Bahnreisen

      Hallo,
      kann mir jemand vielleicht mitteilen, welche Städte in Polen ausser Warschau, von Kiew direkt zu erreichen sind. Also ohne umsteigen.
      Danke
      Rainer
      Man muß, wenn von Freiheit gesprochen wird, immer wohl achtgeben, ob es nicht eigentlich Privatinteressen sind, von denen gesprochen wird." (Georg Wilhelm Friedrich Hegel)
      Hallo Rainer, die Preise vom Flugzeug und der Bahn für solch eine Strecke ähneln sich doch etwa. Welche Webseiten hast Du schon abgesucht ? Aber ich verstehe Deine Frage: badische-zeitung.de/ausland-1/…lerexpress--50115713.html Diese Erfahrung hatten wir auch 2008 von Kiew nach Berlin gemacht.
      Danke. Aber es geht mir um die Bahn. Habe mich wohl unklar ausgedrückt. Kiew - Krakau ist auch möglich. Aber sonst?
      Man muß, wenn von Freiheit gesprochen wird, immer wohl achtgeben, ob es nicht eigentlich Privatinteressen sind, von denen gesprochen wird." (Georg Wilhelm Friedrich Hegel)
      Danke für das Interesse.
      Natürlich geht es auch um eine Frau. Aber ihre Reise. Erstes Treffen in Polen. Deshalb die Frage. Ich möchte nicht in das grosse Warschau. Aber da sie vor allem und jedem Angst hat, ist die Frage vielleicht schon überflüssig.
      Sind ukrainische Frauen, ab einem bestimmten Alter, eigentlich immer so wankelmütig?
      Heute begeistert und morgen Bedenken.
      Ich verliere die Lust!
      Gruß
      Rainer
      Man muß, wenn von Freiheit gesprochen wird, immer wohl achtgeben, ob es nicht eigentlich Privatinteressen sind, von denen gesprochen wird." (Georg Wilhelm Friedrich Hegel)
      Aha. Ja, wo wohnt sie denn? Der Zug Kiev-Warschau hält ja in zig Städten/Orten. Da solltest einen kleineren Ort finden, oder? Warum hat sie Angst? Vergangenheit oder gibst du ihr einen Grund? Keine Ahnung, ich bin in dem "bestimmten Alter" noch nicht. Stimmungsschwankungen hat doch jeder mal, denke ich. Vllt. bei Frauen verstärkt wegen der Wechseljahre?!
      =!..
      Danke!
      Das hatten wir schon. Die Reise war so gut wie perfekt. Dann überlegte sie es sich wieder anders.
      Immer wenn ich den Kontakt dann entnervt aufgeben will, schreibt sie liebe und nette Posts und kündigt neue Aktivitäten an!
      Man muß, wenn von Freiheit gesprochen wird, immer wohl achtgeben, ob es nicht eigentlich Privatinteressen sind, von denen gesprochen wird." (Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

      Der Gilb schrieb:

      Danke!
      Das hatten wir schon. Die Reise war so gut wie perfekt. Dann überlegte sie es sich wieder anders.
      Immer wenn ich den Kontakt dann entnervt aufgeben will, schreibt sie liebe und nette Posts und kündigt neue Aktivitäten an!


      aha. und warum wulist du nicht für ein treffen nach kiev fahren? scheint wohl die einfachste möglichkeit zu sein. die meisten leute hier im forum werden das erste treffen in der ukraine gemacht haben. nicht in deutschland und auch nicht in einem drittland. wenn du dich nicht in die ukraine traust wird man dir hier bestimmt nach allen kräften für eine ukraine-reise hilfe anbieten.
      Die Frage ist berechtigt.
      Punkt 1: Ich fliege nicht. Dazu bitte keine Kommentare. Es ist nun einmal so!
      Punkt 2: Treffen in Lemberg (Lviv): Das ginge mit dem PKW. Aber ich habe einen 14 Jahre alten Hund. Wenn ich den jetzt wieder gegen Tollwut impfen lasse und dann auf so eine lange Reise mitnehme, ist er tot. Trotz intensiver Bemühungen finde ich hier niemand der ihn privat nehmen würde. Tierpensionen wollen ihn wegen seiner extremen Bindung an mich nicht. Das wurde getestet. Mag für manche Leute banal klingen, aber zur Zeit ist dieses Tier meine Bindung an die Welt.
      Ich habe ihr das erklärt. Sie hat es angeblich auch akzeptiert. Deshalb der Ausweg Drittland. Die Kostenfrage, da hätte ich mich deutlich beteiligt.
      Eigentlich besteht auch Einigkeit. Aber eben nur in der Therorie. Sobald es wirklich konkret wird, gibt es neue Ausreden.
      Mittlerweile, nach 4 Monaten (!), denke ich, diese Frau lebt in einer Scheinwelt. Sie träumt im Internet von einem neuen Anfang. Aber eben nur virtuell.
      Man muß, wenn von Freiheit gesprochen wird, immer wohl achtgeben, ob es nicht eigentlich Privatinteressen sind, von denen gesprochen wird." (Georg Wilhelm Friedrich Hegel)
      Respekt das, sowohl DU als auch Sie , das sich 4 Monate gebt . Bei mir wäre da schon längst Ende Gelände.

      Beide Parteien haben immer neue Ausreden ...
      Ich weiß, dass ich nichts weiß.

      Sokrates (470-399 v.Chr.)

      Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
      Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

      Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
      ok
      Stimmt. Aber nach Krakau (EU) kann ich den Hund einfach so mitnehmen. Für die Ukraine brauche ich einen extra Pass, Hundezeugnis usw..
      Ich werde ihn wegen einer Online Bekanntschaft, die ich nicht persönlich kenne, wohl kaum auf den Müll werfen.
      Sie wollte am 23. 9. zum Konsulat wegen eines Visums. Treffen sollte dann am 1. Oktober sein. Tolle Planungen. Sonst nix!
      Ich hatte schon reichlich Unterkünfte in Krakau gesucht und wollte fest buchen. Schön dezent, mit 2 Zimmern.
      Man muß, wenn von Freiheit gesprochen wird, immer wohl achtgeben, ob es nicht eigentlich Privatinteressen sind, von denen gesprochen wird." (Georg Wilhelm Friedrich Hegel)