Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

  • Benutzer-Avatarbild

    danke für eure Antworten aber wie alex0001 richtig erkannt hat ging es mir nur um die geltendmachung in der ua. aber dazu konnte ich ja schon vieles den FAQ´s entnehmen, danke nochmal dafür.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo an alle ich habe eine wichtige Frage. Und zwar, meine Frau und ich sind jetzt seit knapp 3 Monaten verheiratet (Hochzeit hat in Deutschland stattgefunden) jetzt müßen wir dies aber natürlich auch in der Ukraine gültig machen. Wie funktioniert das? Ich habe mehrfach versucht bei Konsulaten anzufragen aber von dort kommen keine Rückmeldungen. (geschweige denn dort geht jemand ans Telefon -.-) Uns stresst diese Situation enorm, da meine Frau den Abschluss Ihres Studiums mit unserem gemeinsame…

  • Benutzer-Avatarbild

    Natürlich werde ich euch auf dem laufenden halten, wie alles von statten geht. Ich hoffe mal das es jetzt weniger Probleme gibt. als ich die ganzen Unterlagen eingereicht habe, habe ich diese 3 mal zurückerhalten, weil es angeblich irgendwelche Fehler gab... das kam mir schon sehr seltsam vor, vorallem weil später Fehler in Dokumenten festgestellt wurden, die bei der ersten sowie 2ten Prüfung ohne Fehl und Tadel waren... Habt ihr da auch solche Geschichten erlebt? oder war ich zur falschen Zeit …

  • Benutzer-Avatarbild

    Herzlichen Dank für all eure Posts, Siggi danke, dass du meine Neugier gestillt hast aber keine Sorge diesen Weg werde ich ja eh nicht bestreiten, da die Hochzeit schon in Deutschland geplant ist und ich das O.K. vom Standesamt schon bekommen habe. Mir wurde allerdings von vielen gesagt das eine Hochzeit in Dänemark viel leichter sein soll als hier in Deutschland. Es ist wirklich interessant zu lesen, dass dem nicht so ist. Da kann ich ja froh sein, den "schwierigen" aber richtigen Weg gewählt z…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Olivenbäumchen ;-D ich wollte diesen abgekürzten Weg eigentlich auch nicht einschlagen, da ich jetzt schon so oft bei den einfachsten dingen gesehen habe dass es sich in die Unendlichkeit ziehen kann. dennoch wäre es interessant gewesen zu hören wie soetwas von statten gehen kann. Das ganze Theater welches um so ein "einfaches" Thema wie die Hochzeit gemacht wird ist für mich in vielerlei Hinsicht unerklärlich, naja aber was macht man nicht alles um glücklich zu sein

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke schonmal für eure Antworten, ich habe mir das auch gedacht, dass es speziell hier in Deutschland doch nicht so leicht sein kann. Wie hast du das denn hinebkommen Siggi? was habt ihr für Erfahrungen mit dem Familienzusammenführungsvisum gemacht, geht das schnell von der Hand oder ist es wie alles andere ein dauernder Prozess? Gruß André

  • Benutzer-Avatarbild

    du gehst richtig in der Annahme das ich Deutscher bin. meine zukünftige, wird über ein Shengen Visum einreisen, da dieses schon für diesen Zeitraum ausgestellt ist, damit hat das Standesamt aber auch keine Probleme, da dass Visum gültig ist. Sie hat also keinen Wohnsitz hier und auch keinen Aufenthaltstitel. ich bin mir im klaren, dass wir für Ihre nächste Einreise einfach ein Familienzusammenführungs Visum beantragen werden, womit die meisten Probleme erledigt sein sollten. Dennoch hat es mich …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo alle miteinander. Ich habe mittlerweile schon des öfteren gelesen, dass "in meinem Fall" die zukünftige Ehefrau nach der Hochzeit in Deutschland bleiben kann. Als Frage, wie kommt Ihr alle darauf, nur weil geheiratet wurde, besteht doch noch nicht das Recht hier zu bleiben oder bin ich auf dem Holzweg. Btw, ich heirate meine zukünftige nächsten Monat Standesamtlich in Deutschland, aus diesem Grunde ist das Thema sehr interessant für mich. Ich wäre euch dankbar wenn ihr mir ein paar Statem…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe möglicherweise überreagiert... Ich bedanke mich für den Rat und werde ihn mir zu Herzen nehmen. Des weiteren, planen wir allerdings jetzt auch schon für nächstes Jahr die Hochzeit, die dann in der Ukraine stattfinden wird. Dies war im übrigen eine Idee Ihrer Mutter (Hochzeit im nächsten Jahr)

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von romeo_305: „Die Verlobung bedeutet traditionellerweise, dass man innerhalb eines Jahres vor den Traualtar schreitet. Handelt es sich bei Deinem Zeithorizont um Deine Verlobte oder um Deine Freundin? Beantworte Dir die Frage am Besten selber. У меня нет желания. Würdest Du auch Deiner Freundin in D das Studium finanzieren? Denken hilft.“Was ist los mit Ihnen? Ich habe nur eine Frage gestellt, Sie sind nicht dazu verpflichtet mir eine Antwort zu schreiben. Des Weiteren ist es den Communi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank für die Antworten, Romeo du hast wohl recht, dass dieser Weg der beste sein wird, allerdings möchte meine verlobte erst noch ein annerkanntes Deutschdiplom in der ukraine abschließen, damit die Universitäten hier keine Prüfung mehr durchführen müßen und wir so etwas Zeit und die Suche nach der richtigen Uni einschränken können. Ich habe mich bei Unis sowie auch dem Auswärtigen Amt informiert, womir dann mitgeteilt wurde, dass Sie ein Studiumsvisum bekommen kann, welches halt die Zeit…

  • Benutzer-Avatarbild

    also ist es für sie nur möglich dauerhaft hierhin zu kommen, wenn wir verheiratet sind? das ist schonmal gut zu wissen, wie gesagt ist es für uns beide auch klar, das wir unsere Beziehung auch erstmal so als Wochenendbeziehung wie du es so schön bezeichnet hast führen werden. ich war bereits 4 mal in der Ukraine in den letzten 5 Monaten. Ich schätze dies wird wichtig sein, wenn wir die Echtheit unsere Beziehung in Kiev prüfen lassen oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    oh klar nobody war nicht so intelligent von mir Sie lebt in der Ukraine und Studiert halt auch dort. allerdings hat sie aufgrund von gezeigten Deutschkenntnissen die Chance bekommen für einen Monat in Östereich zu studieren. Falls das von bedeutung für diesen Fall ist. Danke für die Rückmeldung

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich möchte euch darum bitten auf dem folgenden Fall vielleicht passende Erfahrungsberichte eurerseits wiederzugeben. Ich bin mit einer Ukrainerin verlobt, die im 8 Semester Ihres Medizinstudiums ist, für uns beide ist klar, dass wir mit der Hochzeit noch etwas warten, aber ist es besser vor der dauerhaften einreise nach Deutschland geheiratet zu haben, oder sollten wir erst eine Weile gemeinsam in Deutschland gelebt haben. Wir haben uns zusammen dazu entschlossen, die Kirchliche Hochzeit …