Reisebilder von der Krim

      Reisebilder von der Krim



      Bis letzte Woche waren wir das erste mal seit 2 Jahren wieder auf der Krim und haben Schwiegermama besucht.
      Ab und zu sind wir auch mal alleine Unterwegs gewesen. Hier ein paar Bilder von uns um sich auf den nächsten Urlaub auf der Krim zu freuen.

      Paradies Park in Partenit














      Utos











      Aluschta














      Auf dem Weg mit dem Schiff von Aluschta nach Sudak

















      Sudak

















      Super Fotos , meine Frau schwärmt mir auch von der Krim vor :P
      Ich weiß, dass ich nichts weiß.

      Sokrates (470-399 v.Chr.)

      Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
      Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

      Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
      ok

      romeomustdie11 schrieb:

      meine Frau schwärmt mir auch von der Krim vor

      Meine auch. Das war lästig. Egal wo wir waren, kam der Kommentar: "Ja, das ist ganz nett hier, aber die Krim..."
      Als wir dann 2004 Jalta besuchten, war die viel gepriesene gute Krim-Luft von 1990 ersetzt worden durch eine Touristenlawine. Sie war total enttäuscht.
      Aber ca. 20km außerhalb, im Sanatorium Dnepr (Gaspra), fanden wir dann doch noch die Krim ihrer Erinnerungen wieder.
      [gallery]805[/gallery]

      Oldie2701 schrieb:

      Standort Alushta

      Ich hoffe, Du schaust mal bei uns vorbei. Vielleicht können wir uns verregnetes Abendessen wiederholen, obwohl es auf der Krim mit Niederschlag immer ein wenig schwierig ist! 8)

      Gruß
      Siggi

      Olivenbäumchen schrieb:

      wenn man die Galerie ausschließlich für Mitglieder sichtbar machen würde!?

      Ich habe den Eindruck, dass die Bilder in eigenen Threads viel mehr Aufmerksamkeit erhalten, als vorher in der Galerie.

      Ich habe in der Galerie nur wenige Rückmeldungen erhalten und diese meist, kurz nachdem die Bilder eingestellt wurden. Ich habe den Eindruck, dass fast niemand die Galerie systematisch anschaut.

      Ab und an spreche ich mit anderen und sage "Dies kennst Du sicher, ich habe es ja schon vor Jahren in die Galerie eingestellt". "Galerie?" bekomme ich oft zur Antwort.

      Wenn man keine Fotos mit Personen einstellt (die für andere meist uninteressant sind, wenn es um Landschaftsaufnahmen geht), bedarf es eigentlich auch keines besonderen Schutzes.

      Gruß
      Siggi

      P.S: Ich habe z.B. ca. 1500 Fotos von der Krim. Wir fotografieren nur noch selten hier, denn immer dieselben Motive langweilen mit der Zeit.