US Dollar wechseln

      US Dollar wechseln

      Hallo, meine Frau hat in der Ukraine Ihren PKW fuer 14.500 USD verkauft.
      Nun stellt sich die Frage wann, wo wechseln.
      Nach Gespraechen mit meiner Bank ist mir aufgefallen, dass wir hier in
      Deutschland den Wechselkurs in USD bezeichnen.
      Nun soll es aber auch moeglich sein (je nach Land) dass der Kurs auch in Euro angegeben ist.

      Kann uns jemand mit aktuellen Informationen ueber den Wechselkurs und Wechselstatus in der UA helfen?
      Gruss und Dank
      Andreas
      Denke für solche Summen kannst du geringfügig günstigere Wechselkurse herausschlagen, als die offiziell angegebenen. (Der Unterschied dürfte ein paar hundert Euro betragen)
      Vorbestellen musst du sowas in dieser Grössenordnung in der Regel sowieso. Bei manchen Wechselstellen und Banken kannst du das dann verhandeln.
      Hab ich jedenfalls im Rahmen eines Wohnungserwerbs vor ein paar Jahren hier in Kiew erlebt.
      Wenn du sowas möchtest, würde ich ein paar Tage vorher Erkundigungen einholen, vor allem bei kleinen Wechselstellen oder im Internet und dann das günstigste Angebot auswählen.
      Ein Angestellter von mir hat das vor ungefähr 3 Jahren so gemacht. Er hat ungefähr 2 Tage rumtelefoniert und dann die ganze Summe bei einer kleineren Bank hier in Kiew gewechselt.
      War dann sozusagen als "moralische Unterstützung" bei der Abholung dabei.
      Also das gibts schon. (Hab den Namen der Bank aber Vergessen)
      Privatbank, Aval oder so, war das aber nicht.
      Die Homepage der Privatbank kann man aber auch auf Englisch umschalten. Ganz oben rechts sind drei Buttons für Russisch, Ukrainisch und Englisch. Einfach auf "ENG" klicken. Die Homepage der Privatbank ist sogar so anwenderfreundlich, daß man das nicht selber rechnen muß. Rechts unten befindet der Kasten "Cash Rates". Wenn man dann auf "Converter" klickt, dann braucht man nur anzugeben welchen Betrag von welcher Währung man kaufen oder verkaufen möchte. Dieser Converter rechnet mir heute konkret 10.716 EUR beim Verkauf von 14.500 USD aus. Das habe ich ebenfalls beim manuellen Nachrechnen auch herausbekommen.

      Pauschal sollte man meinen, wenn Du in Euroland tauschst, dann erhälst Du mehr, weil Du einen Umtauschvorgang sparst, vorausgesetzt Du suchst Dir eine Bank/Wechselstube mit guten Umtauschkurs. Aus Interesse habe ich mir aber einmal z.B. den Umtauschkurs bei der Reisebank in Deutschland angeschaut. Da gibt es aber nur 10.153,54 EUR für Deine 14.500,- Dollar. ?( ?( ?(