Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 493.

  • Benutzer-Avatarbild

    ein Neuer

    Ahrens - - Neuzugänge

    Beitrag

    Grundsätzlich finde ich Schnee in den Karpaten aber unproblematischer als Regen in Kiew. Jedenfalls seit diesem Herbst.....:)))

  • Benutzer-Avatarbild

    ein Neuer

    Ahrens - - Neuzugänge

    Beitrag

    Morgen. Das ist kein Mechanismus. Es kann so und so kommen. Überall in der Ukraine und natürlich auch in den Karpaten. Wenn Schnee fällt, bricht hier häufig das vollständige Chaos auf den Strassen aus. In grossen Städten genauso wie über Land. Letztes Jahr hatte ich in den Karpaten beim ersten Schneefall auch gute Erfahrungen. Die Strassen waren am nächsten Tag frei. Aber verlassen kann man sich auf sowas nicht. Habe das Gegenteil auch oft erlebt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein neuer aus dem Süden

    Ahrens - - Neuzugänge

    Beitrag

    Dasselbe wie in der Ukraine. Nur dass Du in Dt. die Schwiegermutter nicht durchfüttern musst....:)))

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein neuer aus dem Süden

    Ahrens - - Neuzugänge

    Beitrag

    Ich würd mich benehmen wie in Deutschland auch. Wenn Du den Leuten beim ersten Date 150.- Euro in die Hand drückst, dann mach das hier auch so. Wenn nicht, dann lass es sein....:))) Genauso bei allem anderen. Wenn das in Deutschland ein Thema ist, was das nun für Lokalitäten sind und was da das Bier kostet, musst Du das hier genauso in Erwägung ziehen. Wenn das Nebensache ist, sollte es das hier auch sein. Also Teurer ist es in der Regel nicht. Kann es aber werden, je nachdem wo man hin geht. Al…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein neuer aus dem Süden

    Ahrens - - Neuzugänge

    Beitrag

    Aber damit hat man den Familien praktisch einen Kapitalstock geschaffen. Was Sie dann wieder teils aufgeteilt haben usw. Die Wohnungen sind ja im Wert drastisch gestiegen. Also für den Gegenwert dieser Privatisierung können die Leute meist das ganze Leben arbeiten und erreichen ihn durch Arbeit nie. Wie die meisten in Deutschland auch nicht. Von daher ist das zwar ein einmaliges Ereignis aber ein dauerhafter und nachhaltiger Profit den 50% der Bevölkerung in Deutschland nie erreichen. Also Immob…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein neuer aus dem Süden

    Ahrens - - Neuzugänge

    Beitrag

    Morgen. Die sind einfach ein paar Jahre zurück. Vergleich mal wie deine Eltern oder Grosseltern mit 50 aussahen..

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Sprit muss teurer werden, damit die wieder mit der Metro fahren. Der Stau ist schlichtweg unerträglich. So macht Auto fahren keinen Spass mehr und ist an sich auch unmöglich hier.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein es ist die Bananenbotschaft....:)))

  • Benutzer-Avatarbild

    Um das zu verstehen, braucht man eine Gebrauchsanleitung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich glaube diese Definition ist so nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand....:)) Zumindest was unsere Bananenrepublik angeht....

  • Benutzer-Avatarbild

    Nimm es so hin. Du wirst es nicht ändern. Alle anderen Antworten wären falsch. Die genannten Personengruppen sind Beispiele. Du bist eben der Ehemann oder Verlobte, der den Grund für den Aufenthalt in Deutschland darstellt. Du bist die Referenzperson, so ist das im Antrag wohl benannt, wenn ich es richtig vor Augen habe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Helfen in UA

    Ahrens - - Hilfe

    Beitrag

    Na, wo hat es uns denn auf der Suche nach dem weiblichen Geschlecht und unter gleichzeitiger Befolgung des ökonomischen Prinzips, denn da wieder hin verschlagen????? Vielleicht noch die Tel. posten, damit man vorher Termine vereinbaren kann..... ;))))

  • Benutzer-Avatarbild

    ein Neuer

    Ahrens - - Neuzugänge

    Beitrag

    Also ich würd sagen, das ist Fernsehreif......:)))

  • Benutzer-Avatarbild

    ein Neuer

    Ahrens - - Neuzugänge

    Beitrag

    Nein. Provision.....:)))

  • Benutzer-Avatarbild

    Helfen in UA

    Ahrens - - Hilfe

    Beitrag

    Zitat von DerWiener: „In der Ukraine gibt es massenhaft Autos. Die Welt geht nicht unter, und diese hilfsbedürftige Person lebt auch weiter, wenn das Auto aus D nicht kommt. Also, die Sache vergessen, es geht dir besser dabei. Mach mit deinem wenigen Geld vernünftigeres.“ Das Auto kann ja ruhig aus Deutschland kommen, aber was soll er dabei machen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Helfen in UA

    Ahrens - - Hilfe

    Beitrag

    Die Banküberweisung ist denkbar einfach. Der Empfänger eröffnet ein Bankkonto in Euro und schickt Dir die Requisiten zu. Tja und dann überweist Du das Geld genauso von deinem Konto wie immer. Die Ukraine ist nicht im IBAN-System. Von daher geht die Überweisung wie früher. Also im zweifel einfach mit den Reguisiten zur Bank gehen und die machen dann den Rest. Beim Onlinebanking gibt es bei manchen Banken Probleme mit den Formularen oder Eingabefeldern, die nicht passen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Helfen in UA

    Ahrens - - Hilfe

    Beitrag

    Die Frage ist wozu dabei ein Deutscher gebraucht wird? Findest Du es normal, dass Du dich als Ausländer, der die Landessprache nicht spricht und die Gesetze nicht kennt, sich nach ukr. Zollvorschriften erkundigen soll um für Ukrainer ein Auto in die Ukraine zu bringen? Also ich geh da inhaltlich auch nicht mehr drauf ein, dazu gibt es hier massenhaft treats.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sicht der Ukraine

    Ahrens - - in Deutschland

    Beitrag

    Was 5% Steuer? Also ich würd sagen dann ist das Wort "Unternehmen" nicht zutreffend. Also man kann ja ausser in Deutschland, kein Unternehmen mit dem Ziel aufmachen, noch Geld vom Staat zu erhalten, dafür dass man nun eine GmbH anmeldet. Also Unternehmen sind in der Regel Veranstaltungen mit dem Sinn der Gewinnerzielung sonst kann man es auch lassen. Wenn man davon dann keine 5% abziehen kann, dann weiss ich es auch nicht. Dann vielleicht gleich zurück auf die Bäume und wir lassen das lieber mit…