Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sicht der Ukraine

    Ahrens - - in Deutschland

    Beitrag

    Zu dem Schluss kann muss man ja kommen, wenn man der Berichterstattung in den Hauptmedien folgt. Etwas anderes kann man ja gar nicht Wissen wenn man sich so informiert. Also von daher kann man das dem Menschen ja nicht zum Vorwurf machen. Der Vorwurf müsste an eine andere Adresse gehen. Nämlich an die Berichterstattung der Leitmedien. Aber das Problem findet man ja nicht nur im Zusammenhang mit der Ukraine. Interessant wäre nun noch der letzte Teil des Posts, oder genauer, die Frage ob das hier …

  • Benutzer-Avatarbild

    Sicht der Ukraine

    Ahrens - - in Deutschland

    Beitrag

    Morgen. Tja, je länger ich mir das ansehe, würde ich sagen, die Ukraine müsste langsam einen vollumfänglich funktionierenden Staat aufbauen. Also die staatlichen Institutionen von Polizei, Krankenversorgung, Rentensystem, Infrastruktur bis Bildungssystem etc., mit den entsprechenden Geldmitteln aussstatten damit sie ihren Aufgaben wie in jedem anderen funktionierenden Staat auch nachkommen können. Das geht aber nur wenn der Staatshaushalt erhöht wird und zwar drastisch. Nicht eine Mrd hier und e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sicht der Ukraine

    Ahrens - - in Deutschland

    Beitrag

    Das Problem existiert seit der Staatsgründung und nicht erst seit 2014 oder so. Auch vorher hat hier jeder über wenig Gehalt, niedrige Renten und hohe Nebenkosten etc., geklagt. Das Theater um erhöhung des öffentlichen Nahverkehrs gabs vor 10 Jahren genauso wie Heute. Das ist nichts Neues. Die Strassen und Krankenhäuser waren auch früher schon Schrott. Also ich kann mich nicht erinnern, dass es hier jemals wesentlich bessere Zeiten gab. Ein leuchtendes Beispiel für das gesagte ist doch diese Fah…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sicht der Ukraine

    Ahrens - - in Deutschland

    Beitrag

    Morgen. Selbst wenn wir das Autobeispiel mal weg lassen, soll mir mal einer erklären warum es einem Geschäftsmann mit 150.000 Euro Umsatz nicht zuzumuten ist mehr als 5% Steuern zu zahlen. Und nun kommen wir aber nicht mit irgendwelchen armen Omas....:))

  • Benutzer-Avatarbild

    Sicht der Ukraine

    Ahrens - - in Deutschland

    Beitrag

    Ja, das kann natürlich sein......:))) Gründe werden einem viele einfallen, warum Steuern niedrig sein müssen. Ich denke es liegt eher daran, weil reiche Leute keine Steuern zahlen wollen. Es ist eben besser wenn man das Geld in Luxusautos, feudale Datschen, Wohnungen im Stadtzentrum oder Ausbildung der Blagen im Ausland investieren kann als die Kohlen dem Staat in den Rachen zu werfen. Genau hier schliesst sich der Kreis und es ist erklärt, warum man in diesem armen Land derartigen Luxus sieht. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Sicht der Ukraine

    Ahrens - - in Deutschland

    Beitrag

    Das ist Wunschdenken und Reklame von Maklern. Immobilien sind immer Risikoreich. Eine zeitliche Beobachtung des Immobilienmarktes über 15-20 Jahre würde Dir das sofort zeigen. Also beim letzten Maidan haben 10% aller Immobilienspekulanten hier wohl einen Herzinfarkt bekommen. Ist ja auch kein Witz. Wenn die Anlage sich auf einmal so schlagartig vierteilt, dass man so schnell noch nichtmal zum Notar kommt um die Bude zu verkaufen. Abgesehen davon, dass man dann keinen mehr findet der einem den Ko…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sicht der Ukraine

    Ahrens - - in Deutschland

    Beitrag

    Ja sicher. Aber wenn man das in der Realität mit seinem eigenen Geld erlebt, dann sind diese ganzen Theorien nun auch nix was einen sonderlich beruhigen würde. Und wie lange der Bottom-Fish nun da unten bleibt und wann und ob er wieder auftaucht weiss ja auch keiner....:))) Er kann da auf dem Meeresgrund auch verrecken.... Mit zunehmendem Zeitablauf würde ich das nicht mehr als "Bottom-Fishing" bezeinen, sondern als "Schwarzes Loch", oder "Fass ohne Boden" wäre besser....:))) Dann weiss jeder wa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sicht der Ukraine

    Ahrens - - in Deutschland

    Beitrag

    Den Staat nimmt keiner aus weil er die Steuer nichtmal haben will. Also praktisch keine erhebt. Das ist aber nunmal die ursprüngliche Tätigkeit eines Staates, nämlich einen Haushalt aufzustellen, aus dem er seine Aufgaben finanziert, und diese Mittel von der Bevölkerung einzutreiben. Wie in deutschland oder China auch. Genau das passiert hier nicht und das bedroht die Staatlichkeit mehr als der Russe. Das ist der Grund für fast alle Probleme, von der geringen Lebenserwartung, der niedrigen Gebur…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sicht der Ukraine

    Ahrens - - in Deutschland

    Beitrag

    Was 5% Steuer? Also ich würd sagen dann ist das Wort "Unternehmen" nicht zutreffend. Also man kann ja ausser in Deutschland, kein Unternehmen mit dem Ziel aufmachen, noch Geld vom Staat zu erhalten, dafür dass man nun eine GmbH anmeldet. Also Unternehmen sind in der Regel Veranstaltungen mit dem Sinn der Gewinnerzielung sonst kann man es auch lassen. Wenn man davon dann keine 5% abziehen kann, dann weiss ich es auch nicht. Dann vielleicht gleich zurück auf die Bäume und wir lassen das lieber mit…