Liebesprüfung

      Liebesprüfung

      Freunde, verfolgt ihr das Geschehen auf der politischen Ebene in der Ukraine?

      Das ukrainische Parlament wird demnächst eine Verordnung im Thema "Liebe zur Ukraine" erlassen, so eine Art Liebesprüfung: Wer die Ukraine nicht liebt oder dies nicht genug tut, soll bestraft werden.

      Wisst ihr das?

      Da ich das Unglück habe, ukrainischer Bürger zu sein, setze ich gehorsam hin und bereite mich zur Liebesprüfung vor: ich soll auch gleich sagen können, warum ich die Ukraine so sehr liebe.. <X

      Oh, manno! Wie gut, daß ich gleich auf gut Deutsch umschalten und auf einen Deutschen machen kann, falls die Liebeskontrollen mich irgendwo in der Stadt stoppen werden!
      @Wladimir

      Vaterlandsverräter ;)
      Ich renovierte gerade ein 6 Familienhaus. Der Besitzer hat eine Firma und stellt Bilderrahmen her.Er hatte zwei ukrainische Mitarbeiter die ca. 12 Jahre bei ihm beschäftigt waren.Wenn du da handwerklich fit bist wäre eventuell was zu machen.Vielleicht klappts dann auch mit dem 3er BMW ;)
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:

      plougras schrieb:

      Vaterlandsverräter
      Ich renovierte gerade ein 6 Familienhaus. Der Besitzer hat eine Firma und stellt Bilderrahmen her.Er hatte zwei ukrainische Mitarbeiter die ca. 12 Jahre bei ihm beschäftigt waren.Wenn du da handwerklich fit bist wäre eventuell was zu machen.Vielleicht klappts dann auch mit dem 3er BMW



      plurgas, das ist sicher ne illegale Sache! Ich habe mir ein Dutzend Videos in diesem Thema auf youtube angeschaut, und ich gehe kein Risiko ein, danke schön!
      es sei denn, die Patrioten hier werden mich zwingen, die Ukraine zu lieben... Dann muß ich mich von hier eventuell nahezu um jeden Preis evakuieren.