Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Andre, ich bin im letzten Jahr 2 mal mit meinem Firmenwagen in die Ukraine gefahren. Ich hatte die grüne Karte mit und eine von mir ausgestellte Vollmacht die ich mit dem Google Übersetzer ins Russische Übersetzt habe. Die Zöllner hat das aber nicht Interessiert. Das einzige was mir passiert ist, ich wurde auf der Rückfahrt mitten in der Walachhei von der Polizei (3 Mann!) angehalten. Die wollten alle Papiere sehen und haben mir eine Alkoholfahrt unterstellt. Die wollten das Auto stilllege…

  • Benutzer-Avatarbild

    Na ja, das mit dem Alkohol ist so eine Sache, ich hatte am Abend zuvor zum Abendessen eine Flasche Bier getrunken. Da ich wusste das in der Ukraine die 0,0 Promille Grenze gilt war mir das doch etwas zu riskant und ich wollte mein Auto auch nicht für die Zeit alleine in der Wildnis lassen. Man kann sich sicher denken was ich vorgefunden hätte wenn ich wieder zurückgekommen wäre. Ich glaube da waren die 500 Euro noch das kleinere übel. Passiert ist es ca 2 Std. Nach Zaporischja Richtung Kiew. Es …