Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Atlan: „kann mir jemand in groben zügen infos geben,einreise visum flüge kosten etc.“ Wir waren letztes Jahr in St. Petersburg und Moskau. Mein Visum hatte ich nach einem Tip im Forum über König Tours gebucht. Hatte alles super geklappt. Kosten lagen bei 60,00 €. Geflogen sind wir mit Estonian Air von Hannover erst nach St. Petersburg . Mit den Zug nach Moskau. Und von Moskau zurück. Kosten für die Flüge lagen damals etwa bei 240,00 € pro Person.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja habe ich auch zu spät gesehen. Aber kann ja auch anderen Nutzern weiterhelfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Jogybaer: „Frage Stimmt das eigentlich dass im Zug nach Moskau es eine dritte Klasse gibt, nicht mal Postpakete und Briefe fahren bei uns in der dritten Klasse!!!“Wir sind letztes Jahr mit einem ukrainischen Zug der zwischen Simferopol und St. Ptersburg verkehrt gefahren. Weil Schwiegermutter große Panik vorm Fliegen hat ist Sie mit dem Zug von Simferopol nach St, Petersburg gekommen. Auf dem Rückweg sind wir bis Moskau mitgefahren und haben und haben uns dort von Ihr verabschiedet. In…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Hamsterchen: „Ich finde die Toilette gar nicht so schlimm, da habe ich schon viel schlimmeres gesehen“Obwohl wir einiges ab können! Meine Frau ist inzwischen durch das leben hier in Deutschland auch schon anderes gewohnt. Sie hatte vor zwei Wochen im Urlaub am Strand (Mali Majak) versucht auf eine Toilette zu gehen. Beim versuch musste Sie sich erst mal übergeben. Die extremen H2S- und Ammoniakgase haben Sie voll umgehauen. Die toiletten sind nicht nur unhygienisch sondern auch tödlich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Siggi: „gehe ich selbst bei -10° lieber hinter einen Busch“ Für uns Männer ist das sicherlich nicht so ein großes Problem. Allerdings wenn ich mir mal die Umgebung nahe der Toilettenhäuschen auf der Suche nach einem freien Platz anschaue sieht diese schon Böse aus. Überall liegen und fliegen Taschentücher und Binden herum. Von den Tretminen mal ganz abgesehen. Das erschüttert mich immer wieder an der Ukraine. Der sorglose Umgang mit der Umwelt. Super saubere, gepflegte und moderne Toil…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Siggi: „Daher trinkt meine Frau auf Reisen fast gar nichts. Besser Durst als eine schmutzige Toilette.“So gut ist die Lösung auch nicht. Dadurch, dass die Blase nie ganz gefüllt ist und die Nieren wenig zu tun haben, hat man häufigeren Harndrank als wenn man viel trinkt und die Blase und die Nieren gut arbeiten können. Aber im heißen Sommer schwitzt man eh alles aus was man trinkt!