Frauen richtig anschreiben..

      Neu

      PS: fdating ist durch die vielen Anschreiben aber arbeitsintensiv, man hat auch vorher wenig Infos zu den Frauen.

      Ich bevorzuge interfriendship : Hier kann man viel mehr selektieren, bis zum Alter der Kinder. Die Maße Größe/Gewicht und Foto muss auch angegeben sein:
      Antwortgarantie gibt es auch . Kostet auch nicht die Welt. Gleich einen 5-er oder 10-er Pack Chips kaufen und ein nur ein paar Selektierte anschreiben.
      Daher bin ich hier fündiger geworden.

      Neu

      DerWiener schrieb:

      • kein rauchen, kein saufen
      So, ich hoffe, es hilft hier jemand. Alles Gute!


      Wie jetzt?
      Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!

      Neu

      Ahrens schrieb:

      Antwortgarantie?
      Wie soll das denn gehen?
      Wenn sich keine meldet dann schreibt das Unternehmen selbst oder wie?


      Nein:
      Wenn man eine anschreibt (man bekommt die Email-Adresse der Dame) und sie meldet sich überhaupt nicht innerhalb 7 Tagen: Dann kann man das automatisch melden, die Dame bekommt von Interfriendship eine Erinnerung. Wenn sie sich dann innerhalb von 10 Tagen wieder nicht meldet, dann bekommt man die "Chips" wieder gutgeschrieben, kann es also für eine andere Dame verwenden.
      Wenn sie aber zurückschreibt uns sagt: "Sorry, Du bist nicht mein Typ" : Dann gibt es keine Gutschrift. ;)

      Neu

      Wie oft passiert denn "Sorry nicht mein Typ"?
      Da muss ja jeden Tag vollkommenes Chaos herrschen, wenn man nachvollziehen soll, wer was für Mails, mit welchem Inhalt schreibt...
      Da verliert man doch völlig den Faden.
      Da möcht ich nicht in der Buchhaltung sitzen.....:)))
      Aber immer wieder interessant zu sehen, was Leute so unternehmen um an des Geld anderer anderer Leute zu kommen.....:))))

      Neu

      Ahrens schrieb:

      Wie oft passiert denn "Sorry nicht mein Typ"?
      Da muss ja jeden Tag vollkommenes Chaos herrschen, wenn man nachvollziehen soll, wer was für Mails, mit welchem Inhalt schreibt...
      Da verliert man doch völlig den Faden.
      Da möcht ich nicht in der Buchhaltung sitzen.....:)))
      Aber immer wieder interessant zu sehen, was Leute so unternehmen um an des Geld anderer anderer Leute zu kommen.....:))))


      Nee, ist heutzutage ganz einfach, die Emails gehen ja direkt von Mann zu Frau:

      Wenn man als Mann auf den Button der abgerufenen Dame klickt " Keine Antwort von Dame erhalten":
      Dann bekommt sie ein Email: Bitte melde Dich. Oder klicke auf den Button "Habe schon zurückgeschrieben.".
      Wenn sie dann weitere 10 Tage nichts von sich beim Mann hören lässt, dann kann Mann wieder klicken "Keine Antwort von der Dame erhalten" und bekommt nach Kontrolle bei IF seine Chips zurück.

      Neu

      DerWiener schrieb:

      Ahrens schrieb:

      Antwortgarantie?
      Wie soll das denn gehen?
      Wenn sich keine meldet dann schreibt das Unternehmen selbst oder wie?


      Nein:
      Wenn man eine anschreibt (man bekommt die Email-Adresse der Dame) und sie meldet sich überhaupt nicht innerhalb 7 Tagen: Dann kann man das automatisch melden, die Dame bekommt von Interfriendship eine Erinnerung. Wenn sie sich dann innerhalb von 10 Tagen wieder nicht meldet, dann bekommt man die "Chips" wieder gutgeschrieben, kann es also für eine andere Dame verwenden.
      Wenn sie aber zurückschreibt uns sagt: "Sorry, Du bist nicht mein Typ" : Dann gibt es keine Gutschrift. ;)


      ​Das genau finde ich bei IF so scheisse... man kauft eigentlich nur die E-Mail Adresse und muss hoffen, ob ich der Dame gefalle...

      ​Darum habe ich dort eigentlich fast nie was gemacht. Das System gefällt mir nicht, die Frauen schon! :D

      ​Fdating ist auch so eine Sache. Entweder werden Mails oft überhaupt nicht gelesen (!), oder es wird nicht geantwortet.

      ​Wie @DerWiener schon schrieb: Es wird wohl an der MASSE der Mails liegen, die diese Damen bekommen (wohl auch sehr viele von Muslimen).
      ​Ich sag mal: Von 10 angeschriebenen Frauen antwortet VIELLEICHT eine. Mehr nicht.

      ​Ganz andere Erfahrungen habe ich damals auf Ukrainedate.com gemacht. Dort kann man einfach nur Interesse senden, sich dann die Fotos ansehen
      ​ohne auch nur das Profil aufzurufen (gute Idee!), denn den Profilaufruf sieht das Gegenüber... kostet aber als Platin Kunde 35 Euro / Monat. War aber
      ​vollkommen ausreichend.

      ​Dort habe ich Interessen von mehreren hübschen Frauen bekommen, von denen ich 4 getroffen habe. Die vierte sitzt jetzt bei mir zu Hause... :rolleyes:

      Neu

      @Winters :
      Ein paar Kilo mehr auf den Rippen ist bei einigen ukrainischen Mädels kein Problem. Sportlich sollte man schon in dem Alter sein.
      Aber, Du bist 29, kinderlos:
      Du kannst von Glück reden: Du kannst aus dem vollen schöpfen, da passen ja auch noch 22-jährige altersmäßig.
      Da sind ja jede Menge geile Hasen auf Partnersuche, die in D wahrscheinlich Dich keines Blickes würdigen.

      Bleib dran, mache keine zu großen Abstriche.
      Du wirst schon noch fündig!

      Neu

      Sorry, ich kann es überhaupt nicht nachvollziehen sich mehr als eine Bekanntschaft im Netz zu erwarten.

      Doch scheinbar haben hier einige schon Ihre Erfahrungen, und sogar gute Erfahrungen gemacht.

      Für mich ist es einfach unvorstellbar eine Partnerin zu finden, wenn ich sie nur auf Bildern oder von Beschreibungen kenne. Wenn ich nicht weiß, wie sie sich bewegt, ihre Mimik, der Geruch, ihre Stimme, ob ich mich mit Ihr gut verständigen kann, und das noch auf nem vernünftigen Niveau.... einfach ob die Chemie passt.

      Ich denke es ist bei internationalen Foren nicht so viel anders, als bei uns. Ein guter Freund hat sich, seit seiner Scheidung vor zwei Jahren auf einigen Plattformen angemeldet, hatte auch ein paar Dates. Außer der ein oder anderen Affaire, hätte er sich doch die meisten Dates sparen können, weil sich nach Minuten rausgestellt hat, daß es nicht passt. Trotz wochenlanger Schreiberei. Jetzt ist er glücklich, weil sich auf "natürlichem" Wege etwas ergeben hat.

      Wünsche Dir viel Erfolg bei der Jagd... ähm ... Suche! Würde Dir aber auch vorschlagen, einfach mal dort Urlaub zu machen und mal sehen, ob sich was ergibt.

      Grüße

      Neu

      DerWiener schrieb:

      @Winters :
      Ein paar Kilo mehr auf den Rippen ist bei einigen ukrainischen Mädels kein Problem. Sportlich sollte man schon in dem Alter sein.
      Aber, Du bist 29, kinderlos:
      Du kannst von Glück reden: Du kannst aus dem vollen schöpfen, da passen ja auch noch 22-jährige altersmäßig.
      Da sind ja jede Menge geile Hasen auf Partnersuche, die in D wahrscheinlich Dich keines Blickes würdigen.

      Bleib dran, mache keine zu großen Abstriche.
      Du wirst schon noch fündig!

      Naja ob es jetzt gleich die 22-jährigen sein müssen (aus deren Perspektive selbst ein 29-jähriger oft schon ein "alter Mann" ist)...auf jeden Fall sollte er sich schon mal in einen der besseren Kiewer Clubs wagen und dort die Marktlage checken, als vor dem PC endlos Zeit zu vergeuden. Als 29-jähriger Hobby-bodybuilder mit 190cm und 110Kg dürfte er da vom Erscheinungsbild schon mehr hermachen als einer unter tausenden Nachrichtenschreibern auf der mamba.ru (in dem Alter gab es kaum eine Nacht wo ich nicht in den Clubs unterwegs war, wenn ich gerade keine Partnerin hatte, auf irgendwelche www-sites wäre ich damals nie gegangen, auch wenn ich welche gekannt hätte). Ich vermute mal dem Kollegen Winters ging es ja auch nicht darum eine ukr. Mädchen in die brd zu holen, sondern einfach erstmal möglichst viel Spass mit schönen ukr. Mädchen zu haben.

      Neu

      Zoro schrieb:

      Für mich ist es einfach unvorstellbar eine Partnerin zu finden, wenn ich sie nur auf Bildern oder von Beschreibungen kenne. Wenn ich nicht weiß, wie sie sich bewegt, ihre Mimik, der Geruch, ihre Stimme, ob ich mich mit Ihr gut verständigen kann, und das noch auf nem vernünftigen Niveau.... einfach ob die Chemie passt.


      Opelfan schrieb:

      auf jeden Fall sollte er sich schon mal in einen der besseren Kiewer Clubs wagen und dort die Marktlage checken, als vor dem PC endlos Zeit zu vergeuden


      Beide mal kein entweder oder, sondern ein sowohl als auch von mir:
      Ja, die persönliche Treffen entscheiden dann, ob mehr daraus wird.

      Und was spricht dagegen, wenn er vor einer Ukraine-Reise einige Telefonnummern mit interessierten Damen sammelt und sich dann vor Ort begibt. Wenn es mit der Favoritin nicht klappt, dann vielleicht mit der Dame, die er dann noch kurzfristig auf einen Kaffee einlädt. Plan B und Plan C ist nie schlecht.

      Und seien wir ehrlich:
      Mittlerweile wird man von den meisten Damen als suspekter Einzelgänger angeschaut, wenn man alleine in einem Club geht, ohne einen anderen Grund (z.B. Geschäftstermin) für einen Aufenthalt zu haben. Wenn er da nicht mit einem Kumpel anreist, kann das auch eine öde Sache sein.

      Neu

      ist das mittlerweise so in der Ukraine? Ich hatte ehrlich gesagt nie Probleme (war auch Hobby-bodybuilder, allerdings nicht auf steroiden und hab es daher nicht ganz auf 110Kg geschafft bei 188cm), allerdings ist das jetzt auch schon einige Jahre her, und auch damals gab es schon langweilige, aber auch weniger langweilige Clubs...