Wie ich zum Ukraine Forum kam

      Also Wiener ich muss dir tatsächlich widersprechen. Herzen verlieren ist Quatsch wenn ich sie nie getroffen habe? meinst du man kann keinerlei gefühle für jemanden aufbauen, mit welchem man fast täglich videokonferenzen gehalten hat und std. lang geplaudert hat? natürlich geht das. wer mir was anderes erzählen will lügt einfach nur. natürlich entwickelt man gefühle unter umständen.

      desweiteren glaube ich verstehst du nicht was ich möchte. Ich bin kein Stricher der nach Kiew fliegt und sich gleich mal 3 Damen anschaut. Wenn ich eine von dreien abbekomme dann bin ich zufrieden oder was? Was ist denn bei solchen Leuten kaputt wenn ich fragen darf?

      Es geht mir einzig um Sie! Wenn das scheitert ist der Käse für mich gegessen. Ich werde mit sicherheit kein dauergast in der Ukraine werden. Sorry wir haben in deutschland auch mehr als genug tolle Frauen. Ich sagte zu beginn, dass ich sie ganz zufällig kennengelernt habe, ohne nach einer ukrainerin zu suchen. Da war sie und ich wollte mehr über sie wissen. Jetzt ist es so wie es ist. Punkt

      derhesse schrieb:

      Also Wiener ich muss dir tatsächlich widersprechen. Herzen verlieren ist Quatsch wenn ich sie nie getroffen habe? meinst du man kann keinerlei gefühle für jemanden aufbauen, mit welchem man fast täglich videokonferenzen gehalten hat und std. lang geplaudert hat? natürlich geht das. wer mir was anderes erzählen will lügt einfach nur. natürlich entwickelt man gefühle unter umständen.


      Mal ganz einfach ausgedrückt. Alles hört sich ja ganz toll an Videokonferenz, nur seriöse Absichten usw. Grundsätzlicher Art ist es eine Fernbeziehung, die sich entwickeln kann. Dann sollte man auch wissen wie sich später entwickeln sollte. Zeit und Geld zu investieren ... viele Beziehungen scheitern wenn zu lange eine räumliche Distanz vorhanden ist, aber es ist doch auch schlecht wenn man einen Reisepartnerin hat.

      Rabotnik schrieb:

      Ein herzliches Willkommen auch von meiner Seite.

      Du scheinst ein netter Kerl zu sein, deshalb sei auf der Hut. Ich glaube, mehr wollen dir meine Vorredner damit gar nicht sagen

      Wie verständigt ihr euch? Englisch?


      Dankeschön. Ich versuche definitiv auf der Hut zu sein und auch Signale zu erkennen. So schwer es manchmal auch sein mag, wenn man die Brille der verliebtheit anhat :) ich kann nicht leugnen, dass ich mich ein wenig in sie verguckt habe. Aber das beruht laut Ihrer Aussage auch auf gegenseitig. Es gab auch tatsächlich mehr als einen Moment, die mich das wirklich haben glauben lassen und immer noch glauben lassen. Trotzdem werde ich vorsichtig sein

      Es ist alles wirklich Neuland für mich. Ja wir verständigen und auf English. Meines ist ganz passabel. Sie muss hin und wieder doch zum Übersetzer greifen. Trotzdem versteht man sich.

      rolsch schrieb:

      Mal ganz einfach ausgedrückt. Alles hört sich ja ganz toll an Videokonferenz, nur seriöse Absichten usw. Grundsätzlicher Art ist es eine Fernbeziehung, die sich entwickeln kann. Dann sollte man auch wissen wie sich später entwickeln sollte. Zeit und Geld zu investieren ... viele Beziehungen scheitern wenn zu lange eine räumliche Distanz vorhanden ist. Aber es ist doch auch schlecht wenn man einen Reisepartner hat,



      Es hört sich nicht nur toll an, es ist von meiner Seite so gemeint. Die Zeiten sind vorbei an welchen ich mir die hörner abstoßen will oder muss. Und ganz ehrlich, da gibt es für mich auch weit günstigere Mittel zum Zweck um den Druck von der Pipeline zu lassen. Da muss ich nicht für in die Ukraine. Es liegt jetzt nur in beider Hand, was draus zu machen oder eben nicht. Und wenn ich null Hoffnung hätte, würde ich diese Pläne nicht schmieden und mich dahingehend etwas Informieren.

      Der Rest zeigt sich mit der Zeit. Es geht gut, oder eben nicht. Das muss man vorab wissen.

      derhesse schrieb:

      Der Rest zeigt sich mit der Zeit. Es geht gut, oder eben nicht. Das muss man vorab wissen.


      Ich würd mal sagen entweder jemand passt ins Beuteschema oder nicht. Wie ich das Beurteile ist meine Sache. Aber bei Dir es doch so, dass ich den Eindruck habe, auf der einen Seite bist du Mr. Perfect und auf der anderen Seite suchst du Rat. Also ich würde sagen du bist schwierig.

      rolsch schrieb:

      derhesse schrieb:

      Der Rest zeigt sich mit der Zeit. Es geht gut, oder eben nicht. Das muss man vorab wissen.


      Ich würd mal sagen entweder jemand passt ins Beuteschema oder nicht. Wie ich das Beurteile ist meine Sache. Aber bei Dir es doch so, dass ich den Eindruck habe, auf der einen Seite bist du Mr. Perfect und auf der anderen Seite suchst du Rat. Also ich würde sagen du bist schwierig.

      Das eine schliesst doch das andere nicht aus!
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:

      rolsch schrieb:

      derhesse schrieb:

      Ich bin weder einer dieser mental Behinderten Männer, die dort auf Beutefang gehen, noch hege ich im Allgemeinen keine Vorurteile.


      Ich weiss nicht so recht warum du diesen Weg gehst mit der Einladung, wenn es zu lange dauert mit dem neuen Pass. Kannst ja auch einen Flug buchen, sonst wird das Thema zu alt. Warum verbringst du nicht ein WE erst mal in Kiev?


      Genau DAS frage ich mich auch...
      Nachdem es für dich sehr vilel unkompizierter ist, nach UA zu reisen als es für sie ist, nach Deutschland zu kommen.. dann flieg halt einfach mal hin.... wenn sie das nicht will, solltest du dich schon mal fragen, ob das alles so stimmt, was sie dir erzählt...
      Des weiteren hat es den Charme, dass du eher unproblematisch wieder die Flatter machen kannst, wenn es nicht funktioniert......
      Mir wurde mal attestiert, dass ich von "einer für Männer beängstigenden Rationalität" sei.....
      Hängt vermutlich mit meinem Job zusammen.... :D oder es ist angeboren ud ich habe mir den Job unbewusst dazu passend ausgesucht????grübel

      Konträr dazu sehe ich aus wie eine richtige Frau.. also geschminkt, lange Haare, Kleid oder Rock und Higheels USW:

      und dann DAZU konträr habe ich Kampfhunde! (mit denen gehe ich in Jeans und Turnschuhen....)

      Passt. oder?
      Also das ist für Leute in unserem Alter doch wohl selbstverständlich, dass man sich hier nicht benimmt wie ein Schuljunge....:)))
      Stell Dir Mal vor da kommt eine vollkommen unvorhergesehene Überraschung, eine personifizierte kognitive Dissonanz, sozusagen...:)
      Was soll man dann machen, ausser die Flucht ergreifen?
      Das sagt doch schon der gesunde Menschenverstand.

      Ahrens schrieb:

      Das sagt doch schon der gesunde Menschenverstand.

      Richtig. Und mit Männchen oder Weibchen hat das auch nichts zu tun. Das habe ich in der Regel sogar so gehalten, wenn ich einen Fremden (z.B. einen Netzkontakt) das erste Mal traf. Besser im Restaurant (auf neutralem Boden), als ihn daheim sitzen zu haben. Im Restaurant kann man dann im Bedarfsfall einen Anruf lancieren und leider ist dann irgend etwas passiert, was keinen Aufschub duldet und man kann sich elegant aus der unangenehmen Situation befreien.

      Gruß
      Siggi

      Siggi schrieb:

      Ahrens schrieb:

      Das sagt doch schon der gesunde Menschenverstand.

      Richtig. Und mit Männchen oder Weibchen hat das auch nichts zu tun. Das habe ich in der Regel sogar so gehalten, wenn ich einen Fremden (z.B. einen Netzkontakt) das erste Mal traf. Besser im Restaurant (auf neutralem Boden), als ihn daheim sitzen zu haben. Im Restaurant kann man dann im Bedarfsfall einen Anruf lancieren und leider ist dann irgend etwas passiert, was keinen Aufschub duldet und man kann sich elegant aus der unangenehmen Situation befreien.

      Gruß
      Siggi


      Flucht durchs Toilettenfenster und dann übers Dach......:)))