Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 531.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mich würde neben dem Übergang auch interessieren, wie die Straße nach der Grenze PL-UA aussieht betreffs Fahrbahnbelag etc.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ach, mir fällt da gerade ein, dass ich einer Ukrainerin versporchen habe, sie und ihre Kinder - derzeit 2 Babys (vielleicht auch mehr) und ein kleiner Schlawiner - kostenlos mitzunehmen, mit dem Vorteil für mich an der Grenze. Tut es den Hotel-Gelichtern weh, von Babygeschrei unterhalten zu werden oder halten sie einem Bombardement mit gebrauchten Pidhusniks widerstandslos stand?

  • Benutzer-Avatarbild

    Einfach mal zu einer Ukrainisch Griechisch katholischen Messe in Deutschland gehen. Hinterher wird dir geholfen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Das wäre was für mich! Nur kann ich erst im Sommer, wenn es die UA dann noch gibt. Allerdings würde ich noch ein paar Damen und Herren für die Zimmer mitbringen... Party läuft.. Und für die Nacht liegt schon der Rosenkranz und das Rituale Romanum bereit...

  • Benutzer-Avatarbild

    Aufgenommen in die Kirche Jesu Christi (katholisch, orthodox) wird man durch die Taufe, dem größten Sakrament (Geschenk Gottes an die Menschen). Das kann im übrigen jeder Christ im Stande der Gnade spenden. Wegen den weiteren Gnaden jedoch muss die Taufe ein geweihter, in der Nachfolge Jesu stehender Priester (also kein Protestant oder sonstiger Sektenangehöriger) vollziehen. Sollten Zweifel dem Kathechumenem vor der Taufe kommen, so muss der Taufbewerber unterrichtet werden. Daher hatte wohl Ru…

  • Benutzer-Avatarbild

    Und was haltet ihr von aGlotze? aglotze.tk/ Derzeit zwar kein Empfang, kommt aber bald wieder

  • Benutzer-Avatarbild

    Meines Wissens zählt der Zeitraum der Visumgültigkeit und ob einmalig oder multi. Meine Leute haben multi- Visum nach Tschechien zu einer Kur (wegen Problemen mit D.-Botschaft) erstanden und dann problemlos mich in D. 2 Mal besucht mit Flug von Kiew direkt aus - einmal Lübeck, einmal Memmingen. Es gab nie Probleme.

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, obs stimmt, weiß ich nicht. Aber beklaut scheint der wirklich worden zu sein, so, wie der hart mit der Ukraine umgeht. Mich würden dabei mal paar Fotos von der Mausefalle interessieren sowie was der Typ anhatte, als er beklaut wurde. Er muss ziemlich "Unukrainisch" angezogen gewesen sein, dass ihn die "Krabscher" so angezogen haben. Ich bin noch nirgendwo beklaut worden, nicht mal in berüchtigten Zigeunerlagern in Bulgarien und sehe auch nicht gerade wie der furchterregende Rambo aus...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Blick ins Forum lohnt sich halt immer....

  • Benutzer-Avatarbild

    Gegen-Femen

    Vedmedyk Medojidovytsch - - Medienberichte

    Beitrag

    Na, da gibt es jetzt schon eine Gegengruppe zu Femen: Die Antigonen info.kopp-verlag.de/hintergrue…ntigonen-gegen-femen.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Wikinger: „ Der Glaube war ja auch lange Zeit verboten. Dadurch hat sich wohl dann der Aberglaube entwickelt. pleasantry.gif pillepalle.gif Gruß Wikinger“ Das ist ein langes Thema, da die alte russisch-orthodoxe Kirche ihre Gläubigen Laien bewusst theologisch ungebildet lies, so dass sich eben ein starker Aberglaube entwickelt hatte, der als Strafe den Kommunismus heraufbeschwor, wie der Moskauer Patriarch vor gut 2 Jahren erklärte... Zitat von Wikinger: „ Ich hatte noch Religionsunter…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von 19Tobi91: „ In Deutschland ist es auch nicht anders. Man geht zu Weihnachten bzw. Ostern in die Kirche, um "gesehen zu werden".“ Genau darin liegt das Problem und der Nährboden für den verbreiteten Aberglauben in Osteuropa. In Deutschland bleiben die meisten "Gläubigen" auf dem religiösen Stand eines Kindes stehen, da sie durch die Schule, die nur auf naturwissenschaflichen Gebieten aufgebaut ist und jegliche Wertevermittlung ablehnt, indoktrinös die Weiterbeschäftigung und persönliche…

  • Benutzer-Avatarbild

    "Heilige drei Könige" - Pfarrsaal: Ist das nicht schon wieder ein Missionsversuch und Fasil schreibt nix! Schrecklich!

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ukainerin: „]Herzliches Beileid! Deine Frau braucht jetzt deinen starken Schulter und Unterstützung! Hier sind einiges, wobei du ihr helfen ... Noch mal ein herzliches Beileid! :(“ Dem muss ich nur noch einfügen, dass nach dem Aufbahren zu Hause am Ende entweder die Aussegnung durch einen Priester (noch zu Hause) oder in einem Gotteshaus erfolgen kann. Das liegt aber an der vorherrschenden regionalen Tradition und an den Wünschen der Hinterbliebenen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit "den" Ausländern ist schon sehr bedenkenswert. Aber es gibt sie schon, die wegen Kindergeld da sind. Ich kenne da so einige türkische Familien... Hat jemand die Statistik parat, ob durch das Kindergled von Janukowitsch sich die Geburtensituation wirklich verbessert hat? Das wäre doch interessant, statt einer Neiddiskussion über Mammon. Eigentlich müssten die UA-Kinder und Eltern noch viel mehr Geld erhalten, da sonst die Ukraine irgendwie noch schneller ausstirbt als D. wenn man die Auswande…

  • Benutzer-Avatarbild

    "Ukrainische Familie will nach 21. Kind weiter wachsen Kiew – Janosz Nameni (46), Oberhaupt der kinderreichsten Familie der Ukraine, denkt auch nach dem 21. gemeinsamen Kind mit seiner Frau Leonora (43) an weiteren Nachwuchs. „Es wird so viele Kinder geben wie Gott uns schenkt”, sagte der stolze Vater örtlichen Medienberichten am Donnerstag zufolge. Um den neugeborenen Sohn, der noch keinen Namen erhalten hat, kümmern sich auch die 17 noch im Elternhaus lebenden Geschwister, darunter zwei Zwilli…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Künstler hat zwar recht, die Wahrheit aufzeigen zu müssen. Muss das aber mit primitivsten Mitteln sein a la FEMEN? Ich finde das künstlerische Niveau irgendwie für das Thema zu niedrig.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Nomad78: Stimmt schon, aber eben nicht, wenn man eine Sprache erlernen will. Germanisten müssen die Sprache und deren Verwendung beobachten, beschreiben und dann definieren. Klappt das nicht, dann muss etwas geändert werden in der Theorie, am Modell der Beschreibung. Sonst lernen Leute Sachen, die sie nicht brauchen, wie z.B. der allgemeine DDR- Russischunterricht mit der typischen DDR-Aussprache, die kein Russe verstand. Ich erinnere mich auch gern an eine ältere Deutsch-Proffessorin vom Kiewe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von visitor: „Zu unterscheiden sind vier Formen des Kasus (Fälle):“ Zitat von visitor: „Im Gegensatz zu etwa der altgriechischen, lateinischen und polnischen Sprache entspricht im Deutschen der Vokativ (Anredefall) formal dem Nominativ: „Kater, verzieh dich!““ Das muss man den Deutschen, vor allem südlich von Halle, noch erzählen. Kein Sprachwissenschftler an meinen Unis konnte eine befriedigende Antwort auf das Phänomen der Kinder geben, die da alsbald wieder rufen werden: "Bahne frei - K…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Fasil: „Zitat von Napo: „Hallo Leute, erstmal vielen Dank für Eure Anteilnahme. Nach langem überlegen habe ich mich entschlossen erstmal nicht zu fliegen und Ihren Wunsch zu respektieren. Hier hat mir Stephans Post richtig geholfen. Ist halt alles nicht einfach über die Distanz und so schnell hat wohl alle geschockt. Heute war schon die Beerdigung. Ist das wirklich normal in UA? “ Ja, ist es. Soweit mir bekannt und wie meine Frau auf Nachfrage immer wieder bestätigt, soll der Verstorbe…