Ukrainische Reisepässe

      plougras schrieb:

      da hat meine Frau schon zweimal angerufen, sie sagen sie können kein ö machen.


      Gut zu wissen :) Nur tut es mir leid... dachte echt die können es richten.

      Dann liegt es generell daran, dass die im OVIR kein ö, ä, ü, machen können.
      Ansonsten wie gesagt - richtig gutes Office. Die waren bei uns im Sommer der Problemlöser :)
      »Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.«
      §11 Rundfunkstaatsvertrag

      plougras schrieb:

      Passbehörde trägt einen Umlaut ein. Ich würde das "ö" auch kaufen Selbst die Botschaft in Kiew konnte uns nicht weiterhelfen. Hat jemand Erfahrung damit? Oder ist es egal wenn im Pass meiner Frau ihr Familienname mit oe geschrieben wird statt ö??


      Hast du dir deinen intermationalen Pass mal genau angeschaut.... da steht sicher auch oe im elektonisch lesbaren Teil...

      plougras schrieb:

      Guten morgen @ all,
      wir haben momentan ein kleines Problem mit dem internationalen Reisepass meiner Frau. Sie hat ja bei der Hochzeit meinen Namen angenommen. Dann hat sie sich einen neuen Inlandspass mit dem neuen Familiennamen ausstellen lassen. Jetzt will sie einen neuen internationalen Reisepass beantragen mit dem neuen Familiennamen. Aber keine Passbehörde trägt einen Umlaut ein. Ich würde das "ö" auch kaufen ;) Selbst die Botschaft in Kiew konnte uns nicht weiterhelfen. Hat jemand Erfahrung damit? Oder ist es egal wenn im Pass meiner Frau ihr Familienname mit oe geschrieben wird statt ö??


      Bist du auch mit dem Glücksrad auf Sat1 aufgewachsen? :thumbsup: Ich würde das Ö auch kaufen.... !happy!

      OBM100 schrieb:

      plougras schrieb:

      Guten morgen @ all,
      wir haben momentan ein kleines Problem mit dem internationalen Reisepass meiner Frau. Sie hat ja bei der Hochzeit meinen Namen angenommen. Dann hat sie sich einen neuen Inlandspass mit dem neuen Familiennamen ausstellen lassen. Jetzt will sie einen neuen internationalen Reisepass beantragen mit dem neuen Familiennamen. Aber keine Passbehörde trägt einen Umlaut ein. Ich würde das "ö" auch kaufen ;) Selbst die Botschaft in Kiew konnte uns nicht weiterhelfen. Hat jemand Erfahrung damit? Oder ist es egal wenn im Pass meiner Frau ihr Familienname mit oe geschrieben wird statt ö??


      Bist du auch mit dem Glücksrad auf Sat1 aufgewachsen? :thumbsup: Ich würde das Ö auch kaufen.... !happy!


      Ich wollte nur immer die Puppe vom Glücksrad sehn :thumbsup:
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      @Ahrens - sorry ich kann bei der Steilvorlage die Finger nicht stillhalten...

      wieso Frauen? Lt. mehrheitlicher Meinung im Forum sind immer Putin, die Rechten in der Ukraine, die Zionisten, Flüchtlinge, Rothschild, der Mosssad, Merkel, der Schokopräsi, wie hieß dieses sexunfähige weibliche Flugmonster in der Ukraine?, mein Gott - ich werde alt und mein Namensgedächnis läßt deutlich nach, ich kriege die Liste nicht zu Ende... :lol:
      Timoschenko, wolltest Du sagen...
      Tja, das ist alles in einer Person, Rechts, Zionistin, (zumindest angehörige des auserwählten Volkes), Freundin von Putin, Merkel und dem Schokoheini.
      Als sie noch Jung war, Sexpartnerin von allem was Rang, Namen und Kohle hat, usw.
      Die hat sich sozusagen vom Videoverleih ganz nach oben gearbeitet...:))))
      Auf die passt einfach alles. Es gibt praktisch nichts, was die nicht schon hinter sich hat.
      Das dürfte die meisten Hollywoodstars in den Schatten stellen.
      Wundert mich, dass es über die noch keinen Film oder eine Serie gibt.