Bayern: Tymoshchuk darf gehen

      marbert schrieb:

      Hoffentlich findet er einen sympathischen Club.

      Na unsympatischer wie Bayern geht nicht. ;)
      Ist eigentlich das Beste was dem Burschen passieren konnte.
      mfg
      badossi
      ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott.
      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      badossi schrieb:


      Na unsympatischer wie Bayern geht nicht. ;)
      Ist eigentlich das Beste was dem Burschen passieren konnte.


      Sehe ich auch so. Werder könnte glaube ich ganz gut Verstärkung im Mittelfeld gebrauchen :D
      Allerdings ist das von der Spielweise her und auch vom Preis her wohl eher doch nichts. Hatte ja eigentlich mal gehofft, dass die Aliev holen, aber der ist ja jetzt bei Papa :D
      Ich würde ihn eig. sehr gerne bei Schalke 04 sehen. Das Problem ist das nach dem Abgang von Westarmann und Bordon mit Leuten wie Metzelder und Höwedes so schon Spieler da sind die diese Position hinten belegen. Allerdings kann Tymo so viel ich weiß im OM spielen und als Spielmacher agieren. Sollte S04 wirklich Raul von Real Madrid verpflichten und dazu Farfan und Rakitic da vorne dabei haben so wäre das ein tolles Gespann. Ich habe aber wenig Hoffnung das wir ihn verpflichten. Schalke hat hinten einen guten Torwart + gute Definisiv Truppe und Tymo ist wahrscheinlich nicht der offensive Spielertyp mit schnellen und geschickten Kurzpässen.

      DevilsNeverCry schrieb:

      Allerdings kann Tymo so viel ich weiß im OM spielen und als Spielmacher agieren.
      Tymo ist wahrscheinlich nicht der offensive Spielertyp mit schnellen und geschickten Kurzpässen.


      Bitte erkläre mir mal diese Aussage... !think!

      Bärenfänger schrieb:

      Wobei der Trainer von Bayern ja auch die Spieler für die Nationalmanschaft nicht mehr freistellen will.
      Aber was kann man von einem Kaaskopf auch anders erwarten.
      Mfg Bärenfänger


      Van Gaal hat meiner Meinung nach letzte Saison eindrucksvoll bewiesen, dass er ein Top- "Coach" ist...(bezüglich Fußball ;) )

      Aber was hat Tymo damit zu tun, dass er angenervt ist, WM- Teilnehmer seines Kaders schon nach wenigen Tagen Vorbereitung wieder für den "Kracher" Deutschland gegen Dänemark abzustellen???
      Sicher hat Van Gaal als Trainer eine gute Leistung gebracht, die ich ihm auch nicht absprechen will.
      Aber sein Forderung mit dem nicht abstellen von Spielern in die Natioanalelf, fiinde ich nicht gut.
      Mfg Bärenfänger
      Eigentlich schade drum, aber besser, er geht jetzt, bevor er sich in München seine Nerven kaputt macht,bei bayern sind schon sehr viele nicht glücklich geworden! Wir in Stuttgart könnten ihn auch gut gebrauchen, aber nicht bezahlbar! van Gaal ist mit Sicherheit ein guter Trainer, aber das sind sie alle nur, solange sie Erfolg haben. Ich denke, auf Dauer wird auch unser Gomez in München nicht glücklich werden! Gruß kpeter06
      :P

      kpeter06 schrieb:

      auf Dauer wird auch unser Gomez in München nicht glücklich werden! Gruß kpeter06

      Der Gomez wird 2011 wieder in Stuttgart spielen. ;)
      mfg
      badossi
      ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott.
      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Badossi, ich würde mich freuen wenn Deine Prognose eintrifft, aber das ist heutezutage leider fast nur noch eine finanzielle Frage! Die Burschen wollen alle viel Geld verdienen, was ihnen auch vergönnt sei! Aber ob sie das physisch und psychisch gut überstehen, steht auf einem anderen Blatt Papier! Auf jeden Fall wünsche ich Timoschtschuk, dass er einen Club findet, der seine Arbeit zu schätzen weiß! Denn das ist bei Bayern meistens nicht der Fall!!!! Übringens, wisst Ihr schon, nächstes Jahr wird Stuttgart Meister und übernächstes Jahr wird Deutschland Europameister! Nix für ungut, ich muß ausnutzen, wenn mein Schatz mal nicht da ist und ich an den PC darf! Gruß kpeter06 :thumbsup:
      :P

      Bärenfänger schrieb:


      Aber sein Forderung mit dem nicht abstellen von Spielern in die Natioanalelf, fiinde ich nicht gut.
      Mfg Bärenfänger


      Okay, dann frage ich anders..., würdest Du Deine besten "Pferde" in ein Rennen schicken, wo es um nichts geht..., aber die wichtigen Spiele, Pokal und Saisonauftakt, kurz bevorstehen... ?( :S Jogi überlegt ja schon hier einzulenken..., miteinander ist immer besser als gegeneinander... ;)

      PS. Aber was hat das mit diesem Thread zu tun??? Mit Tymo...???

      Bärenfänger schrieb:

      Sicher hat Van Gaal als Trainer eine gute Leistung gebracht, die ich ihm auch nicht absprechen will.
      Aber sein Forderung mit dem nicht abstellen von Spielern in die Natioanalelf, fiinde ich nicht gut.
      Mfg Bärenfänger


      Sicherlich für die deutsche Nationalmannschaft nicht gut, aber Van Gaal wird nicht an den Ergebnissen der Nationalmannschaft gemessen, sondern ob Bayern mind. x-Titel in dieser Saison holen wird. Nun ja, Klose würde er wohl schon für Deutschland spielen lassen, von wegen fehlender Spielpraxis bei den Bayern ;)

      Zu Thymoshchuk: Denke nicht, dass er in der Bundesliga unterkommen wird, war in der Saison eigentlich relativ farblos. Ist aber nur eine private Einschätzung.
      Sehe ihn auch eher wieder in Rußland.
      Am Beispiel Ukraine kann man erkennen:Manchmal hat man keine Wahl,selbst wenn man gewählt hat.
      © Wolfgang J. Reus,(1959 - 2006), deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker

      Rosi schrieb:

      Sicherlich für die deutsche Nationalmannschaft nicht gut,

      Also mein Traum war fueher fuer die Nationalmanschaft zu spielen. ;) War ja auch mal eine Ehre. Aber da verdienen sie ja nicht soviel unsere Stars.
      mfg
      badossi
      ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott.
      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Moebelkosmetiker schrieb:

      Was ist denn
      FC Bayern?

      Das ist jener Club der nur Zuschauer hat. Richtige Clubs haben Fans. :D
      mfg
      badossi
      ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott.
      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      @ badossi danke
      und ich dachte es handelte sich um
      ein Schlachthaus-Fabrik.

      @ markro danke
      für die Internetseite! Musste aber nach einer Minute abbrechen, weil mir etwas Übel
      wurde. Hier mal eine Seite, eines sympathischen Fußballclub mit richtigen Fans,
      die sogar ihr Stadion (Alte Försterei) selbst umgebaut haben.

      Ach und noch ne Seite!