Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 408.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von AlexanderUA: „OBM100 schrieb: Wo arbeiten denn die ganzen Deutschen? In der Schweiz....“ Oder sie dürfen sich beim örtlichen "Träger für Grundsicherung" anstellen und dann in Sinnlos-Maßnahmen, "Arbeitsgelegenheiten" und Zeitarbeit vermitteln lassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Partnervermittlung

    19Tobi91 - - Erfahrungen und Tipps

    Beitrag

    Zitat von bauigel: „Zitat von 19Tobi91: „Tja, nicht der erste Westler der auf solche Agenturen hereinfällt. Ich bezweifle aber, dass der Prozess ein gutes Ende für Dich nehmen wird. Du hast ja selbst beschrieben, wie diese Frau Doben arbeitet. Auf dem Kopf gefallen ist sie nicht. Auch sehe ich keine solide rechtliche Handhabhe dagegen. Wahrscheinlich wird Dich das weitere Tausende Euro kosten. Hake das Theme lieber ab und lies mal in anderen Threads quer, was erfahrene User für Ratschläge gegebe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Partnervermittlung

    19Tobi91 - - Erfahrungen und Tipps

    Beitrag

    Tja, nicht der erste Westler der auf solche Agenturen hereinfällt. Ich bezweifle aber, dass der Prozess ein gutes Ende für Dich nehmen wird. Du hast ja selbst beschrieben, wie diese Frau Doben arbeitet. Auf dem Kopf gefallen ist sie nicht. Auch sehe ich keine solide rechtliche Handhabhe dagegen. Wahrscheinlich wird Dich das weitere Tausende Euro kosten. Hake das Theme lieber ab und lies mal in anderen Threads quer, was erfahrene User für Ratschläge gegeben haben, wenn man eine Frau aus der UA su…

  • Benutzer-Avatarbild

    als Ukrainerin in Deutschland arbeiten

    19Tobi91 - - Arbeit

    Beitrag

    Zitat von Duundich: „Die Dame ist 21 Jahre alt und war bei uns im Jahr 2017 Au-Pair. Es sind schon einige Mahnungen bei uns eingetroffen angefangen vom Arzt bis zu PayPal.“ Oha. Und was lernt man daraus?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Das wäre mit das Schlimmste, was passieren könnte. Man wäre einfach nur ein Teil eines Riesenstaates und würde von Moskau aus verwaltet werden. Dann würde Kiew an Bedeutung verlieren und andere Städte wie Odessa, Lvov, Kharkov noch mehr. Weil Städte wie diese gibt es in Russland schon etliche und wirklich Bedeutung, haben diese nicht. Da kommt nach Moskau und St. Petersburg lange erstmal nichts.“ Das sehe ich aber anders. Insbesonde Kazan ist doch mittlerweile die "dritte Hauptstadt" im …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Magnitka: „Armin schrieb: Eine Eigenart ukrainischer Frauen die mir verstärkt aufgefallen ist, ist die ausgeprägte Reiselust. "Travelling" steht immer ganz oben auf der Liste. Vielleicht ein Relikt aus sowjetischer Zeit wo die Möglichkeit zum verreisen sehr begrenzt war? Beim Kennenlernen ist es oft von Bedeutung in wie vielen (und in welchen) Ländern man schon war und wo man gedenkt seinen nächsten Urlaub zu verbringen. Für diese Art von Frauen gibt es einen Begriff: Puteshestveniza A…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Magnitka: „und Bundesliga ist auch keine ....“ ... ein Glück hat die Massen-Hypnose jetzt Pause. Aber leider steht ja schon die WM wieder vor der Tür. Ich bin mal gespannt, was dann wieder schnell durch den Bundestag gepeitscht wird...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von kvsriu: „mit meine Sparkassenkarte aus Deutschland( Maestro) konnte ich jedenfalls in Russland kein Geld abheben.“ 2016 konnte ich mit der Maestro-Card der Sparkasse in Moskau Geld abheben. Ich ging zu einer Sberbank-Filialie und es funktioniert einwandfrei. Allerdings hatte ich vor meiner Reise die Karte für RU freischalten lassen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Rabotnik: „19Tobi91 schrieb: Meint ihr, dass Lesen eine Hilfe dabei sein kann, die Grammatik zu verbessern? Jedenfalls habe ich mir ein komplett russischsprachiges Buch auf B1-Niveau bestellt und werde es lesen. Momentan hakt es bei den "Verben der Bewegung" bei mir noch. Die Theorie sitzt soweit, aber in der Praxis anzufenden, fällt mir schwer. Ich spreche auch jetzt 3-4 die Woche in Skype mit Muttersprachlern. Das ist besonders wichtig, wegen a) der Sprachpraxis, b) (eingeschlichene)…

  • Benutzer-Avatarbild

    Meint ihr, dass Lesen eine Hilfe dabei sein kann, die Grammatik zu verbessern? Jedenfalls habe ich mir ein komplett russischsprachiges Buch auf B1-Niveau bestellt und werde es lesen. Momentan hakt es bei den "Verben der Bewegung" bei mir noch. Die Theorie sitzt soweit, aber in der Praxis anzufenden, fällt mir schwer. Ich spreche auch jetzt 3-4 die Woche in Skype mit Muttersprachlern. Das ist besonders wichtig, wegen a) der Sprachpraxis, b) (eingeschlichene) Fehler korrigiert zu bekommen und c) N…

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage mal bei @chopper33 nach. Ich erinne mich noch gut wie er von seinen positiven Erlebnissen aus den Karpataten berichtet hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich möchte gerne mal eure Meinung zu folgenden Sachverhalt wissen: Person A verfügt über keine abgeschlossene Berufsausbildung. Seine Muttersprache ist Deutsch und verfügt in Englisch und Russisch über B2-Kenntnisse. Er möchte gerne ins russischsprachige Ausland gehen, um dort zu arbeiten. Bevor er diesen Schritt wagt, möchte er - entweder per Fernkurs oder an einer privaten Schule in Deutschland - die staatlich anerkannte Ausbildung zum "Fremsprachenkorrepsondenten" machen. Seine Fremdsp…

  • Benutzer-Avatarbild

    Momentan bin ich die "Verben der Bewegung" am Lernen, im Hinblick auf meine B1-Prüfung im November. Schon schwierig und ich handhabe es so, wie ich es auch mit den Rest der russischen Grammatik handhabe, lernen durch aktives Sprechen, passives Zuhören und regelmäßiges Lesen. Alles andere demotiviert mich nur allzusehr und wäre auch nicht so leicht in meinen Alltag unterzubringen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Rabotnik: „conversationexchange.com/“ Ich bin schon längst auf dieser Seite registriert und nutze sie um mein Englisch und Russisch zu verbessern. Prinzipiell eine gute Seite. Allerdings ist auch schwierig dort zuverlässige und gute Sprachtandems zu finden. Inbesondere für Russisch. Nach ca. 40 Gesprächen, weis ich wovon ich rede.

  • Benutzer-Avatarbild

    Rabotnik stellt sich vor

    19Tobi91 - - Neuzugänge

    Beitrag

    Noch ein Vorschlag: Vielleicht kannst Du in den Unterforum "Städte" bei Odessa Deinen Bericht über diesen Nachtclub verlinken und ihn dort noch einmal namentlich erwähnen? Ich denke, damit könntest Du so einigen stillen Mitlesern (auch über Google suchende) helfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Rabotnik stellt sich vor

    19Tobi91 - - Neuzugänge

    Beitrag

    Gerade bin ich mit dem Lesen der sechs Berichten von @Rabotnik fertiggeworden. Sie waren unterhaltsam und interessant. Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen, wegen der Abzocke. Das kann jeden Mal passieren, der ein bissl unvorsichtig ist. Nach dem selben Prinzip werden auch Touristen in Saint Petersburg und Istanbul abgezockt. Stark ist, wie Du die Situation gelöst hast. Alle Achtung und meinen Respekt dafür. Ich war leider nur mal für zwei Tage in Odessa gewesen und konnte aufgrund der August-…

  • Benutzer-Avatarbild

    VIelleicht könntest Du ihr Profil hier mal verlinken? Einige Foristen sind auf den Webseiten unterwegs und Du könntest ihnen eine unangenehme Überraschung ersparen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von plougras: „Wenn sie noch verheiratet ist wie du schreibst, wird es aber eng für sie bis nächstes Jahr wieder einen Ehemann zu finden. Sie.muss ja erst mal die Scheidung hinter sich bringen.“ Na, soll mir doch Recht sein. Auf solche Frauen kann ich hier gut und gerne verzichten. Vielleicht tut es ja auch ein BRD-Türke, hehe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ahrens: „Wenn man auf den entsprechenden Partnerbörsen schaut, wollen das da natürlich fast alle. Weil sich diese Zielgruppe da natürlich sammelt.“ Und genau das halte ich für gefährlich. Als durschnittlicher BRD´ler, der noch nie in den Osten war, kann so den Eindruck erweckt bekommen, dass sämtliche hübsche Frauen aus der UA dort schnellstmöglich heraus wollen. Im Übrigen ist Deine weitere Argumentation auch schlüssig. Kann ich so, auch teilweise von Bekanntschaften bestätigen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Alabaimom: „Ich habe in der Ukraine nicht mehr und nicht weniger attraktive Frauen in JEDER Altersklasse gesehen als hier...“ Naja, ich kann das nicht so bestätigen. Gerade die jüngere Generation in der UA ist im Durchschnitt viel hübcher als ihre Kameradinnen aus der BRD. Das ist halt auch meine Zielgruppe, deshalb weis ich das so genau. Aber was genau eine "attraktive Frau" ausmacht ist natürlich Geschmackssache und muss jeder für sich definieren.