Tschernobyl - 27 Jahre nun Vergangenheit

      - interssanter Einblick in die int. Atom Experten Korrespondenz mit UA...und deren Antworten/Positionen (zum Teil ältere Beiträge, umfangreich aber gut)
      cyber-berkut.org/en/
      goggle übersetzt
      "Wir haben die Dokumente von Regierungsbehörden aus Österreich, Rumänien, Moldawien und Weißrussland, Greenpeace und dem CEE Bankwatch Netzwerk erhalten. Sie alle machen Alarm bei den Energoatom-Plänen, den Betrieb alter Kernkraftwerke auszuweiten. Die Bedenken von ausländischen Experten wurden von Energoatom-Mitarbeitern tabellarisch dargestellt. Die zweite Spalte enthält Anmerkungen und Fragen der betroffenen Parteien. Die dritte hat Kommentare von ukrainischen Experten als Reaktion auf diese Bedenken. Schon auf den ersten Blick können Sie den Spott der ukrainischen Beamten und die Missachtung der Bedenken der ausländischen Kollegen sehen....Ausländische Experten sind überzeugt, dass die ukrainische Regierung beschlossen hat, den Betrieb von Kraftwerken aufgrund fehlender Mittel für die Rettung zu erweitern. Gleichzeitig bezweifeln die Experten, dass die Regierung auch in 10 Jahren genug Geld ansammeln kann.
      Die Bevölkerung der Ukraine und der Nachbarländer sowie das Umfeld der Kernkraftwerke werden sich in der Risikozone befinden, da Energoatom und die ukrainische Regierung nicht in der Lage waren, das für die Stilllegung der Kraftwerke erforderliche Geld einzusammeln.
      ** Was ist Energoatom oder sogar die ukrainische Regierung, um eine so weitsichtige Entscheidung für die Bevölkerung zu treffen, wenn nur diese nicht überzeugende Begründung präsentiert wird?
      *** Da Energoatom nicht in der Lage ist, Geld für die Stilllegung und den Umgang mit radioaktiven Abfällen mit extrem gefährlicher Aktivität zu sparen, empfehlen wir, den Betrieb der KKW Südukrain und Zaporizhija einzustellen."


      OT !
      Interessantes zu - langjährigen- biologischen, miltärischen US-initierten Experimenten/Tests (an der UA-Bevölkerung ?!) ist dort -wie passend- auch zu finden.
      ...und last but not least, - ein Schaubild wie IWF Gelder aus UA (Pinschuk) zurück an H.Clinten geflossen sind
      "wer mich beleidigt, bestimme ich" K.Kinski