Ein paar Fragen bezühlich meiner Reise in die Ukraine

      Ein paar Fragen bezühlich meiner Reise in die Ukraine

      Hallo Zusammen,

      seit Jahren kommt ein Junge (W.) mit der Tschernobylhilfe für Kinder zu uns. Als ich fünf war, starb mein Bruder und damit ich nicht so alleine bin, haben sich meine Eltern gedachten, einen Jungen (2 Jahre älter) in den Ferien bei uns aufzunehmen. Er war damals also sieben. Seitdem kam er fast jedes Jahr zu uns und er ist wie ein Bruder für mich.. Vor zehn Jahren (war ich zehn) und habe ihn mit meiner Familie besucht. Er kommt aus sehr ärmlichen Verhältnissen und wohnt ca. 40km von Kiev und 70km von Tschernobyl entfernt. Am Sonntag hat er mich plötzlich bei Facebook geaddet und ich war super glücklich, da wir bis jetzt kaum Kontakt haben konnten, weil er so arm ist. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich werde ich Juli für zehn Tage alleine zu ihm fliegen und ich mache mir schon etwas sorgen :patsch:

      1. Habe ich einen Freund, der es okay findet, dass ich W. besuchen fahre. Allerdings hat W. keine Tür zum abschließen und nur einen Rottweiler im Garten, vor dem ich panische Angst haben werde. Deswegen werde ich mit bei W. im Bett schlafen.. Sollte ich das meinem Freund sagen? Er würde wahrscheinlich nicht mehr wollen, dass ich dahin fliege. Zudem war ich, als ich klein war, in W. verliebt :D


      2. Wie läuft das Check Out im Flughafen in Kiev ab? Sind die Beschilderungen auf Englisch oder Deutsch? Muss ich nur mein Gepäck holen oder noch was beachten? Außerdem habe ich hier im Forum gelesen, dass viele ihren Koffer zukleben... Muss ich das wirklich machen?

      3. Ich würde gerne Klamotten für W. mitnehmen... Was für einen Wert dürfen diese Sachen haben, damit ich sie Zollfrei mitnehmen kann?


      4. Würde ich gerne ne Kleinigkeit für seine Kumpels mitnehmen, aber mir fällt pertu nicht ein, was.



      5. Wohnt er in einem kleinen Dorf. Muss ich mich da irgendwie anders kleiden? Also nicht so aufreizend? Wir wollen auch in einen Nachtclub gehen und im Fluss mit seinen Kumpels schwimmen. Da es dann sehr heiß sein wird, würde ich natürlich auch ganz normal in Hotpants und Top da rumlaufen. Ist das okay?


      6. Wie verträgt der deutsche Magen das ukrainische Essen? Ich muss zugeben, dass ich mir große Sorgen um meinen empfindlichen Magen mache. Ich habe mir schon überlegt, eigene Produkte, wie z.B Nudeln usw mitzunehmen. Aber das kommt ja unhöflich, außer ich koche für alle zusammen, da er noch bei seiner Mum lebt.



      Es tut mir Leid, dass der Text so lang geworden ist, aber vielleicht könnt ihr Ukrainekenner mir ein paar Tipps geben. :thumbsup:



      Ich freue mich auf eine baldige Antwort.



      Liebe Grüße

      eure Sunlight
      Hallo Sunlight,

      Sunlight schrieb:

      1. Habe ich einen Freund, der es okay findet, dass ich W. besuchen fahre. Allerdings hat W. keine Tür zum abschließen und nur einen Rottweiler im Garten, vor dem ich panische Angst haben werde. Deswegen werde ich mit bei W. im Bett schlafen.. Sollte ich das meinem Freund sagen? Er würde wahrscheinlich nicht mehr wollen, dass ich dahin fliege. Zudem war ich, als ich klein war, in W. verliebt :D
      Meinst Du das wirklich ernst??? Eine Antwort hierauf wirst Du hier wohl kaum erhalten. Wie wär's denn, wenn W. in der Küche oder auf dem Balkon nächtigt und Dir das Bett allein überlässt? :sfunnypost:

      Sunlight schrieb:

      2. Wie läuft das Check Out im Flughafen in Kiev ab? Sind die Beschilderungen auf Englisch oder Deutsch? Muss ich nur mein Gepäck holen oder noch was beachten? Außerdem habe ich hier im Forum gelesen, dass viele ihren Koffer zukleben... Muss ich das wirklich machen?
      Auf welchem Flughafen kommst Du denn an, Borispil oder Zhulany? Der Airport in Borispil hat mittlerweile westlichen Standard, alles Wichtige ist auch in Englisch beschriftet. Du musst durch die Passkontrolle, dann zum Gepäckband und anschließend noch an der Zollkontrolle vorbei. Wenn Du keine angabepflichtigen Waren oder Werte dabei hast, kannst Du einfach durch den grünen Korridor gehen. Falls Du Dir nicht sicher bist, am besten den roten wählen und dort (oder vorab) nochmal nachfragen. Koffer zukleben halte ich für überflüssig.

      In Kiew-Zhulany sieht es deutlich primitiver aus (gibt's da inzwischen überhaupt ein Gepäckband?), dafür ist dieser Flughafen aber auch viel kleiner.

      Sunlight schrieb:

      3. Ich würde gerne Klamotten für W. mitnehmen... Was für einen Wert dürfen diese Sachen haben, damit ich sie Zollfrei mitnehmen kann?
      Dazu habe ich keine genaue Zahl parat, werden aber andere im Forum bestimmt wissen. :ssorry:

      Sunlight schrieb:

      4. Würde ich gerne ne Kleinigkeit für seine Kumpels mitnehmen, aber mir fällt pertu nicht ein, was.
      Meiner Erfahrung nach kommt eine typisch deutsche Kleinigkeit immer gut an (z.B. eine Flasche deutsches Bier, ein T-Shirt mit Aufdruck, irgendwas Leckeres usw.).

      Sunlight schrieb:

      5. Wohnt er in einem kleinen Dorf. Muss ich mich da irgendwie anders kleiden? Also nicht so aufreizend? Wir wollen auch in einen Nachtclub gehen und im Fluss mit seinen Kumpels schwimmen. Da es dann sehr heiß sein wird, würde ich natürlich auch ganz normal in Hotpants und Top da rumlaufen. Ist das okay?
      Ich vermute, dass die meisten UA-Dorfschönheiten wesentlich aufreizender gekleidet auftreten werden, als Du selbst, also keine Sorge hierbei. :girl_dance:

      Sunlight schrieb:

      6. Wie verträgt der deutsche Magen das ukrainische Essen? Ich muss zugeben, dass ich mir große Sorgen um meinen empfindlichen Magen mache. Ich habe mir schon überlegt, eigene Produkte, wie z.B Nudeln usw mitzunehmen. Aber das kommt ja unhöflich, außer ich koche für alle zusammen, da er noch bei seiner Mum lebt.
      Das ukrainische Essen ist in der Regel gehaltvoller (auch fetter) als die heutige deutsche Küche, aber meistens sehr schmackhaft :essen: . Für empfindliche Mägen hält sie auch frisches Gemüse, div. Suppen, viel Brot usw. bereit. Nudeln gibt's auch in UA!

      Gute Reise und viel Spass

      Reinhard
      =!..
      Hallo Sunlight

      Also die Ukraine ist kein Dritte Welt Land. Dort leben Leute die sind reicher als du Dir das vorstellen kannst.
      Allerdings auch sehr Arme Leute. Die Schere geht dort weit auseinander.

      Sunlight schrieb:

      1. Habe ich einen Freund, der es okay findet, dass ich W. besuchen fahre. Allerdings hat W. keine Tür zum abschließen und nur einen Rottweiler im Garten, vor dem ich panische Angst haben werde. Deswegen werde ich mit bei W. im Bett schlafen.. Sollte ich das meinem Freund sagen? Er würde wahrscheinlich nicht mehr wollen, dass ich dahin fliege. Zudem war ich, als ich klein war, in W. verliebt :D
      Ich denke zu der Entscheidung musst Du selbst eine Antwort finden. W. kennt ja hier niemanden. ;)

      Sunlight schrieb:

      2. Wie läuft das Check Out im Flughafen in Kiev ab? Sind die Beschilderungen auf Englisch oder Deutsch? Muss ich nur mein Gepäck holen oder noch was beachten? Außerdem habe ich hier im Forum gelesen, dass viele ihren Koffer zukleben... Muss ich das wirklich machen?
      Ja ist auch alles auf Englisch. Kiew Borispol ist ein ganz normaler Internationaler Flughafen.
      Einschweißen in Folie braucht Du dein Gepäck nicht wenn deine Koffer auch mal einen Kratzer haben dürfen.

      Sunlight schrieb:

      3. Ich würde gerne Klamotten für W. mitnehmen... Was für einen Wert dürfen diese Sachen haben, damit ich sie Zollfrei mitnehmen kann?
      Ich denke Kleidung wird am Flughafen niemanden interessieren. Wenn Du nicht gerade hochwertige Sachen einführen willst.

      Sunlight schrieb:

      4. Würde ich gerne ne Kleinigkeit für seine Kumpels mitnehmen, aber mir fällt pertu nicht ein, was.
      Da würde ich mal deinen Freund Fragen.

      Sunlight schrieb:

      5. Wohnt er in einem kleinen Dorf. Muss ich mich da irgendwie anders kleiden? Also nicht so aufreizend? Wir wollen auch in einen Nachtclub gehen und im Fluss mit seinen Kumpels schwimmen. Da es dann sehr heiß sein wird, würde ich natürlich auch ganz normal in Hotpants und Top da rumlaufen. Ist das okay?
      Egal wie hübsch Du auch bist. Du wirst große Schwierigkeiten haben mit den Ukrainischen Frauen mithalten zu können. Was Du als aufreizend empfindest wird von den Ukrainern eher belächelt werden. Meine Frau sagt immer, die Deutschen Frauen laufen nur in Säcken Rum.

      Sunlight schrieb:

      6. Wie verträgt der deutsche Magen das ukrainische Essen? Ich muss zugeben, dass ich mir große Sorgen um meinen empfindlichen Magen mache. Ich habe mir schon überlegt, eigene Produkte, wie z.B Nudeln usw mitzunehmen. Aber das kommt ja unhöflich, außer ich koche für alle zusammen, da er noch bei seiner Mum lebt.
      Der Deutsche Magen verträgt das Ukrainische essen sehr gut. Besonders auf den Dorf kommt alles Frisch vom Bauern.
      Leider Verträgt der Ukrainische Magen das Deutsche Essen nicht so gut. Meine Frau entwickelt hiervon Allergien.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „confusion“ ()

      Sunlight schrieb:

      Deswegen werde ich mit bei W. im Bett schlafen.. Sollte ich das meinem Freund sagen?

      Ich würde mir mehr Sorgen darüber machen, ob W. auch weiß, wie er sich zu verhalten hat. Allein mit einem Mann, den Du nur als Kind kanntest? Was machst Du, wenn er (vielleicht sogar angetrunken) etwas von Dir will?

      Was für einen Wert dürfen diese Sachen haben, damit ich sie Zollfrei mitnehmen kann?

      Mitbringsel im Wert bis 1000 Euro zollfrei
      Zzgl. die Dinge, die man gar nicht auf den ersten Blick als Geschenk erkennt. Dazu gehört alles, was nicht mehr Originalverpackt und offensichtlich benutzt ist.

      Gruß
      Siggi
      Das sind ja schonmal super Antworten :) Vielen lieben Dank!

      W. habe ich das letzte mal 2008 gesehen, da war er also "fast" schon ein Mann. Er ist jetzt 22 und ich denke, er wird mich nicht "überfallen" :-D.



      Egal wie hübsch Du auch bist. Du wirst große Schwierigkeiten haben mit den Ukrainischen Frauen mithalten zu können. Was Du als aufreizend empfindest wird von den Ukrainern eher belächelt werden. Meine Frau sagt immer, die Deutschen Frauen laufen nur in Säcken Rum.

      Das kann ich leider nicht bestätigen.. Ich glaube schon, dass ich mit den Ukrainischen Mädels mithalten kann und meine Klamotten sind bestimmt keine Säcke :D Ich denke, da muss man das richtige Mittelmaß finden, zwischen sexy und nuttig ^^

      Nochmal vielen lieben Dank :)

      Sunlight schrieb:

      Ich glaube schon, dass ich mit den Ukrainischen Mädels mithalten kann und meine Klamotten sind bestimmt keine Säcke

      Dann kannst Du sicherlich auch den ganzen Tag auf High Heels laufen die >10 cm sind. Wenn nicht fällst Du dort sofort auf! (Lach) ;)
      Viel Glück!

      confusion schrieb:

      Dann kannst Du sicherlich auch den ganzen Tag auf High Heels laufen die >10 cm sind.
      Lauf mal auf dem UA Dorf den ganzen Tag mit Highils!!! Da kann anschliessend einer Salat Pflanzen stecken in Deiner Spur. Da lach ich mich kaputt. Ansonsten mach Dir keinen Kopp, Du wirst schon klarkommen. !happy! !happy! Schon gar auf dem Dorf.

      Sunlight schrieb:

      Highheels muss doch nicht jedes Mädel tragen... Ich laufe da im Sommer lieber mit Flip Flops rum... habe keine Lust auf den nicht optimalen Straßen mir die Hacksen zu brechen :D :thumbdown:

      Genau das ist ja ein (bewundernswertes?) Phänomen bei den ukrainischen Mädels, und durchaus nicht nur bei den ganz jungen Dingern zu beobachten: Je schlechter der Untergrund dafür geeignet zu sein scheint, umso höher sind die Absätze der Passantinnen (teilweise auch im Winter bei Schnee und Eis), aber trotzdem bleiben die Haxen heil :girl_blum2: . Ich denke, auf diesen speziellen Umstand wollte confusion hinweisen, denn gerade am Schuhwerk lassen sich Inländerinnen und Ausländerinen (hierzu zählen in diesem Fall oft auch Ukrainerinnen, die schon lange in D leben, so wie meine bessere Hälfte) recht eindeutig unterscheiden.
      =!..

      Sunlight schrieb:

      Wisst ihr vllt auch was die männlichen Ukrainer für Vorzüge haben?
      naja, das ist solch Sache, ohne schon wieder eine sinnlose Diskussion lostreten zu wollen, Beim trinken, sind Sie sehr standhaft!!!!1 Aber sicher gibt es auch viele positive, besonders bei der Jugend, wenn ich mir so meinen Stiefsohn betrachte!!!
      Ich denke auch, dass nicht jede Frau Highheels tragen muss, um ihre Frauleichkeit zu zeigen.

      Also was ich bei W. merke, was deutsche Männer nicht haben, ist der Beschützerinstinkt. W. würde alles tun, damit mich keiner anfasst oder so. Das habe ich bei deutschen Männern noch nicht gemerkt.

      Sunlight schrieb:

      Dann hätte ich noch ne kleine andere Frage... Hier schwärmt hier ja so für die Ukrainischen Frauen. Wisst ihr vllt auch was die männlichen Ukrainer für Vorzüge haben? !tanz1!

      Nö! ;)

      Übrigens: So weit ich es erlebt habe, ist das Selbstbewußtsein der Ukrainerinnen bestimmt nicht geringer als das der deutschen Frauen, eher im Gegenteil.
      =!..
      Ich habe auch nicht gesagt, dass das Selbstbewusstsein von Ukrainerinnen geringer wäre, als das der Deutschen.

      Außerdem habe ich auch nicht gesagt, dass die Ukrainerinnen nicht hübsch seien.

      Ich komme nur zu dem Entschluss, dass Highheels keine Frau ausmachen und Schönheit nunmal nicht alles ist. Zudem will nicht jeder Mann eine Frau aus dem Osten. Das soll nicht abwertend klingen, aber es ist nunmal so. Zudem habe ich schon gemerkt, dass die Ukrainer sich eher für deutsche Frauen interessieren, anstatt für ihre Landsfrauen. Da frage ich mich dann, woran das liegen kann, wenn sie doch bildschön, sehr weiblich und aufreizend sind und die deutsche Frau hingegen nicht sehr hübsch aussieht, in Säcken rumläuft und nur Turnschuhe trägt... !think!

      Sunlight schrieb:

      Zudem habe ich schon gemerkt, dass die Ukrainer sich eher für deutsche Frauen interessieren, anstatt für ihre Landsfrauen.

      Echt? Ist das wirklich so? Bei welchen Gelegenheiten ist Dir das aufgefallen?
      =!..
      Also W. hat ein Foto von mir gesehen und war hin und weg, wie "wunderschön" ich aussehen würde. (Das soll jetzt kein Eigenlob sein).

      Zudem haben seine ganzen Kumpels wohl direkt Kommentare abgegeben, dass sie mich unbedingt kennenlernen möchten und sich freuen, wenn ich komme. Und das wir alle im Fluss schwimmen gehen müssen usw.... Mehr brauche ich ja wohl nicht zu sagen :D
      Das fasse ich nicht als Eigenlob auf, sondern als Kompliment für Dich.

      Aber das ist nur ein einzelner Fall, wie leitest Du daraus ab, dass sich Ukrainer mehr für deutsche Frauen als für ukrainische interessieren würden?

      Für die Jungs vom Dorf ist ein Besuch aus D bestimmt auch heute noch ein echtes Highlight, und wenn dieser Besuch dann auch noch hübsch ist ;-). Wenn ich Dein fester Freund wäre, würde ich auf jeden Fall mitkommen wollen, auf diese Reise ;) .
      =!..