Eure Einschätzung

      Eure Einschätzung

      Hallo alle zusammen,
      als erstes wollte ich mich einmal als Neuling vorstellen. Ich bin 51, Witwer und alleine erziehender Dad von
      vier Jungs im Alter von 4,5,9,11 und einer Tochter 16. Wie Ihr Euch vorstellen könnt ist es da nicht gerade einfach eine Partnerin
      zu finden. Doch jetzt ist es geschehen. Nach mehreren Versuchen auf verschiedenen Seiten habe ich über Elenas Modells die
      richtige gefunden. Ich bin sehr dankbar, dass es in diesem Forum viele positive Berichte gibt, denn nachdem ich das restliche inet
      durchforstet habe, war ich schon der Meinung auch auf eine Scammerin reingefallen zu sein, obwohl ich bis jetzt ein richtig gutes
      Gefühl hatte. Wir skypen jetzt schon seit einiger Zeit und auch meine Jungs und Ihre Tochter (10) verstehen sich trotz Sprachschwierigkeiten
      sehr gut. Mit dem Geld ist das so eine Sache, sie brauchte einen neuen Reisepass um mich zu besuchen und sagte dies würde $ 200
      kosten, hat dann gesagt das sie Ihn beantragen würde sobald sie das Geld hätte. Nachdem ich erfahren habe, dass Sie ca 260-300 $
      im Monat verdient, habe ich gesagt das ich Ihr das Geld schicken werde, da wir sonst wahrscheinlich erst zu meiner Rente treffen können :D .
      Sie hat mir auch 14 Tage später sofort per skype ihren neuen Reisepass als Bild gesendet. Jetzt sind wir in der Visaphase und da kam nach den
      vielen Berichten die ich (leider) gelesen habe ein paar Zweifel. Die Visa gebühren sind ja recht günstig, aber für die Fahrt mit dem Bus von
      Kherson nach Odessa und zurück :lol: sowie die Taxifahrt in Odessa benötigt sie $ 90 Dollar. Ich habe eigentlich immer noch ein gutes
      Gefühl un die Schmetterlinge im Bauch werden mehr und mehr, aber eben durch die vielen negativen Berichte bin ich eben etwas verunsichert.
      Kann mir einer helfen das ich mich wieder 100% wohl fühle oder sollte ich doch besser aufpassen oder sollte ich die 150 $ erst einmal nicht schicken.
      Als es um das Flugticket ging fand sie es eine gute Idee, dass ich dieses für sie am Flughafen hinterlege und ihr dafür kein Geld zum Kauf schicke.
      er Plan ist, ass sie über Ostern uns besuchen kommt. Was meint Ihr also.
      Hallo Mike!

      Ich wünsche dir zunächst ein herzliches Willkommen auf unserem Forum und begrüße dich als neues Mitglied.
      ich hoffe, dass du viel Spass und viele gute Antworten bekommen wirst.

      Es machen mich ein paar Sachen in deiner Schilderung stutzig.
      Ein Reisepass, zum Beispiel, kostet keine 200$. Wir haben damals für meien Freundin (in Expressverfahren) 90€ in Kiev bezahlt.
      Natürlich will man der Dame nichts unterstellen, aber das macht mich stutzig.

      Wie du richtig bemerkt hast, gibt es hier so einige Fälle, wo neue Reisepässe gezeigt worden sind und letzten Endes sich als Fake herausstellten.
      Das mit den 90$ Taxi kommt allerdings hin. Die Entfernung beträgt zu Odessa 201km. Hin und zurück ~400km. Das passt.
      Fährt denn kein Zug dorthin oder ein Bus? Dies wäre natürlich deutlich günstiger. Eine Rennschleuder kostet bei der Entfernung ca. 150grw *2 = 300grw also ca. 22€
      Da würde ich vielleicht hinterfragen, warum sie mit Taxi fahren will.

      Das mit dem Ticket hinterlegen ist ja eine feine Sache. Und dass sie von sich selbst aus sagt, dass sie kein Geld dafür haben will, ist doch auch okay.
      Allerdings würde ich das (so hab ich es auch immer gemacht), online, z.B. bei WizzAir buchen, bezahlen und dann via Email dorthin schicken.
      Aber ansonsten erkenne ich hier kein Risiko.

      Natürlich verstehe ich deine Gefühle und jeder hier wird dies nachvollziehen können.
      Dennoch solltest du bitte ein wenig aufpassen und das eine, oder andere, "liebevoll" hinterfragen.

      Liebe Grüße
      den84
      Willkommen hier im Forum,

      nun mit dem Visa ist das so eine Sache. Ich finde den Termin zu knapp bemessen und würde so wie die meinsten hier erstmal zu ihr hin fahren/fliegen.
      Sie ist nicht enttäuscht falls es mit dem Visa nicht klappt und du kannst dir einen Eindruck von ihrem Umfeld machen.
      Der große Vorteil ist ja das du kein Visa brauchst sofern sie nicht auf der Krim wohnt.

      my 2 cents

      Bus Kherson - Odessa

      Es gibt tagsüber praktisch jede Stunde Busse Kherson-Odessa, Preis könnte nun wegen der Benzinpreiserhöhungen max. 150UHA betragen. Die Busse fahren allerdings nicht zum Flughafen, also ist da noch eine weitere Busfahrt/Taxifahrt angesagt. Sollte also insgesamt mit vielleicht 40$ gut bedient sein.
      90$ für ein privates Taxi Kherson-Odessa Flughafen ist ein (fast zu) guter Preis.

      Micca72 schrieb:

      Willkommen hier im Forum,

      nun mit dem Visa ist das so eine Sache. Ich finde den Termin zu knapp bemessen und würde so wie die meinsten hier erstmal zu ihr hin fahren/fliegen.
      Sie ist nicht enttäuscht falls es mit dem Visa nicht klappt und du kannst…


      ICH FINDE DIESEN VORSCHLAG AUCH GUT OBWOHL ICH GLAUB ES WIRD SCHON PASSEN MIT EUCH.
      ICH WÜNSCHE ALLES GUTE U. VIEL GLÜCK!!!!!!!
      Es lebe die freie Ukraine
      L.G.Oldwolf 14 =!..
      Natürlich erstmal willkommen hier!
      Der Zug kostet im Cupé Schlafwagen 6,40 Euro und Platskart 3,30 Oneway (Mi). Die Fahrt vom Hbf zum Airport Odessa (9km) mit Bus 117 and 129 liegt bei knapp 20 Cent, das Taxi bei unter 10 Euro (was ich als überflüssig erachte).
      Hinterlegte Tickets oder Papiertickets sind mir bei keiner Airline bekannt. Was Du meinst sind eTickets; da reichen Buchungsnr., ausgedrucktes eTicket Receipt und der Reisepass aus. Vorsicht, manche Airlines verlangen das Vorzeigen der für die Bezahlung benutzten Kreditkarte und lassen Dich ohne nicht mit. Da nur der EU-Gerichtshof diese Praxis untersagt hat, empfehle ich dringend die Buchung bei einer EU-Airline. Auch Aeroflot ist ok.
      Für 12 Euro käme sie im Schlafwagen Cupé direkt von Kherson nach Lviv und könnte low cost mit Wizz fliegen. Auch da braucht man die CC nicht vorzeigen. Also ich würde das so machen und es ist auch am günstigsten.
      Man soll ja nicht einer Beziehung gleich mit Misstrauen begegnen, aber die angegebenen Preise sind deutlich zu hoch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „freqtrav“ ()

      Mike1605 schrieb:

      Die Visa gebühren sind ja recht günstig, aber für die Fahrt mit dem Bus von
      Kherson nach Odessa und zurück sowie die Taxifahrt in Odessa benötigt sie $ 90 Dollar


      Moment, das haben wir wohl falsch gelesen.
      Also sie will mit dem Bus nach Odesaa und innerhalb mit dem Taxi.
      Dann sind 90$ eindeutig zu viel.
      Vielleicht hat sie gleich schon die Visumskosten mit eingerechnet?
      Also ich würde Dir raten selber mal hin zu Reisen. Mache Dir ein persönliches Bild von der Person und dem Umfeld. Ihr könnt dann ja sogar gemeinsam zurückreisen, wenn die Dame ein Visum besitzt, dieses ist auch noch eine Unsicherheit bevor das Visum dann das Ticket .Aber damit kenne mich nicht aus, wie das in der Ukraine läuft. Wenn Du merkst das Du immer wieder mit Geldforderungen konfrontieret wirst und Termine, Abmachungen immer Verschoben werden, dann must Du aufpassen. Vor Ort merkt man es schneller, was echt oder unecht wirken kann. Wenn die Person dauert nur telefoniert und Dir nicht klar ist warum ,wenn ständig andere fremde Personen mit dabei sind ,wenn ständig irgendwelche Probleme auftreten ,dazu noch wenn Du dann oft indirekt aufgefordert wirst, Geld zu geben .

      Auf der anderen Seite ist es völlig normal im postsowjetischen Raum, dass der Mann Kavalier ist und die Dame immer einlädt, Blumen mitbringt, in die Jacke hilft, und sonst großzügig sich verhält . Aber es sollte im normalen Rahmen bleiben, wenn das Gefühl sagt nein da stimmt was nicht, ist oft was Wahres dran. Es gibt viele Tricks, wie man sich ohne große Anstrengungen relativ viel Geld im Verhältnis zum normalen arbeitenden Menschen in den Ländern verdienen kann, denn die Löhne betragen oft nicht mehr wie 200-400€ im Monat und die Bedürfnisse sind ja natürlich nicht so viel anderes alsbei uns und, oft noch mit höheren Preisen. Kleidung, Schmuck, ausgehen, Telefone usw.

      Ich wünsche Dir viel Glück.
      Es rollen mal wieder schwer mit Bullshit beladene Wagen über die Atlantikbrücke
      Hoffentlich hält die das aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Tanzender Bär“ ()

      Tanzender Bär schrieb:

      Ihr könnt dann ja sogar gemeinsam zurückreisen, wenn die Dame ein Visum besitzt,


      ja, kann man *wenn* sie ein gültiges Visum besitzt.
      Wenn sie aber ein gültiges Visum besitzt, kann sie auch so nach D kommen.

      Bei ihrem Einkommen wird sie für ein Visum um dich zu besuchen eine Verpflichtungserklärung (in der Regel von Dir) brauchen.
      Eine VE, die die Botschaften akzeptieren, sollte eine bestimmte Form haben, diese kannst du nur bei deiner ABH abgeben. Und das geht nicht, wenn du in UA bist. Also vorher daran denken.

      oldwolf14 schrieb:

      ICH FINDE DIESEN VORSCHLAG AUCH GUT OBWOHL ICH GLAUB ES WIRD SCHON PASSEN MIT EUCH.
      ICH WÜNSCHE ALLES GUTE U. VIEL GLÜCK!!!!!!!


      Großbuchstaben werden im Internet mit "schreien" gleichgesetzt. Ich denke, dass wir uns hier nicht anschreien müssen und zukünftig auch etwas kleinere Buchstaben benutzen. :popcorn:
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      Die Verpflichtungserklärung habe ich Ihr schon geschickt, der Oberhammer,Express-Dokumenteversand mit DHL 64€ !hua! , mit dem Visum wird es kein Problem geben da Ihre Tochter in den
      2 Wochen in er Ukraine bei der Oma bleibt un sie auch nachweislich Eigentum besitzt. Das Ticket am Flughafen hinterlegen ist auch kein Problem habe mich schon erkundigt. Wenn wir uns zum Skypen verabreden hat sie auch noch nie abgesagt und wie ich schon geschrieben habe hat sie bei dem Pass auch kein Geld verlangt sondern wollte warten bis sie es hat, as mit dem Geld war mein Vorschlag.
      Also eigentlich habe ich ein gutes Gefühl bin eben nur verunsichert durch die ganzen Foren und die 90$ für Visum und Transport. Ich habe auch Ihre Adresse, Tel.Nr. und Handynr.(ok Handynr. will nix sagen). Leider kann ich sie nicht besuchen, den mit 4 Kids und Krücken durch einen Arbeitsunfall ist mir das zu stressig. Eine Sache ist auch komisch, auf dem russischen (Stayfriends) heißt sie Buric und im Ausweis Burych Also wie gesagt vielleicht habe ich mich auch nur durch die negativen Forenbeiträge verrückt machen lassen. Ich werde Euch berichten wie es weiter geht.

      Mike1605 schrieb:

      Die Visa gebühren sind ja recht günstig, aber für die Fahrt mit dem Bus von
      Kherson nach Odessa und zurück sowie die Taxifahrt in Odessa benötigt sie $ 90 Dollar.

      Mike1605 schrieb:

      die 90$ für Visum und Transport.

      Jetzt klingt das schon etwas anders nach Deinem 2. Post und ist nicht zu teuer. Wie soll man da Ratschläge bei solchen Widersprüchen geben?

      RumboReload schrieb:

      Zitat von oldwolf14: „ICH FINDE DIESEN VORSCHLAG AUCH GUT OBWOHL ICH GLAUB ES WIRD SCHON PASSEN MIT EUCH.
      ICH WÜNSCHE ALLES GUTE U. VIEL GLÜCK!!!!!!!“

      Großbuchstaben werden im Internet mit "schreien" gleichgesetzt. Ich denke, dass wir uns hier…


      Tut mir leid das wusste ich nicht werde mich aber in Zukunft daran halten.
      Es lebe die freie Ukraine
      L.G.Oldwolf 14 =!..
      Nein Visagebühren inkl. Servicecharge bei der Agentur in Odessa 60$ und Hin- und Rückfahrt nach Odessa zur Agentur $ ich weiß das dies eigentlich etwas zu teuer ist, aber ist das gleich ein Grund unseren gesamten bisherigen Kontakt in Zweifel zu ziehen? Heute hat sie mir über Skype gesagt das Sie es toll findet das ich Ihre das Geld für den Pass geschickt habe, obwohl sehr viele Frauen im Netz unterwegs wären die nur abzocken

      Mike1605 schrieb:

      Nein Visagebühren inkl. Servicecharge bei der Agentur in Odessa 60$ und Hin- und Rückfahrt nach Odessa zur Agentur $


      Du meinst das VAC als Agentur?
      Also Visum und Transport zusammen 90$ ist vollkommen korrekt.
      Das Visum beim VAC kostet leider was und den Transport von 30$ ist auch glaubwürdig.

      Das mit dem Namen heißt gar nichts. VK ändert zum Beispiel auch gerne die Namen in lateinischen Buchstaben ab...