Lviv

      isch1234 schrieb:

      sagt mir, da ihr alle so frauenorientiert seid..
      ich schreibe meist mit Frauen, die im Osten wohnen...
      wie hoch sind die Fahrtzeiten und Kosten für eine Fahrt Kherson Lviv und zurück ?
      Bei kurzfristiger Buchung ?
      Danke euch


      Schon mal auf die Landkarte geschaut...?
      Die Distanz zwischen Lviv und Kherson ist leider viel zu groß. Etwa 750 Kilometer.
      Das wäre ungefähr so, als wenn Du Urlaub in Kiel an der Ostsee machst und dann mal eben bei einem kleinen Abstecher in Salzburg auf die Berge klettern willst.
      Die Kosten für eine Zugfahrt sind nicht sonderlich hoch. Etwa 5 Euro pro Richtung in der billigsten Klasse. Im 2er Schlafwagen etwa 15 Euro. Es gibt sogar eine direkte Verbindung.
      Allerdings bist Du pro Richtung gute 19 Stunden unterwegs. Du verlierst auf diese Weise 2 Tage im Zug.
      Das Wetter in Kherson ist auch nicht optimal. Ist ja Winter und nicht Hochsommer. Um die NULL GRAD am Tag und ein paar Grad Minus in der Nacht.
      Trotzdem: Ein solcher Ausflug klingt in meinen Augen eher wie ein Scherz.
      Oder hat das Geld dieses Jahr nicht für die Fußpflege in Thailand gereicht...?
      Hmm. Mit der Bimmelbahn dauert das ca. 14 Stunden und ist wie bereits geschrieben wurde sehr günstig. Alternativ kannst Du diese Strecke aber per Flug durchführen. Kosten ca. 200 Euro mit Zwischenhalt in Kiev. Weiss nicht ob im auf dem Flughafen im Transferbereich Fusspflege angeboten wird :)

      Quoresportivo schrieb:

      Hmm. Mit der Bimmelbahn dauert das ca. 14 Stunden und ist wie bereits geschrieben wurde sehr günstig. Alternativ kannst Du diese Strecke aber per Flug durchführen. Kosten ca. 200 Euro mit Zwischenhalt in Kiev. Weiss nicht ob im auf dem Flughafen im Transferbereich Fusspflege angeboten wird :)


      Der Flug ist sogar kurzfristig gebucht deutlich billiger als 200 Euro. Mit etwa 100 Euro bist Du dabei, wenn Du Dich "jetzt" für den Flug in der nächsten Woche entscheidest. Return versteht sich. Dauert inklusive Transfer in Kiew nur etwa vier bis sieben Stunden. Da Du aber mit dem Bus nach Lviv fährst ist das wohl nicht im Budget mit drin. Einen Transferbereich gibt es in Kiew zwischen Ankunft und Abflug (Domestic) leider nicht. Nur auf internationalen Flügen. Eine Fußpflege wirst Du im Airport ebenfalls nicht finden. Noch nicht einmal einen Massage-Sessel in der Business-Lounge.

      Lviv-Kherson in einem einzigen Zug durchgefahren sind wirklich 19 bis 20 Stunden. Schneller (etwa 15 Stunden) geht es nur mit einer selbst gebastelten Verbindung (die Dir aber kein Mensch garantieren kann). Von Lviv nach Kiew dauert es im Nachtzug etwa 7 1/2 Stunden und dann eine Stunde später weiter von Kiew nach Kherson knapp über 7 Stunden. Allerdings muss die Hälfte der Strecke im Sitzen abgefahren werden. Gesamtkosten pro Richtung ca. 23 Euro. Natürlich immer in der billigsten Klasse. Und: Gerade der Nachtzug ist in den günstigen Klassen fast immer schon vorher ausgebucht. Erste Klasse ist die Route mit etwa 80 Euro (Return) fast so teuer wie ein Flugticket.

      Aber die Frage war ja sowieso wohl nur als Scherz zu verstehen...
      Denk anders rum :
      Wenn es nur eine Frau ist, dann lade sie nach Lviv ein.
      Wenn es mehrere Frauen sind, dann fahre mit dem Zug über Nacht nach Kherson.
      Zeit hast Du ja genug.
      Und die Fahrtkosten sind lächerlich (maximal EUR 30, dafür erspart es dir eine Nacht im Hotel).
      Und du lernst schon mal die ukrainischen Gewohnheiten kennen, vielleicht auch eine Frau.

      isch1234 schrieb:


      Sie soll von Kherson nach Lviv kommen..sie hat bisher nicht gefragt, aber ich würde mich an den Kosten der Fahrt beteiligen


      An den Kosten der Fahrt beteiligen...? Das klingt ja mal sehr nett. Beteiligen. Super. Warum nicht ganz übernehmen...?
      Wie schon gesagt: Die bequemste Tour ist der Zug von Kherson nach Lviv und zurück.
      Der braucht aber die genannten 19 bis 20 Stunden. Da hat man aber wenigstens die ganze Zeit ein Bett zum schlafen
      Für 5 Euro gibt es aber wirklich nur eine Pritsche im offenen Abteil. Die zweite Klasse kostet 10 Euro.
      Die erste Klasse (nur wenige Plätze) in der Regel eben knappe 30 Euro. Der doppelte Betrag dann inklusive Rückfahrt.

      Ich glaube aber kaum, dass eine Frau für ein Treffen die Tortour mitmachen wird.
      Zwei Tage im Zug für ein simples, erstes Treffen. Auch nicht für Geld.
      booking.com benutzen ist uebrigens ziemlich fies.

      Die ziehen von UA Hotels die nicht in irgendeiner Kette Sonderkonditionen haben, 30 Prozent des Buchungspreises ein (selber auf Abrechnungen gesehen).

      Das ist kein Geschaeftsparter fuer Hotels, sondern eine Mafia- aehnliche Bande.

      Grosse fette Ketten via booking.com geht allerdings in Ordnung, Mafia bei Mafia buchen ist stilvoll ;)

      christianskas schrieb:

      isch1234 schrieb:


      Sie soll von Kherson nach Lviv kommen..sie hat bisher nicht gefragt, aber ich würde mich an den Kosten der Fahrt beteiligen


      An den Kosten der Fahrt beteiligen...? Das klingt ja mal sehr nett. Beteiligen. Super. Warum nicht ganz übernehmen...?
      Wie schon gesagt: Die bequemste Tour ist der Zug von Kherson nach Lviv und zurück.
      Der braucht aber die genannten 19 bis 20 Stunden. Da hat man aber wenigstens die ganze Zeit ein Bett zum schlafen
      Für 5 Euro gibt es aber wirklich nur eine Pritsche im offenen Abteil. Die zweite Klasse kostet 10 Euro.
      Die erste Klasse (nur wenige Plätze) in der Regel eben knappe 30 Euro. Der doppelte Betrag dann inklusive Rückfahrt.

      Ich glaube aber kaum, dass eine Frau für ein Treffen die Tortour mitmachen wird.
      Zwei Tage im Zug für ein simples, erstes Treffen. Auch nicht für Geld.


      Dann ist es das Beste sich eine andere zu suchen, das wird auf Dauer eh nur Ärger geben....:)))