo verpöhnt ist mit älteren anzubändel - will ja auch keine die nur bock hat nach westen zu kommen oder an cash zu kommen, ich bin ja nicht anders als nen ua boy in deren alter, nur mit einer anderen Mentalität, dass ich nicht rauche oder trinke. Und broke bin ich auch nicht.

      vermutlich habt ihr aber recht, das könnte ehr durch zufall passieren. Die russin damals hat als Übersetzer gearbeitet und dann kam das so zu stande(wobei sich das dann auch ehr in der ferne durch skype u whatsapp entwickelt hatte und dann zu nem treffen straight im hotel mit einem bett und einem zimmer geführt hatte - und man war sich vorher klar was läuft weils dann schon sehr eng war - ohne money schicken oder sonst was einen sorgen machen könnte.)
      Also naja. Ich war zuletzt Anfang 2010er Jahre in Ukrainischen Clubs unterwegs. Das war in Lviv, war in Lemberg wo ich alles tat...

      Da gab es in den Clubs regelmäßig deutlichen girls-Überschuss und darunter vom allerfeinsten. Da hätte ich es mir nicht vorstellen können anstattdessen zuhause vor der Kiste zu sitzen und die mamba.ru zu durchstöbern...

      Aber damals standen mir auch meine bescheidenen Ukrainischkenntnisse im Weg. Zwar verstehen die girls von Lemberg das Russische im Normalfall gut, antworten tun sie aber grundsätzlich auf Ukrainisch, und überhaupt so gewinnt man dort in der Westukraine natürlich keine Herzen. Weiter im Osten der UA hätte ich dieses Problem natürlich nicht gehabt, und wäre mit meinem Russisch gut zurechtgekommen, aber Inschaallah wie rammellow sagen würde...

      Und vergiss das mit den Rentnern. Keine UA-girl sucht einen Rentner sondern im Normalfall gleichaltrige junge Ukrainer. Welche die im www nach wertewestlichen Rentnern suchen sind 100% Abzockerinnen oder teils sogar Abzocker die nur Bilder von schönen girls reinstellen.

      Aber versuche es halt einfach mal auf der mamba.ru. Vielleicht lässt sich die eine oder andere in Kiew ins Café oder ins Restaurant einladen, und dann im Zweifelsfall einfach den fuzzy-airlines-Flug für die Paar € nach Kiew buchen und das Glück versuchen.
      @Winters

      Sorry,für meine Offenheit: Du mußt wirklich nur dort rüber fahren/fliegen um deinen Spaß zu haben...
      Du machst eigentlich nichts falsch - du bist es!
      Was willst du da drüben? Mädels verarschen?
      Mach!
      Aber,bitte: Langweile uns doch nicht mit deinen schrägen Geschichten - ich nehme dir nur die Hälfte ab...
      Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!

      Neu

      Wahrscheinlich erwartest du zuviel. Die Zeiten, wo du bei einer online Börse massig angeschrieben wirst, sind zumindest bei den kostenlosen im Osteuropa Raum wohl vorbei. Viele, die nach DE oder so wollen können jetzt visafrei rüber. Viele arbeiten bereits in Polen. Also den deutschen Man braucht es da nicht mehr so sehr. Davon abgesehen hat sich durch AM s Politik unser Wohlstand verringert, ebenso wie die innere Sicherheit hier. Das kriegen die da drpben auch mit. Schreib mal mit denen aus Polen...
      Nur ein Bruchteil der suchenden Frauen will wirklich unbedingt weg. Heimat ist Heimat.
      Und man sollte nicht denken, dass wir so viel mehr Geld haben als die, besonders wenn man das Vermögen / Immobilien hinzuzieht.

      Die wenigsten der suchenden Männer sind wirklich " vermögend".

      Neu

      Jetzt möchte ich mal hier meine Erfahrungen weitergeben:

      Zum einen ist es sicher ein großer Unterschied, ob die Dame weiterhin in der Ukraine leben soll (wie bei Ahrens) oder mittelfristig in die DACH-Region kommen soll.
      Zum anderen lehne ich komplette Vorverurteilungen (die bei fdating wollen alle nur einen Mann mit dicker Brieftasche aus dem Westen) ab. Es gibt dort genug, die eben nur einen Mann fürs Leben finden wollen. Und die überwiegende Anzahl der Forumsmitglieder hat ja auf einer dieser Datingbörsen sein Glück (oder Unglück ^^ ) gefunden.

      Neu

      Unterschied der Frauen mamba.ru zu fdating.com / interfriendship.de :
      Auf Mamba suchen die Frauen vorwiegend im Inland.
      Fdating und interfriendship sind klar als internationale Datingbörsen deklariert.
      Daher: Auf Mamba ist die Wahrscheinlichkeit, dass die optische Traumfrau gar nicht ins Ausland will und gar keine Fremdsprache kann, um ein vielfaches Größer.
      Fdating liegt im Mittel.
      Die Damen auf Interfriendship melden sich an, um einen Mann aus DACH zu finden, der Großteil kann zumindest etwas Englisch.

      Neu

      Hauptproblem auf fdating und Mamba:
      Da Mann auf fdating unbegrenzt Frauen kostenlos anschreiben kann, auf Mamba mit nur EUR 10,- im Monat auch:
      Die Frauen werden mit Anschreiben zugemüllt. Man braucht sich nur die Zugriffsdaten der optisch ansprechenden Frauen auf fdating ansehen: Kaum sind sie angemeldet, ist mit einem hübschen Bild der Zugriff auf über 1.000. Wenn nur 10 % davon anschreiben, dann hat sie 100 Zuschriften in ihrer Mailbox.

      Neu

      Man kann das nicht genau sagen.
      Dabei muss dir aber auch klar sein das auf den Auslandsseiten alle Scamer und Betrüger anwesend sind, welche sich mit sowas beschäftigen und in dieser Branche in der Ukraine tätig sind.
      Die Frage ist nun, wieviele gibt es davon in der Ukraine?
      Sind das 7, 25, 221 oder mehr?
      Dass das eine absolut grosse Zahl ist, welche wohl in die Tausende geht, dürfte eigentlich naheliegend sein.
      Und nun sehen wir uns mal die absolute Menge der dort registrierten Frauen aus der Ukraine an und stellen fest das diese Zahl nun auch wieder nicht allzu riesig ist.
      Kurz, jeder 2. oder mehr, könnte dort möglicherweise ein Spamer sein...
      Soweit eine Überlegung von der logischen Seite.
      Dazu passten auch so meine persönlichen Erfahrungen vor einigen Jahren.
      Es war wirklich schwer dort Dates abzumachen, obwohl ich ja praktisch in der Nachbarschaft wohne und die Leute zu Fuss oder mit der Strassenbahn anreisen können.
      Bei Badoo etc. hab ich solche Schwierigkeiten gar nicht gehabt.
      Wenn klar war, dass ich hier wohne, war praktisch jede bereit sich zu treffen.

      Neu

      Meine Strategie auf fdating:
      Ich konzentriere mich nur auf die frisch Registrierten:
      Ich selektiere da nur nach dem Land und nach dem Alter. Auch das Foto ist egal. Begründung:
      Man sieht das Profil sofort, bevor das Foto noch freigegeben ist (und dann die vielen Zugriffe starten)
      Größe, Gewicht geben viele nicht an (oder nur eines von beiden): Die würden dann alle nicht angzeigt werden, wenn man dies noch selektiert.
      Das Anschreiben ist bei mehr umfangreich (aber copy+paste). Viele Frauen beschweren sich ja, dass die Männer nur "Hi" oder "How are you" schreiben:
      Und: Ich habe das Anschreiben auf Russisch mit Google Translator (+ vorheriger Rückübersetzung, damit die richtige Übersetzung gecheckt ist) übersetzt: Auch wenn die Frau super Englisch kann, liest sie das lieber als einen fremdsprachigen Text. Und wenn nur Englisch Grundkenntnisse vorhanden sind, dann wird vielleicht darübergeklickt. Der Großteil bekommt das Anschreiben ja per Email: In der eigenen Sprache wird das dann gelesen:
      Es beinhaltet:
      • Hallo Anastasia/Irina/Elena/Natalia etc.
      • Ich suche nur eine ernsthafte Beziehung (Frauen stehen auf so etwas, ein großer Teil schreibt zurück, dass sie das auch suchen: wichtiger Teil, auch wenn es blöd ist.)
      • Name, wo ich wohne, was ich beruflich mache
      • Kompliment, einen Bezug auf die Fotos, falls welche vorhanden: Dies ist auch copy+paste, ob die Haare blond, dunkel oder schwarz sind, wird halt variiert.
      • Bei mir: Bezug auf Kind und Frage dazu, wie alt, da ich nur eine Frau mit Kind suche. Wenn jemand eine ohne Kind sucht: Dann sollte hier stehen, was in Zukunft geplant ist: Kinderwunsche, die Welt sehen, etc.
      • kein rauchen, kein saufen
      • Eine "Karotte vor die Nase", wie es weitergehen kann: Wir schreiben, dann treffen wir uns bald persönlich.
      • Verabschiedung
      So, ich hoffe, es hilft hier jemanden. Alles Gute!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DerWiener“ ()