LVIV (Lemberg)

      In Kirovograd kann ich für 1000 Griwnas zu sechst im guten Lokal den ganzen Abend "fressen" und saufen, dass der Ranzen aber so was von voll ist und dann wird man per Handschlag verabschiedet...

      OBM100 schrieb:

      In Kirovograd kann ich für 1000 Griwnas zu sechst im guten Lokal den ganzen Abend "fressen" und saufen, dass der Ranzen aber so was von voll ist und dann wird man per Handschlag verabschiedet...


      Nochmals, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrueckt! Die Preise sind nur auf der Speiserkarte so, im Endeffekt ist es etwa 10 Mal guenstiger.
      In diesem Restaurant kannst du dir auch fuer 500 Hrivna den Bauch vollschlagen - das ist ein GAG des Restaurants.

      NBSWISS schrieb:

      OBM100 schrieb:

      In Kirovograd kann ich für 1000 Griwnas zu sechst im guten Lokal den ganzen Abend "fressen" und saufen, dass der Ranzen aber so was von voll ist und dann wird man per Handschlag verabschiedet...


      Nochmals, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrueckt! Die Preise sind nur auf der Speiserkarte so, im Endeffekt ist es etwa 10 Mal guenstiger.
      In diesem Restaurant kannst du dir auch fuer 500 Hrivna den Bauch vollschlagen - das ist ein GAG des Restaurants.


      Du hast das Konzept nicht verstanden. Das Restaurant gehört zur "Lokal" Gruppe. So wie Dutzende andere Restaurants in Lviv (auch die Lviv Chocolate Factory) und mehrere Hotels. Im Restaurant gibt es die Lokal-Karte. Damit kann man Punkte sammeln. Jedenfalls als Einheimischer. Als normaler Tourist bekommst Du eine spezielle Touristen-Karte von Lokal. Damit gibt es im "Most Expensive" Restaurant einen Discount von 90 Prozent auf alle ausgezeichneten Preise. Sehenswert ist im Restaurant auch die Toilette im hinteren Raum. Ein Glaskasten dessen Wände komplett mit Dollar-Scheinen gefüllt ist. Und anstatt auf einem Klo sitzt man auf einem Thron.

      Das Essen in den Restaurants der Lokal-Gruppe ist aber mit Vorsicht zu genießen. Anfangs hat man dort noch richtig gut gekocht. Inzwischen serviert man fast überall nur noch Einheitsbrei aus der Großküche. Lieblos gemacht und in der Mikrowelle aufgewärmt. Selbst wenn man das als Gast eventuell nicht augenscheinlich mitbekommt und der Geschmacksnerv vom optischen Eindruck der Restaurants und der tollen Deko übertüncht wird...

      Empfehlen kann ich das Restaurant auf dem Rynok mit der Hausnummer 36. DAS neue Trend-Restaurant der kommenden Saison. Erst letzte Woche eröffnet. 5 Etagen. Auf jeder Etage gibt es andere Gerichte. Auf einer Etage auch eine Bierbar. Im Keller wird eigenes Bier gebraut. Oben auf dem Dach kommt im Sommer noch eine Terrasse dazu. Und das wohl größte Aquarium in Lviv kann man dort ebenfalls bewundern (2 Stockwerke hoch). Das Essen immer frisch zubereitet und sehr effektvoll inszeniert. Einziger Nachteil: Sehr lange Wartezeiten. Gestern haben wir 45 Minuten auf zwei kleine Gerichte warten müssen. Allerdings war das Restaurant auch richtig voll.

      http://www.36po.com.ua/
      Sag mal Christiankas...die letzten Monate bei der Arbeit waren brutal hart...

      Kannst Du mir ein paar nette Dienstleistungen empfehlen...

      ich denke an Fupflege (also wirklich Fußpflege), schöne Massage (nicht nur an den Füssen :P ) oder ähnliches...etc ?

      Ich nehme mal an, dass die Kosten in Lemberg dafür geringer sind als in DE, außerdem habe ich dann etwas Zeit...

      Bedankt

      isch1234 schrieb:

      Sag mal Christiankas...die letzten Monate bei der Arbeit waren brutal hart...

      Kannst Du mir ein paar nette Dienstleistungen empfehlen...

      ich denke an Fupflege (also wirklich Fußpflege), schöne Massage (nicht nur an den Füssen :P ) oder ähnliches...etc ?

      Ich nehme mal an, dass die Kosten in Lemberg dafür geringer sind als in DE, außerdem habe ich dann etwas Zeit...

      Bedankt


      Für "die" Art von Dienstleistungen die Du brauchst solltest Du Dich wohl eher in einem anderen Forum umsehen...

      isch1234 schrieb:

      Sag mal Christiankas...die letzten Monate bei der Arbeit waren brutal hart...

      Kannst Du mir ein paar nette Dienstleistungen empfehlen...

      ich denke an Fupflege (also wirklich Fußpflege), schöne Massage (nicht nur an den Füssen :P ) oder ähnliches...etc ?

      Ich nehme mal an, dass die Kosten in Lemberg dafür geringer sind als in DE, außerdem habe ich dann etwas Zeit...

      Bedankt


      Wie sind die Fortschritte mit der Kontaktaufnahme mit den Mädels auf fdating, interfriendship, etc.
      Noch keine Dates mit normalen Lemberger Mädels ausgemacht?
      Wann geht die Reise nach Lviv?
      Interfriendship hatte ich früher mal, fand ich aber nichts besonders und teuer..
      fdating ? viel Masse, aber sonst ?
      auf freerussianpersonals finde ich manchmal eine halbwegs interessante Braut...aber...das muss schon gut passen.

      Überlege sogar, ob ich mir eine alte Oma als Reisfeführerin miete (die sich die Rente etwas aufbessern will)...vielleicht hat die auch eine nette Enkelin :)

      Reise geht nächste Woche Samstag. (per Bus)..Flüge aus der verbotenen Stadt(Do..mund) gibt es erst im April, aber da bekomme ich keinen Urlaub
      .Sonntags bin ich da..Hotel habe ich noch nicht gemietet..bin nicht sicher, ob Hotel oder kleine Wohnung....
      Vielleicht sogar mal richtig protzen (ist aber sonst absolut nicht meine Art)

      isch1234 schrieb:

      Interfriendship hatte ich früher mal, fand ich aber nichts besonders und teuer..
      fdating ? viel Masse, aber sonst ?
      auf freerussianpersonals finde ich manchmal eine halbwegs interessante Braut...aber...das muss schon gut passen.

      Überlege sogar, ob ich mir eine alte Oma als Reisfeführerin miete (die sich die Rente etwas aufbessern will)...vielleicht hat die auch eine nette Enkelin :)

      Reise geht nächste Woche Samstag. (per Bus)..Flüge aus der verbotenen Stadt(Do..mund) gibt es erst im April, aber da bekomme ich keinen Urlaub
      .Sonntags bin ich da..Hotel habe ich noch nicht gemietet..bin nicht sicher, ob Hotel oder kleine Wohnung....
      Vielleicht sogar mal richtig protzen (ist aber sonst absolut nicht meine Art)


      Du hättest ja auch anstatt "direkt" zu fliegen den Umweg Dortmund-Breslau-Lviv nehmen können. Mit einer Zwischenübernachtung. Das wäre kaum teurer als die Busfahrt gewesen, aber wesentlich angenehmer. Nach einer langen Busfahrt wirst Du wahrscheinlich wirklich erst mal etwas Entspannung nötig haben...